Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: "Reifenbelastung" im Bordcomputer

  1. #1  ↑↑
    Avatar von dc5lbg
    dc5lbg ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 112014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • lt. Brief "opt. LBR" ( ??? )
      • Leistung in kW / PS :
      • 96KW / 130 PS

    Lutz
    Registriert seit
    09.07. 2011
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard "Reifenbelastung" im Bordcomputer Themenstarter

    Hallo Gemeinde !

    Da ich im Bereich Tourer noch ein Neuling bin , versuche ich im Moment zu ergründen was mein "Neuer" alles so kann.
    Heute bin ich im Bordcomputer auf oben erwähntes Menü gestoßen.
    Kann mich irgend jemand mal darüber aufkläre was ein Verstellen der Reifenbelastung auf "Leicht" , "ECO" bzw. "Max" für
    einen Sinn macht ? Wenn ich die Bedienungsanleitung richtig verstanden habe ( ... ) muß ich zum Aufpumpen/Ablassen der
    Reifen eh an die Säule und das mein "Standart - Zafi" auf Knopfdruck was am Fahrwerk ändert kann ich mir beim besten Willen
    nicht vorstellen .
    Besten Dank im Voraus

    dc5lbg
    "Das Weltall und die Dummheit der Menschheit sind unendlich . Wobei ... beim Weltall bin ich mir noch nicht so ganz sicher " Einstein

  2. #2  ↑↑
    Avatar von KalleH
    KalleH ist offline Forums Kenner Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 04.08.2015
      • Modelljahr (MJ):
      • 2015-5
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 / 170
      • Ausstattung :
      • Innovation

    KalleH
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    07.11. 2015
    Ort
    München
    Beiträge
    340
    Danke
    16
    91 Danke für 71 Beiträge

    Standard AW: "Reifenbelastung" im Bordcomputer

    Hab ich mich auch schon gefragt...denke dort stellt man ein bei welchem Druck das RDKS zu wenig Druck meldet

  3. #3  ↑↑
    Avatar von blob787
    blob787 ist offline Foren Routinier Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A14NET(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 06.2012
      • Modelljahr (MJ):
      • 2012
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A14NET(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    09.05. 2010
    Beiträge
    600
    Danke
    82
    166 Danke für 130 Beiträge

    Standard AW: "Reifenbelastung" im Bordcomputer

    Ich würde sagen ohne das ich es genau weiß und somit nur vermute, daß man dem Boardcomputer die Info geben muss welchen Reifendruck man eingestellt hat. 2,6 bar ECO, 2,2 bar Leicht bzw. 2,8 3,0 bar max., je nach Beladungszustand. Anhand der Vorgabe kann der Boardcomputer auf Veränderungen reagieren. Nur eine Vermutung.
    Opel Zafira Tourer 1.4 Turbo ecoFLEX Innovation und VW Sharan Comfortline 2.0 TDI DSG mit vielen Extras


  4. #4  ↑↑
    Avatar von dc5lbg
    dc5lbg ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 112014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • lt. Brief "opt. LBR" ( ??? )
      • Leistung in kW / PS :
      • 96KW / 130 PS

    Lutz
    Registriert seit
    09.07. 2011
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: "Reifenbelastung" im Bordcomputer Themenstarter

    Hallo KallH undBlob787 !
    Ich habe keine Ahnung und nicht den Eindruck das überhaupt etwas passiert . Selbst wenn ich dem Bordcomputer mitteile mit welchem Reifendruck ich fahre ...was fängt er mit der Information an ? Habe kein Sportfahrwerk ( glaube ich zumindest nicht , da Standart - Ausführung ) dem man sagen müßte Federung härter oder weicher - je nach Beladungszustand. Die Motorsteuerung interessiert es wohl auch nicht und den Scheinwerfer muß ich eh per Hand verstellen ... Na , vieleicht findet sich ja noch jemand der da mehr weiß .
    Aber vielen Dank erst einmal für Eure Gedanken , einen shönen Abend noch .

    dc5lbg
    "Das Weltall und die Dummheit der Menschheit sind unendlich . Wobei ... beim Weltall bin ich mir noch nicht so ganz sicher " Einstein

  5. #5  ↑↑
    Avatar von Helge
    Helge ist offline Foren König Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 12.2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2015
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 152 / 207
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Helge ;-)
    Registriert seit
    25.06. 2012
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    1.014
    Danke
    60
    144 Danke für 107 Beiträge

    Standard AW: "Reifenbelastung" im Bordcomputer

    Hi.
    Das System checkt bei den verschiedenen Einstellung den Reifendruck und gibt eine Fehlermeldung raus, sobald der Wert unterschritten wird.
    Bei "Leicht" liegt der Wert deutlich tiefer als bei "MAX".
    Habs heute bei mir getestet.
    Da ich vorne bei Fahrtantritt ca. 2,5 bar drin hatte und hinten unter 2,3 hat er bei Eco und Max für hinten eine "Warnung" ausgegeben.
    Bei "Leicht" hat er nicht gemoppert.

