Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

ABS leuchtet manchmal während der Fahrt - Tacho funktioniert nicht

Frosty123

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
09.01.2014
Beiträge
3
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
X18XE1
Getriebe
5 Gang
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem alten Opel Zafira (BJ 2000). Seit ca. 2 Wochen leuchtet ab und zu die ABS Leuchte während der Fahrt und 2 mal ist der Tacho parallel dazu ausgefallen. Den Fehler habe ich mir auslesen lassen und der Mechaniker meinte das Steuergerät wäre defekt (Kosten für neues Steuergerät ca. 800 - 1000 €). Reparaturen von Steuergeräten wären unzuverlässig und ich solle davon absehen. Ein anderer Mechaniker sagte mir es könnte auch sein, dass es "nur" der Sensor ist. Der dritte Mechaniker wollte den Fehler nochmal auslesen und verlangte dafür 30 €.

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen und mir anhand der Fehlercodes sagen was Sache ist.

Fehlerberichte siehe Anhang

besten Dank im voraus
 

Anhänge

  • Fehlermeldungen.jpg
    Fehlermeldungen.jpg
    45,9 KB · Aufrufe: 279
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andi207

sehr hilfsbereit
Registriert
21.12.2011
Beiträge
1.432
"Danke"
205
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
evtl ists auch der sensor vorne links.wie man das testet kp.leuchtet die lampe von anfang an?evtl. mal kontaktspray am stecker des sonsors,oder evtl mal nen intakten sensor einstecken.

mfg

André
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
24.10.2012
Beiträge
1.557
"Danke"
517
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Hallo!


Wie André bereits schrieb, tippe auch ich auf den Sensor vorne links, der gibt das Signal für den Tacho. War die Leuchte für TC mit der Leuchte fürs ABS an?

Hab bei meinem zeitweise Probleme mit den Verbindungskabeln zu den Sensoren. Gerade nach längeren Regenfahrten gingen die Kontrollleuchten für ABS und TC an. Hab die Kontakte der Kabel etwas nachgebogen, gereinigt und mit wasserfestem säurefreiem Fett behandelt. Seither ist Ruhe.

Matthias
 

Chris

gehört zum Inventar
Teammitglied
Administrator
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
12.031
"Danke"
4.424
Hy,
ich würde da auch erstmal beim Raddrehzalgeber (ABS -Sensor) anfangen.
Beim Zafira ist der leider untrennbar mit der Radnabe verbunden, sprich wenn du den Geber tauschen willst, muss die komplette Radnabe ausgewechselt werden.

Kontrolliere mal die Kontakte, das was dir Matthias geschrieben hat würde ich als erstes machen.

Gruß Chris
 

Frosty123

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
09.01.2014
Beiträge
3
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
X18XE1
Getriebe
5 Gang
Danke euch für die Antworten...leider habe ich was Reparaturen angeht zwei linke Hände und auch keine Möglichkeit (Garage, Hebebühne etc.) selber auszuprobieren, kenn mich einfach auch zuuuu schlecht aus....werde mal schauen ob ich jemanden organisieren kann der das was ihr mir vorgeschlagen habt umsetzen kann...auf alle Fälle, vielen Dank für die Tipps.....


EDIT:
Antwort auf eigenen Beitrag um 22:14 Uhr / Vorhergehender Beitrag um 22:12 Uhr


TC war auch zeitweise mit ABS an....deutet das dann noch mehr auf den Sensor hin?
 

Chris

gehört zum Inventar
Teammitglied
Administrator
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
12.031
"Danke"
4.424
Hy,
TC ist ja nichts anderes wie das ABS , nur in entgegengesetzter Kraftwirkung. Geregelt wird beides über die Raddrehzahl, ist der Wert falsch, funktionieren beide Systeme nicht mehr … genauso wie die Tachoanzeige.

Gruß Chris
 

frankco

sehr hilfsbereit
Registriert
24.06.2007
Beiträge
1.157
"Danke"
258
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem alten Opel Zafira (BJ 2000). Seit ca. 2 Wochen leuchtet ab und zu die ABS Leuchte während der Fahrt und 2 mal ist der Tacho parallel dazu ausgefallen. Den Fehler habe ich mir auslesen lassen und der Mechaniker meinte das Steuergerät wäre defekt (Kosten für neues Steuergerät ca. 800 - 1000 €). Reparaturen von Steuergeräten wären unzuverlässig und ich solle davon absehen. Ein anderer Mechaniker sagte mir es könnte auch sein, dass es "nur" der Sensor ist. Der dritte Mechaniker wollte den Fehler nochmal auslesen und verlangte dafür 30 €.

wenn ich solche diagnosen von angeblich erfahrenen mechs lese krieg ich nen ganz dicken hals, es scheint als will dir nr.1 unbedingt ein steuergerät verkaufen, is klar, da verdient der auch am meisten dran, der dürfte bei mir nichmal mehr luft prüfen.

ich tendiere auch ganz stark zum sensor, wenn du das machen lässt solltest du dich erstmal nach einer vertrauenswürdigen werkstatt umsehn, wenn es sowas überhaupt noch gibt.
 

BeMi

Mensch halt
Teammitglied
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
17.09.2007
Beiträge
16.106
"Danke"
3.670
In deinem Profil steht, du kommst aus Hessen. Wenn du die Region weiter eingrenzt, findt sich villt ein User in deiner Nähe, der mal ein Auge drauf wirft. Wir haben ein Unterforum "User helfen User", da könntest du ein Thema eröffnen.

BTW: Eine Radnabe inklusiv Sensor kostet von einem namhaften Hersteller wie SKF so um die 100 Eu´s. Das sind 700 weniger als fürs Steuergerät.
 

Frosty123

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
09.01.2014
Beiträge
3
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
X18XE1
Getriebe
5 Gang
danke dir für den Tipp mit dem "User helfen Usern" Forum....werde dort ein Thema eröffnen...(ich komme aus Frankfurt/M)....

Super Forum!!! Großes Kompliment an Alle die helfen, bin dankbar für all eure Tipps und Hinweise......
 

Büssing

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2010
Beiträge
99
"Danke"
8
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
.....Radlagernabeneinheit wechseln hatte ich erst in KW 01/14.... siehe meinen Beitrag " Lenkrad steht schräg nach Rep". Bei mir wars zwar rechts...aber wenn mann die Beiträge hier im Forum liest ist zu erkennen, das der Tacho an der linken Nabe hängt.
Ich hab jetzt für das ganze 400€ gezahlt...und da war noch ein Wechsel eines Teiles dabei ( hab grad die Rechnung nicht zur Hand und der Name fällt mir nicht ein).
Auf jeden Fall Achsgeometrie hinterher überprüfen bzw einstellen lassen...sonst musst 2mal hin wie ich...
Mit dem "User helfen User"...find ich nicht mal so schlecht.....in der Werkstatt hasst halt Garantie auf deine Teile wenns mal hinterher Probleme gibt...

Gruß aus Oberfranken
Büssing
 
Oben Unten