Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 139

Thema: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

  1. #41  ↑↑
    Registriert seit
    31.10. 2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.256
    Danke
    115
    426 Danke für 335 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Zitat Zitat von rgruener Beitrag anzeigen
    bremsscheiben weisen oft krasse lebensdauerunterschiede auf, meiner meinung nach liegt das an den chargen. da gibts sicher kaum andere vorgaben. bei meinem mercedes waren die scheiben nach 60.000 hin (aussage mercedes: glück gehabt, meistens halten sie nur 40.000). beim A hatte ich die ersten nach 30.000km durch, es gab kostenlosen ersatz. der ersatz hat 4000km gehalten. die danach dann um die 100.000km.
    beim B hatte die vorderen für 70.000km, die hinteren waren bei 100.000km noch gut. ich denke nicht, dass das ein opel problem oder ein problem der vorgaben ist. so gut kenn ich das geschäft.

    Der neue Kick?

    "Russisch Roulette" auf vier Rädern?

  2. MRBIG erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #42  ↑↑
    Registriert seit
    25.04. 2006
    Beiträge
    2.410
    Danke
    54
    668 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    naja - qualitätsschwankungen gab/gibt es schon immer. das ist kein opel-spezifisches problem.
    manchmal wird man halt selbst von sowas getroffen.
    Gruss

    Robert

    (200.000 km Zafira A, 103.000 km Zafira B, jetzt Combo D / 2.0 CDTI)

  4. #43  ↑↑
    Registriert seit
    31.10. 2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.256
    Danke
    115
    426 Danke für 335 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Zitat Zitat von rgruener Beitrag anzeigen
    naja - qualitätsschwankungen gab/gibt es schon immer. das ist kein opel-spezifisches problem.
    manchmal wird man halt selbst von sowas getroffen.
    Darum geht es nicht.

    Wenn das Fahrzeug über eine Bremsenverschleißanzeige verfügt, kann ich damit leben.

    Aber genau die fehlt beim Zafira.

  5. #44  ↑↑
    Namenlos ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 2014
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Werner
    Registriert seit
    01.05. 2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    623
    Danke
    3
    80 Danke für 70 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Kann mir nicht vorstellen das es gar keine geben soll, eine Akkustische zumindest.
    Auch wenn ein Belag mal runter sein soll bremst der Wagen, evtl eben nicht mehr wie er soll, aber kein Grund in Panik auszubrechen.
    Früher gabs da auch keine Bremsbelagswarner und ich lebe dennoch immer noch.
    Um dir zu beweisen das er einen verschleisswarner hat guck mal hier http://www.mister-auto.de/de/bremsbe...0_g900005.html
    Dort steht " Verschleisswarnkontakte enthalten"

    LG
    Geändert von Namenlos (27.01.2015 um 11:54 Uhr)

  6. #45  ↑↑
    Registriert seit
    31.10. 2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.256
    Danke
    115
    426 Danke für 335 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Zitat Zitat von Namenlos Beitrag anzeigen
    ...Kann mir nicht vorstellen das es gar keine geben soll, eine Akkustische zumindest...

    ...Um dir zu beweisen das er einen verschleisswarner hat guck mal hier http://www.mister-auto.de/de/bremsbe...0_g900005.html
    Dort steht " Verschleisswarnkontakte enthalten"

    LG
    Noch einmal die Aussage meiner FOW: "Vordere Bremsscheiben eingelaufen, alle Beläge runtergefahren.

    Da hätte ich aber doch schon ein Warnsignal hören oder sehen müssen, oder?

    Oder werden bei Opel Bremsbeläge ohne Warnanzeige ab Werk verbaut?

  7. #46  ↑↑
    Namenlos ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 2014
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Werner
    Registriert seit
    01.05. 2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    623
    Danke
    3
    80 Danke für 70 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Mal ne Frage, hast du die Beläge selbst gesehen ??
    An einer C Klasse in unserer Familie habe ich die vorderen Beläge ehe er zur Inspektion kam noch selbst getauscht, die bei unseren Fahrleistungen noch mindestens ein weiteres Jahr OK gewesen wären, aber bei der Inpektion bestimmt getauscht würden um Geld rauszuschinden
    Als der Wagen abgeholt wurde, waren dann hinten neue verbaut, die alten mit mindestens noch 50 % lagen im Kofferraum. Auf die Frage hin wieso sie getauscht wurden kam die Antwort das bei der xx Km Inspektion diese mit drann seien, also scheinbar egal ob mit 50% oder 10% Stärke. das war dann das letzte mal das er zur "Sternewartung" ging.
    Wir haben Kfzler in der Familie mit Hebebühne und allem drum und drann, da muss man sich sowas nicht antun.
    Mein Astra kommt ab diesem Jahr auch nur noch wenn es anders nicht geht zum FOH. Der letzte Aufenthalt war schon ne Katastrophe die seinesgleichen sucht.
    Die suche nach einer guten WS gleicht wohl der, der bekannten Nadel im Heuhaufen.

