Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Winterreifen 225x45R17 Winterreifen auf Zaffi B?

Z

Zaffi_Fahrer

Gast
Themenstarter
Guten Morgen Zaffi Gemeinde,

ich habe folgendes (hoffentlich) kleines Problem:

Ich habe meinen Zafira jetzt seit knapp 1 Woche und natürlich macht man sich Gedanken (auch wenn es momentan nicht wirklich nachvollziehbar ist :doof: ) über die Winterreifen.

So: da wir von einem Vectra C GTS 2.0 Turbo umgestiegen sind, habe ich noch die im Titel genannten Reifen übrig.

Nur Reifen, keine Felgen. --> denn die möchte ich mir demnächst kaufen.

Momentan sind 16er Alufelgen verbaut mit Sommerreifen. --> Diese möchte ich dann in einem oder zwei Jahren zu Winterfelgen umfunktionieren. :)

Jetzt die Frage: Kann ich mir 17er Alu's kaufen und die im Winter benützen? Oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen? Ich habe in der Serienbereifung gelesen, dass die nur als Sommerrifen gefahren werden dürfen. Wenn ja warum?

Ich danke euch jetzt schonmal für die Antworten.
 
225/45R17 sind beim 1.9DTH nicht als Winterreifen zugelassen.
Siehe hier ab Seite 159

Man kann diese sicherlich eintragen lassen, aber eine offizielle Freigabe gibt es nur für die 7x17ET35 als Sommerreifen.

Ich seh grad: auf Seite 160 gibts den gleichen Eintrag, ohne den Sommerreifenvermerk. :rolleyes:
Vergleich mal die Bezeichnungen in der Kopfzeile mit deinen Fahrzeugpapieren.
 
Maik die kann er fahren, darf eben nur keine Schneeketten verwenden ;)

Ist alles nur eine empfehlung vom Hersteller
 
sind denn alle "Angeben" nur Empfehlungen, oder nur die Bemerkungsspalte?
 
Off-Topic:

ich hätte felgen in der Größe für den B zu verkaufen.bei intresse,schreib mir ne PN


Mfg
 
Also ich habe mir jetzt gerade mal kurz den Fahrzeugschein geschnappt und nachgeschaut.

Die Nummer der Typgenhmigung ist folgende: el*2001/116*0325*01. --> Also habe ich auf Seite 160 nachgeschaut und ich darf die 17er drauf machen, auch als Winterreifen.

Eine komische Sache habe ich noch. Was bedeutet denn die Reifengruppe? In der Anleitung des Opelserienreifenkatalogs wird ein Eintrag beschrieben, den es leider nicht in meinem Fahrzeugschein gibt..... :confused:

Die meisten Felgen die ich finde und auch preislich im Rahmen liegen, habe ein ET von 38. Ist es möglich eine höhere ET zu nehmen oder sollte man schauen dass man die Empfehlung von Opel folgt??
 
Je nach Felgenbreite und Reifenkombination kann natürlich auch die ET abweichen.
Zwischen ET32(an der HA sogar bis ET10) und ET42 an der VA
sollte aber alles im normalen Rahmen möglich sein. Eine 7x17 oder 7,5x17 vorausgesetzt.
Dabei solltest du bedenken, dass "irgendeine" Felge dann natürlich eingetragen werden sollte.

Ich selbst fahre ohne Probleme eine ET41 mit 225er Reifen auf einer 7,5x18.
 
Danke schonmal für die Info.

Jetzt brauche ich nur noch die Information wegen der Reifengruppe. Die Information steht nicht bei mir im Fahrzeugschein.
 
und da das vorletzte Zeichen immer die Gruppe ist, ist es bei dir Gruppe A.
Wobei es bei den Reifen eh keine Gruppierungen gibt, sondern das Ganze lediglich eine
Auflistungsmethode von Opel ist.
Denn einen GruppeA, GruppeB, GruppeC oder GruppeD-Reifen gibt es nicht zu kaufen ;)
 
und da das vorletzte Zeichen immer die Gruppe ist, ist es bei dir Gruppe A.
Wobei es bei den Reifen eh keine Gruppierungen gibt, sondern das Ganze lediglich eine
Auflistungsmethode von Opel ist.
Denn einen GruppeA, GruppeB, GruppeC oder GruppeD-Reifen gibt es nicht zu kaufen ;)

Okay vielen Dank. Perfekt, dann kann ich endlich richtig auf Felgensuche gehen. :D

Mal schauen was mein Geldbeutel so hergibt.......:)
 
Zurück
Oben Unten