Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen!

  1. #1  ↑↑
    anerta ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 02.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Dennis
    Registriert seit
    13.10. 2016
    Ort
    Linz
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen! Themenstarter

    Hallo zusammen,

    wollte mal eure Meinung hören zu Winterreifen insbesondere geht es um den Tragfähigkeits und Geschwindigkeitsindex. Die Drei Hersteller, Nokian, Pirelli und Continental haben bei den Reifen mit dem Index 91T einen maximal zulässigen Druck von 3,2 Bar und bei 91H einen maximal zulässigen Druck von 3,5 Bar.

    Jetzt ist es so das wir den Zafira fast ausschließlich mit 6 Personen fahren, 2 Erwachsene bissel schwerer und 4 Kinder teils mit Kindersitz und dann noch Einkäufe. Also in der Regel wird das Auto mit großer Ladung bewegt, der hier empfohlene druck auf der Hinterachse ist dann ja 3,1 Bar die wir auch haben. Bei den Sommerreifen ist auch kein erhöhter Verschleiß zu sehen so das es passen sollte.

    Jetzt ist die frage bei den Winterreifen halt einfach eine frage der kosten die 91H kosten der Satz knapp 40 bis 60 Euro mehr als die

    Rechnet man aber nun die von den Herstellern empfohlenen 0,2 Bar mehr druck als vom Autohersteller empfohlen wäre man bei 3,3 Bar und wenn es dann noch Temperaturschwankungen gibt so wie bei uns im Winter, heute -10 Grad morgen dann Plus 10 sind das auch noch mal mit unter 0,2 Bar. Damit wäre man dann bei einem kalten Reifen jenachdem wann man den Luftdruck geprüft hat bei 3,5 Bar und damit schon deutlich ausserhalb der Spezifikationen eines 91T Reifen.

    Jetzt sehe ich aber überall immer nur Zafira mit 91T Reifen.

    Bin ich ein wenig paranoid und mach mir zuviele Gedanken? Oder ist es doch Klüger die 91H zu kaufen? Wie sieht es mit dem Unterschied beim Verschleiß aus oder gibt es da keinen? Wie sind eure Erfahrungen und was fahrt Ihr?

    Gruß Dennis

  2. #2  ↑↑
    Avatar von zafira1966
    zafira1966 ist offline Königsanwärter volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 06.2001
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Andreas
    Registriert seit
    07.09. 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    887
    Danke
    122
    195 Danke für 174 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen!

    Die T Reifen reichen doch vollkommen aus ,oder fährst Du im Winter ständig auf der Autobahn Vollgas....?? Ich denke mal nicht .
    Ich persönlich fahre schon seit Jahren Ganzjahresreifen (die reichen für Berlin),da muss man dann aber der Geschwindigkeitsindex beachten .

    MfG

  3. #3  ↑↑
    Avatar von convoybuddy
    convoybuddy ist offline Vielschreiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 01.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Leistung in kW / PS :
      • 74
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Fred
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    16.01. 2016
    Ort
    Wördern (Bez. Tulln)
    Beiträge
    160
    Danke
    66
    55 Danke für 40 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen!

    Ich habe auf meinem A auch Ganzjahresreifen (GoodYear Vector 4seasons Gen.2) mit T statt H.

    T ist bis 190 km/h zugelassen, mein Traktor ist mit 172 km/h Vmax angegeben.
    Warum da überhaupt H-Reifen drauf sollten, die je bekantlich bis 210 km/h zugelassen sind, ist für mich ein Rätsel.

    Die schafft mein Zaffi vieleicht im freien Fall.

    Als kleines Bonbon (oder Verarschung?) für übereifrige Weißmützen habe ich auf der Scheibe des Kombiinstruments noch ein kleines Klebchen ...

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	180.jpg 
Hits:	112 
Größe:	11,6 KB 
ID:	46229  

    Aktuell bewege ich privat einen Zafira A Y20DTH / Automatik in rentnergrau-metallic (lichtsilber metallic) der Ausstattungsvariante „Comfort“.

    Meine „Dienstwagen“ sind im zufälligen Wechsel Mercedes-Benz / Evobus Citaro FL EEV und MAN Lion's City €6.

  4. #4  ↑↑
    anerta ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 02.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Dennis
    Registriert seit
    13.10. 2016
    Ort
    Linz
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen! Themenstarter

    Also es geht in dem Fall wirklich nicht um die Geschwindigkeit mit 4 Kindern hinten drin ist eh bei 120 km/h auf der Autobahn schluß. Geht tatsächlich um den zulässigen druck der bei 91T mit 3,2 Bar und bei 91H mit 3,5 Bar vorgeschrieben ist. Der nette Mann von Pirelli sagte sogar das dies eine Vorschrift sei, finden konnte ich Sie aber nicht im Internet.

    Gruß Dennis

  5. #5  ↑↑
    Avatar von zafira1966
    zafira1966 ist offline Königsanwärter volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 06.2001
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Andreas
    Registriert seit
    07.09. 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    887
    Danke
    122
    195 Danke für 174 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen!

    Also ,ohne das ich in die BA geguckt habe , finde ich das aus meiner Sicht zuviel Luftdruck .
    bei der normalen Serienbereifung fahr ich immer 2,2 Bar ,wenns denn mal in Urlaub geht ,erhöhe ich auch auf 2,4-2,5 Bar ,was ich aber schon als zu hart empfinde.
    meines wissens ,ist bei 195 65 15 91H sowieso bei 3,0 Bar ende .