    LG

  8. #47  ↑↑
    Registriert seit
    02.10. 2014
    Beiträge
    219
    Danke
    42
    26 Danke für 22 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen? Themenstarter

    Die Aussage der MB-Werkstatt, dass bei einer bestimmten Wartung automatisch die Bremsebeläge getauscht würden, ist hanebüchener Unsinn und nur Abzocke. Wo gibt es denn sowas?

    Zitat Zitat von rgruener
    ich denke nicht, dass das ein opel problem oder ein problem der vorgaben ist. so gut kenn ich das geschäft.
    Also die Aussage von dir, dass die Bremsscheiben je nach Charge Lebensdauerunterschiede von 200 - 300 Prozent haben, kann ich so nicht nachvollziehen! Die Scheiben werden i.d.R. aus Grauguss gefertigt. Hier kann es zwar minimale Unterschiede geben, aber auch die Gussmaterialien müssen bestimmte Gütegrade erfüllen. Abweichungen, die einen Verschleiß in den genannten Dimensionen bewirken, sind nicht durch die Produktion erklärbar.

    Du behauptest zwar, du würdest etwas vom Material der Scheiben verstehen, aber verstehst du auch etwas vom Produktionsprozess?

    Mein Zafira Tourer hat im Übrigen KEINE Bremsbelagverschleißanzeige (2012er), trotz Innovation-Ausstattung. In der ganzen Bedienungsanleitung ist dazu NICHTS zu finden, weder als Bordcomputermeldung, noch als Warnsymbol im Tacho.

  9. Doc Loewe erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  10. #48  ↑↑
    Registriert seit
    25.04. 2006
    Beiträge
    2.410
    Danke
    54
    668 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    das hab ich so gar nicht gesagt. und sicher ist das nicht die regel.
    aber es gibt in jeder produktion ausreisser und manchmal gelangen sie halt bis zum kunden. das ist weder opel-spezifisch noch produktspezifisch.
    nur ist es in den letzten 10 jahren schlimmer geworde, weil überall gewinnmaximierung zu lasten des kunden betrieben wird.
    ich glaube aber keineswegs, dass opel gezielt mindere qualität bestellt. nicht bei bremsscheiben.
    Gruss

    Robert

    (200.000 km Zafira A, 103.000 km Zafira B, jetzt Combo D / 2.0 CDTI)

  11. #49  ↑↑
    Namenlos ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 2014
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Werner
    Registriert seit
    01.05. 2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    623
    Danke
    3
    80 Danke für 70 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Es können ja die einfachen akustischen Verschleissanzeiger verbaut sein, dort kratz dann ein Metallbügel an der Bremsscheibe bei zu geringer Belagstärke und erfüllt ihren zweck genausogut wie eine per elekronischem Sensor.

    LG

  12. #50  ↑↑
    Registriert seit
    31.10. 2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.256
    Danke
    115
    426 Danke für 335 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Zitat Zitat von Namenlos Beitrag anzeigen
    Es können ja die einfachen akustischen Verschleissanzeiger verbaut sein, dort kratz dann ein Metallbügel an der Bremsscheibe bei zu geringer Belagstärke und erfüllt ihren zweck genausogut wie eine per elekronischem Sensor.

    LG
    Sollte dann in der Bedienungsanleitung vermerkt sein.

  13. #51  ↑↑
    Avatar von Za4a-Andy
    Za4a-Andy ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 11.05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125PS
      • Ausstattung :
      • Design Edition

    Andy
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    01.11. 2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    8.745
    Danke
    1.004
    3.020 Danke für 2.353 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    man kann sie auch ohne in die bedienungsanleitung schauen sehen


  14. #52  ↑↑
    Registriert seit
    02.10. 2014
    Beiträge
    219
    Danke
    42
    26 Danke für 22 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen? Themenstarter

    Was sehen? Die abgefahrenen Bremsbeläge?
    Die meisten Fahrer werden das aber nicht machen.

