Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km

  1. #1  ↑↑
    Reini323 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101 Ps
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Registriert seit
    07.10. 2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km Themenstarter

    Hallo Schwarmwissen,

    Mein Zafi A BJ 05/2005, 2.0 DTI Comfort (der letzte seiner Art) 162.000 km, seit 2010 in meinem Besitz, leidet seit 1.5 Jahren an sporadisch ausfallendem und irgendwann wieder einsetzendem Turbo. Nachdem der FOH meinte, die Einspritzpumpe muss getauscht werden, habe ich selber zum experimentieren begonnen. Da das Teil ja anspringt und problemlos fährt. Hatte bislang Fehlermeldungen über zuviel Ladedruck (P0234 - Antriebsstrang, Turbo/Supercharger Overboost Condition) Am Anfang hat es gereicht, den Motorab zu stellen un neu zu starten. Bislang wurden alle Magnetventile, unterdruckschläuche + Drucksensor getauscht. Heute hatte ich meine Hände am Kabelstrang, welcher direkt von der Einspritzpumpe weggeht: Ich habe den festsitzenden Kabelstrang gelöst und bewegt: Beim ersten Mal ging der Zafi in das Notlaufprogramm mit Werkstattschlüssel mit max. Drehzahl 2900 1/min. (P0243 - Antriebsstrang, Turbo/Supercharger Wastegate Sonenoid "A") Das ist auch schon neu. Dann kabel wieder bewegt: Kein Fehler, aber Turbo arbeitet nicht. So bin ich die letzten Wochen gefahren. Kabel wieder bewegt: Alles normal, ruhiger Lauf, Keine Fehler, Turbo arbeitet ganz normal -->raus auf die Strasse...mit den Reifen auf dem Asphalt gepinselt, ca. 500m dann wars vorbei - eh klar. Motorhaube auf, wieder am Kabel gezogen, rein und wieder abgebraust. Ich bin schon froh, endlich den Fehler lokalisiert zu haben. Ich brauche bitte zu meinem Zafi den passenden Schaltplan, denn da sind dann schon ein paar Käbelchen drinnen
    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
    LG Reini

  2. #2  ↑↑
    Reini323 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101 Ps
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Registriert seit
    07.10. 2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km Themenstarter

    Update: Anscheinend sind beim Bosch-Stecker der Einspritzpumpe ein oder mehrere Kabel locker geworden oder hier ist Wasser eingetreten. Wenn der Zafira gestartet wird, leuchtet der Werkstattschlüssel auf und das Teil ist im Notbetrieb. Wenn ich die Kabeln am Eingang des Steckers bei laufendem Motor bewege, ist die Warnleuchte weg und er dreht ganz normal, was aber nicht lange hält und dann leuchtet er wieder.
    Ich wusste ja, das Opel mit Kabeln generell Probleme hat....und mit Rost.
    LG an alle Mitleser

  3. #3  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.447
    Danke
    22
    243 Danke für 232 Beiträge

    Standard AW: Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km

    Na dann sauber machen und Kontakte Nachbiegen.
    Zafira B 2009 Cosmo Z18XER 140PS - Saphirschwarz
    Zafira B 2006 OPC Z20LEH 241PS - Saphirschwarz

    Update 29.12.2018
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131


  4. #4  ↑↑
    Reini323 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101 Ps
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Registriert seit
    07.10. 2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km Themenstarter

    Ich habe das Thema angefangen, weil ich nicht mehr weiter gewusst habe. Helfen konnte mir hier auch keiner und nun beende ich das Thema wieder mit dem Motto: Ich helfe mir selbst.
    Habe heute ein Stück Schaumstoff in den Stecker reingeschoben. Werde sehen wie lange das Provisorium hält. Wenns wieder kommt, muss der Stecker geöffnet werden und die Kontaktprobleme repariert werden. Problem gelöst. Zafi läuft wieder komplett normal. Probefahrt erfolgreich abgeschlossen. Fazit: FOH hätte sofort eine neue Einspritzpumpe eingebaut, einfach so, Kostenpunkt 3500 ohne Einbau. Eine andere Werkstatt vermutete eine aufgegangene Lötstelle auf der Platine des Steuergerätes, welche auf der Einspritzpumpe sitzt. Aber erst nachdem das Ladedruckventil um 170€ getauscht wurde. So nebenbei habe ich den Ladedrucksensor und das Solenoid "A"-Ventil auch getauscht - diese Fehlermeldungen hatte ich mit einem 20€-ODB-II-Auslesegerät von Amazon ausgelesen.
    Eventuell hat ja einer irgendwann die gleichen Symptome bei seinem Zafi. Im Bild = der vermeintliche Stecker mit den Kabeln.

    LG Reini

  5. #5  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.447
    Danke
    22
    243 Danke für 232 Beiträge

    Standard AW: Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km

    Helfen ist manchmal schwer, es hätte alles sein können, hätte dir auch nicht weiter geholfen.
    Zafira B 2009 Cosmo Z18XER 140PS - Saphirschwarz
    Zafira B 2006 OPC Z20LEH 241PS - Saphirschwarz

    Update 29.12.2018
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131


  6. #6  ↑↑
    Reini323 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101 Ps
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Registriert seit
    07.10. 2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Kabelbruch im Strang von der Einspritzpumpe ZAFI A 2.0 DTI 05/2005 162.000 km Themenstarter

    Ich hoffe, meine Erfahrungen helfen auch anderen Meine Fehlersuche hat dazu fast 1,5 Jahre gedauert. Mal hat alles funktioniert, dann wieder nicht. Leider will niemand in den Werkstätten wirklich mehr einen Fehler suchen, den man nicht auslesen kann. Als ich beim FOH war hätten sie mir sofort einen neuen angedreht. Ein paar Jährchen soll er noch laufen, bevor der Rost siegt....oder die Einspritzpumpe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.