Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok

  1. #1  ↑↑
    Avatar von m-i-Zaf
    m-i-Zaf ist offline Foren-Eroberer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 02.2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.12. 2013
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    73
    Danke
    24
    8 Danke für 6 Beiträge

    Standard Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok Themenstarter

    Hallo,
    wir sind heute knapp 400km gefahren. Nach 350km Autobahn, meistens mit so 120-130 kmh, wo alles soweit ok war, sind wir auf einen Rastplatz gefahren. Da mir aufgefallen war, dass der Kühler Lüfter öfter ging, habe ich extra den Motor noch ca 5 Min im Stand laufen lassen. Nachca 30 Minim Restaurant ging es weiter auf die Autobahn. Und da ist es passiert: die Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt. Ganz toll, wennman gerade aufgefahren ist und auch nicht zu 100% weiß, was diese blinkende Leuchte genau bedeutet. Ok, gut ist das natürlich nie...
    Da kurz darauf eine Ausfahrt kam, sind wir sofort raus und haben angehalten. Gleich im Handbuch nachgesehen, und gelesen, dass man die Kühlflüssigkeit kontrollieren soll. Bringt wenig, wenn man nicht auffüllen kann. Also langsam weiter zur nächsten Tankstelle (war max 1 km). Ist ja auch gut, wenn man nicht sofort abschaltet.
    Bei der Tankstelle hat sich gezeigt, dass die Kühlflüssigkeit noch ganz voll war. Auch der Keilriemen war ok und bei der Wasserpumpe scheint äußerlich auch alles ok zu sein. Das Wasser hat auch nicht gekocht, warm, aber soweit ok. ..
    Was auch noch war: kurz vor der Raststätte fing der Wagen an beim Gas weg nehmen merkbar zu ruckeln. Das war auch noch nie.
    Also gem. Handbuch erst mal warten. Dabei lief immer wieder der Lüfter.
    Ich wollte zur Sicherheit auch den ADAC holen. Doch erst musste ich 45 Min auf die erste Rückmeldung warten, und dann haben die kurz darauf angerufen, dass esnoch mind. 60 Min dauert. Und danach muss man ja auch hoffen, dass die die Ursache finden...
    Weil zwischenzeitlich die Warnlampe aus war, auch wenn man den Motor an macht, wollte ich es noch ein Mal ausprobieren. Langsam mit 70 über die Landstraße, woman jederzeit anhalten kann. Und: einMal hat die Leuchte noch ganz kurz mal aufgeleuchtet. Doch die restlichen 35 km ging alles gut, keine Warnleuchte.
    Natürlich habe ich nach Ankunft den Wagen noch 10 Min nachlaufen lassen. Doch weil danach wieder der Lüfter mit voller Leistung lange nach lief, was er sonst selbst bei 30 Grad nie gemacht hat (heute waren es um die 26 Grad), sehr beunruhigend.
    Auf jeden Fall geht es morgen zum Opel Händler. Jedoch wollte ich mal fragen, ob jemand das schon mal hatte. Wie gesagt, bislang lief unser Zafira B mit 140PS Benziner Z18XER immer problemlos.
    Und natürlich bin ich jetzt im Urlaub und brauche den Wagen spätestens in einer Woche wieder....
    PS: der Wagen ist BJ 2013 und hat erst ca 38000km runter. Also fast neu :-)
    Grüße, Matthias
    Geändert von m-i-Zaf (09.07.2018 um 11:08 Uhr)

  2. #2  ↑↑
    Leon96 ist offline Vielschreiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 150

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    22.10. 2015
    Beiträge
    122
    Danke
    10
    10 Danke für 8 Beiträge

    Standard AW: Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok

    Ob das Sinn macht bei möglicherweise defekter Wasserpumpe das Auto auch noch durch im Stand laufen lassen weiter zu quälen sei mal dahingestellt. Ganz sicherlich nicht!
    Jede Minute die er nicht völlig überhitzt läuft ist da Gold wert wenn dir was an dem Wagen liegt.

    Zumal Nachlaufen lassen bei nem Sauger sofern man nicht gerade mit Pedal Bodenblech mit 200km/h bis auf den Verzögerungsstreifen gefahren ist eh wenig Sinn macht

    Während der Fahrt übrigens Heizung auf Volle Pulle, Gebläse auf Volle Pulle und Fenster auf wenn man unbedingt noch aus der Gefahrenzone muss!
    Und mehr als das würde ich auch nie machen. Also noch unnötig weiter fahren.
    ADAC wäre wenn du Mitglied bist eine gute Idee gewesen.
    Weil die hätten dir den Wagen sicherlich zur Werkstatt geschleppt und du hättest für 7 Tage kostenlosen Mietwagen gehabt.