    Im Übrigen ging es eigentlich um den extremen Bremssscheiben-Verschleiß - meines Erachtens bleibt das eine mangelnde Haltbarkeit. Zudem war das ein recht kostspieliges Vergnügen.



    Zitat Zitat von rgruener
    das hab ich so gar nicht gesagt. und sicher ist das nicht die regel. aber es gibt in jeder produktion ausreisser
    Nein?

    Zitat Zitat von rgruener
    bremsscheiben weisen oft krasse lebensdauerunterschiede auf, meiner meinung nach liegt das an den chargen. da gibts sicher kaum andere vorgaben
    Das liest sich aber schon so.


    Ich denke nicht, dass GM/Opel Bremsscheiben einkauft, die nach einer bestimmten Kilometerleistung ersetzt werden müssen, sondern die fechten, wie andere Autohersteller auch, einen knallharten Preiskampf mit den Lieferanten. Da kann Obsoleszenz schon erster Sieger sein vor Dauerhaltbarkeit.

    Einen Auspuff könnte man schließlich auch so konstruieren, dass er locker 10 - 12 Jahre oder 200.000 Kilometer hält. Macht man auch nicht. Allerdings ist das wieder ein allgemeines, kein Opel spezifisches Problem.
    Geändert von Doc Loewe (28.01.2015 um 00:21 Uhr)

  15. #53  ↑↑
    Registriert seit
    25.04. 2006
    Beiträge
    2.410
    Danke
    54
    668 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    das ist nun keine neue erkenntnis, dass hersteller (und verstärkt in den letzten jahren) gewinnmaximierung betreiben. es wird viel geld investiert, um die lebensdauer zu begrenzen.
    schon immer galt: so gut wie nötig, so schlecht we möglich.
    dauerhaltbarkeit ist ohnehin kein thema. bei mir hält der auspuff dank langstrecken auch meist 200.000km (hat er zumindest bei meinem A).
    die ausreisser schlagen heute eben durch. sagen wir mal ein getriebelager X des 1. gangs hat eine berechnete lebensdauer von 25 stunden, die tatsächliche lebensdauer soll 60 stunden sein.
    wenn sich das halbiert - wenn juckts? das reicht immer noch dick. setzt man das ganze schon bei 50% an, dann kann eine halbierung mal knapp werden.
    vielleicht kein optimales beispiel, da ich bei geringeren werten immer noch keine bauchschmerzen hätte. aber lassen wir solche ausreisser mal durch die kontrolle kommen und es kommt aus irgendwelchen umständen noch ein toleranzproblem oder sonstwas hinzu, dann hast du den impact beim kunden. aber so in der richtung wird heute produziert. früher hat man eher noch ein paar % drauf gepackt als abgezogen.
    daher wirst du heute ab und an mal eine charge schrott kriegen, die auch ausgeliefert und verbaut wird. nicht dass sowas vor 30 jahren nie passiert wäre, aber vermutlich sehr viel seltener.
    was ist die lebensdauer eines autos? wenn wir uns an der lebenslangen garantie orientieren, dann 160.000km oder 10-12 jahre. länger muss der krempel nicht halten und tut er im grunde auch nicht.
    Gruss

    Robert

    (200.000 km Zafira A, 103.000 km Zafira B, jetzt Combo D / 2.0 CDTI)

  16. #54  ↑↑
    Avatar von Za4a-Andy
    Za4a-Andy ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 11.05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125PS
      • Ausstattung :
      • Design Edition

    Andy
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    01.11. 2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    8.745
    Danke
    1.004
    3.020 Danke für 2.353 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Zitat Zitat von Doc Loewe Beitrag anzeigen
    Was sehen?
    wer lesen kann.............
    die akustische anzeige natürlich ob sie gibt oder nicht , einfach ein beitrag drüber lesen


  17. #55  ↑↑
    Registriert seit
    31.10. 2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.256
    Danke
    115
    426 Danke für 335 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Doc Loewe meint sicher, dass sich nicht jeder auf den Boden kniet (ich gehöre dazu), um nachzuschauen, wieviel Bremsbelag er noch erkennen kann.