    MfG

  6. #6  ↑↑
    anerta ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 02.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Dennis
    Registriert seit
    13.10. 2016
    Ort
    Linz
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen! Themenstarter

    also bei den Reifen die wir jetzt von Pirelli haben steht 3,5 Bar drauf.
    Bei den Conti TS 860 195 65 R15 91H steht auch 3,5 Bar drauf.

    Naja aber Opel hat sich doch sicher was bei 3,1 Bar auf der Hinterachse gedacht sonst hätten Sie es ja nicht angegeben.

    Und unsere Sommerreifen haben jetzt nach knapp 20tkm absolut keine Verschleißerscheinungen sehen neuwertig aus.

    Wie viel Zuladung/Personen hast du den in der Regel drin? Macht ja nochmal einen großen Unterschied

    Bei uns sind es so in der Regel 350kg die immer im Auto mit drin sind, also Kinder, Kindersitze, Kinderwagen meine Frau und ich.

    Gruß Dennis

  7. #7  ↑↑
    Avatar von Chris
    Chris ist offline Administrator BoardunterstützerZafira-Clubmitglied
    • Zafira B/ Z16XNT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 2001
      • Modelljahr (MJ):
      • 2000-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z16XNT
      • Getriebe :
      • 6-Gang-Automatikgetriebe mit ActiveSelect
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 150
      • Ausstattung :
      • Maxx cool

    Chris
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    20.08. 2005
    Beiträge
    11.198
    Danke
    1.037
    3.843 Danke für 1.923 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen!

    Hy,
    eines gleich vorweg:

    An den reifen und an der Bremse hängt dein Leben -> wer hier spart, der spart meiner Meinung nach am falschen Ende!
    Was sind denn schon 60 € im Vergleich zu einem Unfall?

    Allgemein:
    Die Reifenhersteller geben "ihre" Werte für den Reifen an,
    die KFZ-Hersteller benennen die Vorgaben nach "ihren" Wünschen.
    Alle Werte sind aber reine Richtwerte und nicht direkt verpflichtend!
    Klar sollte man einen Reifen, der für max. 3.5 Bar ausgelegt ist, nicht mit 5 Bar Druck aufblasen, aber das versteht sich wohl von selbst.

    Ich persönlich würde eher zum höherwertigen Reifen greifen, sofern es sich nicht um enorme Preisunterschiede handelt.
    Lieber habe ich etwas mehr Reserve, als wie auf einmal mit einem Reifenplatzer da zu stehen.

    Gruß Chris
    Du konntest mit Hilfe des Forums "ein Problem" lösen? Das Forum gefällt dir?
    ... mit einer PayPal-Spende kannst du den Forenerhalt finanziell unterstützen!
    Und die Zugehörigkeit zur Forumsgemeinde kann man mit unseren Aufklebern zeigen

  8. #8  ↑↑
    anerta ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 02.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Dennis
    Registriert seit
    13.10. 2016
    Ort
    Linz
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen! Themenstarter

    Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen. Ich denke mit dem TS 860 von Continental sparen wir auch nicht wirklich. Ging mir wirklich mehr darum ob man letztlich die 3,1 Bar auf der Hinterachse braucht oder ob es eventuell weniger auch macht den bei weniger reicht der 91T ja auch voll und ganz, am sonsten wird es eben eng wenn man Sie doch haben sollte.

    Eine andere Überlegung war eventuell die Cross Climate+ zu nehmen die ka deutlich günstiger sind. Bei unseren Winterverhältnissen ausreichend aber Oma und Opa leben im Schwartzwald. Hmm also doch lieber ordentliche Winterreifen. Es sind 4 Kinder an Board naja eigentlich ja fast 5.

    Aber ich denke die entscheidung habe ich für mich schon getroffen und nehme die Conti als

    Gruß Dennis

  9. #9  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.186
    3.370 Danke für 2.824 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen!

    Als was nimmst du die Conti?

    Im Winter fahre ich die T-Reifen und ganzjährig immer einen Druck von 2,5 bar. Fahre aber meistens alleine, außer zum Einkaufen und in Urlaub. Wobei ich (fast) nicht im Winter Urlaub mache. Im Urlaub sind wir (noch) 4 Personen und das Heck ist meist bis unters Dach vollgestopft. Selbst da reichen die 2,5 bar aus. Je höher der Druck im Reifen desto weniger "Eigenfederung" sprich Komfort.

    Zafira meets . . . ?


  10. #10  ↑↑
    anerta ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 02.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Dennis
    Registriert seit
    13.10. 2016
    Ort
    Linz
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: 91T oder 91H die Qual der wahl bei Winterreifen! Themenstarter

    Hi Ja werden die Conti TS 860 in 195/65 15 91H hab sie als kompletten Satz für 240 Euro bekommen, allerdings ohne aufziehen und wuchten das lass ich dann hier vor Ort in einer freien machen die nehmen für den Satz 20 Euro plus 20 für Montage. Und so spar ich mir auch mich mit dem Thema Fetten auseinander zusetzen, also Fett zu kaufen.

    Gruß Dennis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.