Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Opel Zafira tourer 7 Sitzer Anhängelast

  1. #21  ↑↑
    horbiradio ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A14NET-LPG
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 30.08.2016
      • Modelljahr (MJ):
      • 2016
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A14NET-LPG
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • EDITION 2000

    Registriert seit
    05.05. 2016
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Opel Zafira tourer 7 Sitzer Anhängelast

    Hallo,

    habe einen Tourer mit LPG. Dieser hat auch keine Querstreben und deshalb anscheinend nur 1400kg Anhängerlast (entspricht dem 7-Sitzer). Hatte original mit LPG verstärkte Hinterachs-und Vorderachsfederung und nochmal verstärkte Federung hinten wegen werksseitig angebauter AHK.
    War so hart, konnte ihn nicht fahren.
    Habe vorn und hinten auf normale Federn und Stoßdämpfer (also Ausführung ohne LPG und ohne AHK) umgebaut, damit beim TÜV ein Gutachten bekommen, Anhängerlast ist geblieben!
    Also zum TÜV gehen und 1500kg eintragen lassen! Die Angaben bei den unterschiedliche Motorausführungen sind tatsächlich kaum nachzuvollziehen.
    Und die Leistung von 140 PS reicht vollkommen aus. (das Märchen mit dem hohen Dieseldrehmoment kann man auch vergessen, siehe www.horbiradio.de )
    Gruß horbiradio

  2. #22  ↑↑
    Registriert seit
    12.05. 2017
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    17 Danke für 16 Beiträge

    Standard AW: Opel Zafira tourer 7 Sitzer Anhängelast

    Hey Horbiradio,

    Habe mir deine Seite angeschaut und finde Sie sehr lesenswert. In dem Leistungsvergleich den du beschreibst finde ich gut. Jedoch ist auch hier eine Sache die mich seid Jahrzehnten stört nicht berücksichtigt: Der 530i ist nicht aufgeladen (Turbo) der 530d natürlich schon. Für mich ist das immer ein schlechter Vergleich. Beim Diesel ist es ja nun mal der Hauptdrehmoment Lieferant. Heute könnte man ja einen 2,0TDI mit einem 2,0TFSI vergleichen, habe die Werte jetzt nicht vor Augen aber der TFSI wird ja bereits mit Leistungen jenseits der 200KW ausgeliefert. Also wenn verglichen wird dann auch immer dasselbe System, meine Meinung, bin kein Ing. sondern nur Meister.

    Mfg Frank


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.