  18. #56  ↑↑
    Avatar von Za4a-Andy
    Za4a-Andy ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 11.05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125PS
      • Ausstattung :
      • Design Edition

    Andy
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    01.11. 2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    8.745
    Danke
    1.004
    3.020 Danke für 2.353 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    mensch , schwätz ich chinesisch ? noch mal das ganze
    Zitat Zitat von Namenlos Beitrag anzeigen
    Es können ja die einfachen akustischen Verschleissanzeiger verbaut sein,
    Zitat Zitat von MRBIG Beitrag anzeigen
    Sollte dann in der Bedienungsanleitung vermerkt sein.
    Zitat Zitat von Za4a-Andy Beitrag anzeigen
    man kann sie auch ohne in die bedienungsanleitung schauen sehen
    Zitat Zitat von Doc Loewe Beitrag anzeigen
    Was sehen?
    Zitat Zitat von Za4a-Andy Beitrag anzeigen
    wer lesen kann.............
    die akustische anzeige natürlich ob sie gibt oder nicht , einfach ein beitrag drüber lesen
    Zitat Zitat von MRBIG Beitrag anzeigen
    Doc Loewe meint sicher, dass sich nicht jeder auf den Boden kniet (ich gehöre dazu), um nachzuschauen, wieviel Bremsbelag er noch erkennen kann.
    und ob das akustische dingsbums dran ist sieht man durch die felge
    übrigens die bremsbelagstärke auch


  19. #57  ↑↑
    Namenlos ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 2014
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Werner
    Registriert seit
    01.05. 2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    623
    Danke
    3
    80 Danke für 70 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Davon steht rein gar nichts in der BA, warum auch ?
    Irgendwie wird hier aus ner Mücke nen Elefanten gemacht.

    LG

  20. #58  ↑↑
    Registriert seit
    31.10. 2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.256
    Danke
    115
    426 Danke für 335 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    Zitat Zitat von Namenlos Beitrag anzeigen
    Davon steht rein gar nichts in der BA, warum auch ?
    Irgendwie wird hier aus ner Mücke nen Elefanten gemacht.

    LG
    Sorry, aber das ist völliger Unsinn.

    Ich möchte dein dummes Gesicht mal sehen, wenn du bei einer Vollbremsung das Bremspedal bis auf´s Bodenblech durchtrittst und nichts tut sich.


    EDIT:
    Antwort auf eigenen Beitrag um 21:15 Uhr / Vorhergehender Beitrag um 21:14 Uhr


    Zitat Zitat von Za4a-Andy Beitrag anzeigen

    und ob das akustische dingsbums dran ist sieht man durch die felge
    übrigens die bremsbelagstärke auch
    Auch schräg von oben oder muss ich Kniebeugen dafür machen?

    In diesem Fall müsste ich aus gesundheitlichen Gründen passen.

  21. MRBIG erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  22. #59  ↑↑
    Registriert seit
    02.10. 2014
    Beiträge
    219
    Danke
    42
    26 Danke für 22 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen? Themenstarter

    Zitat Zitat von Za4a-Andy Beitrag anzeigen
    mensch , schwätz ich chinesisch ?
    und ob das akustische dingsbums dran ist sieht man durch die felge
    übrigens die bremsbelagstärke auch
    Wer weiß? Sinologie ist ja im Kommen!

    Von wegen akustisches Dingsbums:

    Erstens weiß ich gar nicht, dass es so etwas gibt, zweitens auch nicht, falls vorhanden, wie das aussieht und drittens ging es nicht nur um abgefahrene Bremsbeläge, sondern auch um verschlissene Bremsscheiben. Und viertens wäre es zeitgemäß, wenigstens eine Signalleuchte im Tacho aufleuchten zu lassen bei Belägen nahe der Verschleissgrenze. Bei so viel anderen Assistenzsystemen kann man das eigentlich erwarten.

    Alsi nicht immer gleich so aufregen, das schadet der Gesundheit.


    @ rgruener:
    geb dir völlig recht in Sachen begrenzter Haltbarkeit. Bei so etwas wie den Bremsscheiben hört bei mir aber das Verständnis einfach auf.

  23. #60  ↑↑
    Avatar von Za4a-Andy
    Za4a-Andy ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 11.05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125PS
      • Ausstattung :
      • Design Edition

    Andy
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    01.11. 2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    8.745
    Danke
    1.004
    3.020 Danke für 2.353 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben nach gerade mal 40.000 km verschlissen?

    ich bin der letzte der sich aufregt
    und wer zweimal im jahr die räder wechselt sollte es rechtzeitig merken dass die beläge runter sind


Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.