    Eigentlich gibt es ja nur drei Möglichkeiten.
    Wasserpumpe defekt
    Thermostat hängt
    Temperaturfühler defekt

    Wenn du dir selbst nicht sicher bist das selbst diagnostizieren zu können lass das die Werkstatt machen.
    Wenn du dir die ZKD zerstörst oder gar noch mehr wird das ein teures Unterfangen

  3. #3  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.100
    Danke
    19
    206 Danke für 195 Beiträge

    Standard AW: Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok

    Wie warm war denn der kühler?
    Bzw. kannst du dir die Motortemoeratur auch im BID/CID anzeigen lassen.
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  4. #4  ↑↑
    Avatar von m-i-Zaf
    m-i-Zaf ist offline Foren-Eroberer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 02.2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.12. 2013
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    73
    Danke
    24
    8 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok Themenstarter

    Hallo,

    es wurde jetzt das Thermostat gewechselt. Ganz genau wussten die das auch nicht, doch es hat vieles darauf hingewiesen. Nach Recherche im Internet hatte ich auch darauf getippt. Wenn die Pumpe schrott wäre, wäre doch bei Weiterfahrt sofort die Lampe wieder an gegangen. Hoffe ich jedenfalls, dass es so sein sollte.
    Laut Meister wäre jetzt alles wieder normal. Was mich aber gestört hat: der Lüfter ging bei der Rückfahrt immer noch volle Kanne, obwohl es heute recht kühl war und der Wagen bestimmt kaum bewegt wurde. Also doch ggfs. (auch) der Fühler?

    Den Kühler habe ich nicht berührt. Aber den Kühlflüssigkeitsbehälter. Und der war warm, aber ich konnte ihn problemlos anfassen. Hätte das gekocht, wäre ich auch nie weiter gefahren.
    Ja, es ist immer schwierig, was das Richtige ist. Motor nachlaufen lassen soll ja das Wasser über die Pumpe noch bewegen. Gut, wenn das Thermostat kaputt ist, um Wärme abzuführen. Ist die Pumpe kaputt, aber sicher das Falsche ...
    ADAC lohnt sich bei mir mit ca 6000km pro Jahr kaum. Nach 19 Jahren war das auch die erste Panne. Hoffentlih auch die letzte.

    Ich werde die kommenden Tage noch mal einige Kilometer fahren und weiß dann hoffntlich mehr. Und am Montag steht dann die Rückfahrt mit 400km über Autobahn bei knapp 30 Grad an. Spätestens dann weiß ich mehr ;-(

    Grüße
    Matthias

  5. #5  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.211
    3.434 Danke für 2.882 Beiträge

    Standard AW: Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok

    Beim A mit Klimaanlage und zwei Lüftern gab es ein Steuermodul für die Kühlung. Ist das beim B auch so und könnte das dann defekt sein?

    Zafira meets . . . ?


  6. #6  ↑↑
    Avatar von m-i-Zaf
    m-i-Zaf ist offline Foren-Eroberer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 02.2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Family

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.12. 2013
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    73
    Danke
    24
    8 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Warnleuchte Motortemperatur hat plötzlich geblinkt - Kühlflüssigkeit ok Themenstarter

    Hallo,
    nachdem Montag Abend der Lüfter immer noch volle Pulle lief und zudem der Kaltstart eine stark schwankende Drehzahl hatte, bin ich gestern noch mal hin.
    Dieser Beschreibung nach meinte der Meister gleich, dass das auf Temperaturfühler hinweist. Er hat es noch malgecheckt, und nach Austausch des Fühlers ist jetzt wieder alles ok. Kleines Teil, große Wirkung. Zum Glück auch nur "Fehlalarm", also dürfte keine Gefahr für den Motor bestanden haben.
    Der Meister hatte Montag auch die Fühler kontrolliert. Leider zeigten die da gerade Werte, die vorkommen dürfen. Aber im Kaltlauf schwankte er nun zwischen 14 und 85 Grad.
    Naja, Thermostat austauschen war wohl überflüssig. Der Wirkung nach hätte es aber sein können. Der Meister hat sich quasi auch entschuldigt.
    Doch Hauptsache der Wagen läuft wieder und wir kommen ohne Probleme heim.
    Grüße
    Matthias
    Geändert von m-i-Zaf (11.07.2018 um 20:41 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.