Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Reifenwechesel mit Komplikationen

  1. #1  ↑↑
    goofy1975 ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B16DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 04.2015
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B16DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 88 / 120

    Registriert seit
    07.07. 2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    1 Danke für 1 Beitrag

    Anleitung Reifenwechesel mit Komplikationen Themenstarter

    Hi liebes Forum,

    ich hab eine Dummheit begangen, helft mir mal bitte.

    Ich hab mir das erste mal in meinem Autofahrerleben Alus für die Sommerräder geleistet. Die sollten am WE runter und den Winterrädern Platzmachen. Ich habe im Frühling mangels Erfahrung auf das Auftragen von Keramikpaste vergessen, dementsprechend bekamm ich die Alus auch nicht ab. Da half kein Ziehen und kein Treten .

    An der Vorderachse konnte ich sie mit 1-2 Umdrehungen gelockerten Radmuttern mittels mehrmaligen Lenkbewegungen "losbrechen" .

    Nur was mach ich an der Hinterachse? Mit "losen" Radmuttern ein wenig in den kleinen Gassen auf und ab fahren wär meine allerletzte Idee - auch wenn´s sicher nicht die beste Idee sein mag .


    Danke im Voraus Goofy

  2. #2  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.175
    Danke
    20
    213 Danke für 202 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Normalerweise gammeln die nicht so fest.
    Hinten innen einen Holzklotz auflegen und mit einem Hammer Kreisförmig rumschlagen.
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  3. #3  ↑↑
    Rico Potsdam ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Motortuning:
      • LPG-Anlage
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    14.02. 2016
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Zitat Zitat von goofy1975 Beitrag anzeigen


    Nur was mach ich an der Hinterachse? Mit "losen" Radmuttern ein wenig in den kleinen Gassen auf und ab fahren wär meine allerletzte Idee - auch wenn´s sicher nicht die beste Idee sein mag .


    Danke im Voraus Goofy
    Fast richtig. 1-2 Umdrehungen rausdrehen, anfahren und stärker Bremsen.

  4. #4  ↑↑
    goofy1975 ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B16DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 04.2015
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B16DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 88 / 120

    Registriert seit
    07.07. 2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen Themenstarter

    Danke für die schnellen Antworten.

    Bühne hab ich leider keine zur Verfügung und mir is schon mal ein Auto vom Wagenheber/Böcken gerutscht, gebranntes Kind scheut das Feuer...

    Aber die Idee mit "Anfahren und Bremsen" klingt sehr interssant... Versuch ich gleich heut nachmittags, wenn´s trocken bleibt.

    Zwischenzeitlich hab ich selbst noch ne Idee geboren: Ich hab noch nen Zaunpfahl herumliegen, 2 Meter lang und 10x10cm. Ne Kräftige Gurtschlaufe um Gummi und durch die Felge gezogen, den Pfahl als Hebel durch und auf der anderen Seite am Gummi abgestützt und dann meine 100kg einsetzen...

    Wenn das mit "Anfahren und Bremsen" nix wird, is das der nächste Versuch .

  5. #5  ↑↑
    Rico Potsdam ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Motortuning:
      • LPG-Anlage
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    14.02. 2016
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Bedenke, das dabei deine Felge auf den Stern fallen kann und beschädigt wird...
    Mit Hebelwirkung kannst du das Auto auch vom Heber holen.

  6. #6  ↑↑
    goofy1975 ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B16DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 04.2015
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B16DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 88 / 120

    Registriert seit
    07.07. 2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen Themenstarter

    Ich würd´s wie die "Anfahren und Bremsen-Methode" mit nur leicht gelockerten Muttern und nicht angehobenem Wagen machen. Die Felgen sollten also nicht mal ganz von der Nabe können. Wenn die grunsätzliche "Verklebung" mal offen is denke ich, dass ich sie mit Händen und Füssen runter gewackelt bekomm.
    Geändert von goofy1975 (08.11.2018 um 16:20 Uhr)

  7. #7  ↑↑
    Avatar von tripletschiee
    tripletschiee ist offline Zaferl-Fahrer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A17DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 05.2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A17DTR
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125PS
      • Ausstattung :
      • Family Plus

    Gerhard
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    07.03. 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    586
    Danke
    373
    173 Danke für 133 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Mit der Methode mache ich es schon seit geraumer Zeit. Irgendwann knackt es und die Felge ist locker.
    ----------
    9,5 Jahre Zafira A 2.2 DTI Executive (ca. 209.000km), seither Zafira B 1,7 CDTI Family Plus.

