Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Welchen Fahrradträger kaufen: Atera oder Thule?

  1. #21  ↑↑
    Registriert seit
    08.06. 2016
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Welchen Fahrradträger kaufen: Atera oder Thule?

    Ich habe mir einen Fahrradträger für die AHK gekauft. Mir ist das lieber als die Räder auf dem Das montieren zu müssen. Ich habe schon von einigen gehört, dass sie auf das Rad vergessen haben und bei der Garageneinfahrt hat sich dann das Rad verabschiedet. Sowas will ich nicht riskieren zumal meine Fahrräder nicht gerade die günstigsten waren.
    Mir war wichtig, dass ich den Fahrradträger zusammenklappen kann, deshalb habe ich mir einen von Thule gekauft (http://www.fahrradtraegeranhaengerku...ahrradtraeger/). Nun kann ich das Rad meiner Frau und von mir mittransportieren und zugleich noch sehr gut darin schlafen. Ich klappe immer die Rückbank um und lege eine dünne Matratze rein. So lässt es sich sehr lässig darin schlafen und Wochenendtrips sind auch noch sehr angenehm

  2. #22  ↑↑
    Registriert seit
    01.11. 2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Welchen Fahrradträger kaufen: Atera oder Thule?

    Hallo,

    bin neu hier, aber ich denke meine Erfahrungen können dir bestimmt weiterhelfen.
    Meine Informationsequellen waren das Internet und die Erfahrungsberichte von Freunden und Familie
    Ich habe mir den Atera Fahrradträger geholt. Hier der Testbericht Atera Testbericht.
    Der Träger ist Relative günstig und sehr robust.
    Die vielen Berichte auf Amazon spiegeln meine Erfahrungen zum großen Teil wieder, welche sehr positiv sind.
    Den Träger kann man meines Wissens auch erweitern, sodass mehrere Fahrräder transportiert werden können.
    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Gruß

    Herold

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.