    Ich habe aber vorher keinen Reifendruck eingestellt.
    Bei welchem Druck die Stufen liegen weiß ich aber nicht. Evt. steht das ja in der Bed.Anleitung ?

    Gruß
    Helge


    Nachtrag laut BA : (Beispiel gilt für meinen mit Motor: A20DTH mit 225er Reifen)

    Reifendruck der abgeglichen wird liegt ca. bei:

    Leicht: vorne 2,6 - hinten 2,4 bar
    eco: vorne 2,8 - hinten 2,8 bar
    max: vorne 2,8 - hinten 3,2 bar

    und bei Unterschreitung der Werte im eingestellten Modus geht ne Warnmeldung raus.
    Vermutlich wird eine Differenz erst bei 0,2-0,3 bar Unterschied angezeigt, da er bei mir bei Einstellung "leicht" und 2,3 bar hinten, 2,5 bar vorne nicht gemoppert hat. Bei Umschaltung auf ECO kam dann die Warnmeldung.

    Gruß
    Helge
    Geändert von Helge (16.02.2016 um 14:43 Uhr)

  6. Helge erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  7. #6  ↑↑
    Avatar von dc5lbg
    dc5lbg ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 112014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • lt. Brief "opt. LBR" ( ??? )
      • Leistung in kW / PS :
      • 96KW / 130 PS

    Lutz
    Registriert seit
    09.07. 2011
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: "Reifenbelastung" im Bordcomputer Themenstarter

    Hallo Helge !
    Danke für Deinen ausführlichen Bericht ! Und schon sind wir wieder etwas schlauer - womit der Tag zumindest nicht umsonst war
    Allerdings erschließt sich mir die Sinnhaftigkeit des Ganzen nicht wirklich ... aber wenn man schon die sauteuren Reifendruck - Sensoren verbaut ,
    müssen sie ja auch irgendeine Funktion auslösen ... naja, bislang bin ich einmal die Woche um´s Auto marschiert und habe mir die Reifen angeschaut.
    Im Zweifelsfalle gings dann an die Luftsäule ... Aber SO gehts halt auch .
    Besten Dank für Deine Aufklärungsarbeit

    dc5lbg
    "Das Weltall und die Dummheit der Menschheit sind unendlich . Wobei ... beim Weltall bin ich mir noch nicht so ganz sicher " Einstein

  8. #7  ↑↑
    Avatar von Helge
    Helge ist offline Foren König Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 12.2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2015
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 152 / 207
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Helge ;-)
    Registriert seit
    25.06. 2012
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    1.014
    Danke
    60
    144 Danke für 107 Beiträge

    Standard AW: "Reifenbelastung" im Bordcomputer

    Zitat Zitat von dc5lbg Beitrag anzeigen
    Allerdings erschließt sich mir die Sinnhaftigkeit des Ganzen nicht wirklich ... aber wenn man schon die sauteuren Reifendruck - Sensoren verbaut ,
    müssen sie ja auch irgendeine Funktion auslösen ... naja, bislang bin ich einmal die Woche um´s Auto marschiert und habe mir die Reifen angeschaut.
    dc5lbg
    Ja die Welt von heute Technik wohin das Auge blickt.
    Ne aber mal ohne Spass...
    Gelenkschonend, da der Tritt vor den Reifen zum prüfen entfällt
    Auch ist wissen besser als schätzen. Meine geschätzen "ach ja passt - bar" waren oft zu wenig.

    Ich finde den Gedanken auf der Autobahn bei 210km/h gewarnt zu werden weil zu wenig Luft im Reifen ist zwar beängstigend, aber doch gut.
    Auch macht es Sinn seine Reifen unter Vollast nicht zu beschädigen weil zu wenig Druck drin ist.
    Sicherheitsaspekte gibt es schon...
    Spritverbrauchist auch ein Thema....

    Aber: Ja, ist auch mein erstes Auto mit dem Spielkram und ja, es ging gut ohne

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.