  8. #8  ↑↑
    Registriert seit
    19.08. 2006
    Ort
    Rabenau
    Beiträge
    652
    Danke
    324
    156 Danke für 119 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Ich hatte das auch schonmal: am besten auf den Parkplatz eines Einkaufmarktes fahren wenn dort zu ist und auf dem leeren Parkplatz Kreise drehen, sowohl nach links als auch nach rechts. Dabei die Radmuttern ganz leicht lockern !
    Hat beim Mercedes C200 meines Vaters vor Jahren bestens geklappt.

    Beide Bee´s sind wech
    Umgestiegen auf Insignia Sports Tourer A und Mokka X

  9. #9  ↑↑
    Avatar von addl1970
    addl1970 ist offline Jobmässiger Zaff Treiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 02.2017
      • Modelljahr (MJ):
      • 2017
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 170 PS
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    29.12. 2008
    Beiträge
    364
    Danke
    8
    44 Danke für 40 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    ... so haben wir das auch vor Jahren mit dem Reifendienst und den Orginal montierten Felgen vor dem ersten Winter machen müssen.

    Da waren aber auch noch Bolzen und keine Muttern zur Fixierung dabei. Kann aber ne ganze Weile dauer bis es "knackt", also Geduld und immer ein wenig die Querkräfte erhöhen... Wir hatten damals aber schon jeweils 2 Umdrehungen gelöst.

    Kupferpaste bzw. Spray hat nach der Reinigung mittels Drahtbürste sehr gut geholfen... Die haben danach nicht mehr geklemmt...
    Geändert von addl1970 (09.11.2018 um 21:40 Uhr)

  10. #10  ↑↑
    Michael K. ist offline Foren Routinier Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 05.2013
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • 6-Gang-Automatikgetriebe mit ActiveSelect
      • Motortuning:
      • ...
      • Leistung in kW / PS :
      • 121 / 165
      • Ausstattung :
      • Sport

    Registriert seit
    27.03. 2017
    Beiträge
    598
    Danke
    26
    62 Danke für 58 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Ich kenne das noch vom Corsa B meiner ehemaligen Freundin und als ich ihr das erste Mal die Felgen gewechselt habe. Unglaublich.

    Da es ein kleines Dorf war, benötigte ich dazu allerdings keinen Parkplatz eines Einkaufzentrums. Einfach in der Nebenstraße und als es endlich 4x Klong machte, zog ich die Radschrauben die knappe halbe Umdrehung wieder fest und zurück zum Haus.

    Wichtig ist, nicht einfach nur Radnabenpaste aufzutragen, sondern auch die Naben vorher mit einer Drahtbürste gründlich zu reinigen. Danach noch den Abrieb entfernen und dann erst die Paste auftragen. Nicht zu vergessen, ebenfalls die Felgen an deren Radnabenfläche zu säubern.


    Gruss,
    Michael

  11. #11  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.175
    Danke
    20
    213 Danke für 202 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Bei Alufelgen keine Kupferpaste verwenden da diese mit dem Alu reagiert.
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  12. #12  ↑↑
    goofy1975 ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B16DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 04.2015
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B16DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 88 / 120

    Registriert seit
    07.07. 2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen Themenstarter

    Genau Eismann, KEINE Kupfer-Paste bei Alus... das gibt ne elektro-chemische Reaktion!

    Nach getaner Arbeit kann ich verkünden: Es funkt mit Gurtschlaufe und 2-Meter-Zaunpfahl!

    Radmuttern 2 Umdrehungen auf, Schlaufe um Gummi und Felge, Hebel durch die Schlaufe und unten an den Gummi, oben anpacken und zurückfallen lassen => KNONK!!

    Wagen anheben, Muttern runter, auf den Rücken wie der 2-jährige mit "Ich-will-aber-Tobsuchts-Anfall" und und links rechts ausgetreten bis die Felge ab is... Rechts ging easy, links hat sich etwas mehr bitten lassen, kam aber dann auch ab.

    Die Räder an der Vorderachse waren aufgrund Bremsscheiben-Wechsel im Sommer schon runter, wurden "geputzt" und mit Keramik-Paste versehen => easy-cheesy, kamen widerstandslos ab...

    Viel Spass beim Nachbauen
    LG goofy

  13. #13  ↑↑
    Michael K. ist offline Foren Routinier Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 05.2013
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • 6-Gang-Automatikgetriebe mit ActiveSelect
      • Motortuning:
      • ...
      • Leistung in kW / PS :
      • 121 / 165
      • Ausstattung :
      • Sport

    Registriert seit
    27.03. 2017
    Beiträge
    598
    Danke
    26
    62 Danke für 58 Beiträge

    Standard AW: Reifenwechesel mit Komplikationen

    Ich meinte auch keine Kupferpaste, sondern spezielle Radnabenpaste.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.