Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vereiste Windschutzscheibe von INNEN kratzen bei Minustemperaturen?

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    03.03. 2016
    Beiträge
    110
    Danke
    14
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Vereiste Windschutzscheibe von INNEN kratzen bei Minustemperaturen? Themenstarter

    hallo,

    jetzt von die temperaturen wieder gesunken sind, muss ich morgens tatsächlich meine windschutzscheibe nicht nur von aussen, sondern auch von innen kratzen! es hat sich richtig eis drinnen gebildet!

    wieso das denn und wie kann man fuer abhilfe sorgen? ich fahre einen zafira a, bj. 2000 und ich bin der einzige in unserer strasse, der von innen kratzen muss.

    danke fuer eure antworten bzw. tipps und tricks.

  2. #2  ↑↑
    Avatar von Eddie
    Eddie ist offline von XXL auf L Boardunterstützervolle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 6/2011
      • Modelljahr (MJ):
      • 2011
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 155PS
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Frank
    Registriert seit
    07.08. 2006
    Beiträge
    3.824
    Danke
    2.297
    1.872 Danke für 1.478 Beiträge

    Lächeln AW: Vereiste Windschutzscheibe von INNEN kratzen bei Minustemperaturen?

    Die Suchfunktion hat mir auf die schnelle das ausgespuckt

    http://www.zafira-forum.de/showthrea...373#post708373

    http://www.zafira-forum.de/showthrea...ratzen%2Binnen

    http://www.zafira-forum.de/showthrea...light=Vereisen

    Luftentfeuchter selber machen
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...ht=katzenstreu

    Wie alt ist dein Innenraumfilter?
    Funktioniert die Umluftklappe richtig?

    PS.die Suchfunktion ist kostenlos und tut auch nicht weh.
    Geändert von Eddie (07.01.2017 um 09:24 Uhr)

    Guckst du hier mein Bee
    Guckst du hier weita mein A


    Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

  3. Eddie erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  4. #3  ↑↑
    Registriert seit
    03.03. 2016
    Beiträge
    110
    Danke
    14
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Vereiste Windschutzscheibe von INNEN kratzen bei Minustemperaturen? Themenstarter

    Der Innenraumfilter habe ich vor ca. 4 Monaten gewechselt, allerdings nicht bei Opel gekauft, sondern bei ebay.

    ich wollte eigentlich, bevor ich mit luftentfeuchter arbeite, die ursache finden. schnee an den schuhen kann es nicht sein, wir wohnen in NRW.

  5. #4  ↑↑
    Avatar von Oldcars
    Oldcars ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 14. 12. 2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 240
      • Ausstattung :
      • OPC

    Daniel
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    01.04. 2013
    Ort
    Niederried bei Interlaken
    Beiträge
    690
    Danke
    113
    71 Danke für 61 Beiträge

    Standard AW: Vereiste Windschutzscheibe von INNEN kratzen bei Minustemperaturen?

    Morgen,

    leider fehlen uns die Angaben zu deinem Zafira
    Lässt sich von dir im Profil einfügen, wenn du dein Profil bearbeitest.
    Es erleichtert den Mitgliedern hier, gezielt auf Fragen und Probleme deines Zafiras einzugehen.

    Ich vermute mal, das es sich um einen A Zafira dreht, welcher bereits einige Jahre seinen Dienst tut.
    Daher, und aus eigenen Erfahrungen, halte ich es für möglich, dass die Frontscheibe undicht ist.
    Ja, eine solche kann durch den Alterungsprozess insofern undicht werden, dass:
    - der Kleber selbst Wasser aufnimmt, bzw. porös wird
    - daraufhin, wird er selbst mehr oder weniger nass
    - diese Feuchtigkeit gibt er dann dem Innenraum weiter
    - im Extremfall nur, tropft es sogar in den Innenraum

    Oft ist das verfärben der Frontscheibe im unteren Bereich, dabei recht fortgeschritten wenn so ein Fall vorliegt.
    Die Verfärbung entsteht durch eindringen von Wasser zwischen den Glasschichten.
    Die Frontscheiben, welche an unseren Autos ersetzt wurden, habe ich entsprechend abdichten lassen.
    Die Kanten wurden mit Scheiben Kleber zusätzlich angeklebt, und die Kunststoffekante zur Frontscheibe ebenfalls abgedichtet.
    Liegt da über Jahre Nässe, setzt dies dem Kleber der Frontscheibe zu, und Ober beschriebene Punkte könne durchaus entstehen.
    die Frontscheibe lässt such punktuell sehr leicht ablösen, wenn nicht gar sogar bereits lose.


    Sofern der Wärmetauscher und dessen Anschlüsse dicht sind, könnte das Frontscheibenproblem ein Lösungsansatz darstellen.

    Gruss und viel Erfolg
    Netter Gruss
    Daniel

  6. #5  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.209
    3.375 Danke für 2.822 Beiträge

    Standard AW: Vereiste Windschutzscheibe von INNEN kratzen bei Minustemperaturen?

    Zitat Zitat von ralf71 Beitrag anzeigen
    schnee an den schuhen kann es nicht sein, wir wohnen in NRW.
    Das ist keine Garantie für Schneefreiheit, wie die letzten Tage beweisen.

    Frontscheibe könnte es sein, aber auch die kleinen Dreieckfenster in der A-Säule werden hin und wieder mal undicht. Zudem sind die Türen sehrdicht, d.h., die Ablauflöcher sitzen an der Gummidichtung im geschlossenen Zustand. Nach Regen läuift das Wasser dann ab, wenn man die Tür öffnet. Sind diese Öffnungen verstopft, bleibt das Wasser in den Türen stehen und die Feuchtigkeit sucht sich per Kappilarwirkungb ihren Weg,. durchaus auch in den Fahrzeuginnenraum. wenn dein Zafi noch eine Heckscheibe mit umlaufendem Rahmen hat (ählich der Frontscheibe) ist dort auch ein möglicher Ort für Feuchtigkeitseintritt. Oder die Gummidichtung des Antennenfußes ist porös. Oder die Verschraubung der Dachreeling ist undicht.

    Es gibt also einige Möglichkeiten....

    Zafira meets . . . ?


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.