Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Anhängelasterhöhung für Zafira Tourer wegen Boot

CTourer

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
30.07.2012
Beiträge
7
"Danke"
0
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Hallo Leute, ich hoffe, ich bin hier mit meiner Frage gut aufgehoben.

Den Tourer gibts ja jetzt noch nicht so lange, aber vllt kann mir trotzdem schon
wer von seinen Erfahrungen berichten.

Ich habe mir einen 2-Liter-Diesel mit 185 PS zugelegt und möchte damit gerne
einen Bootstrailer ziehen.
Problem: Die eingetragene Anhängelast ist nur 1450 kg - also zu wenig :-/

Habe jetzt via Google herausgefunden, dass beim Tourer eine Erhöhung der Anhängelast
auf 2600 kg möglich ist. Stützlast bleibt laut Produktdetails bei 75 kg, aber das kann man
ja einrichten...

Mein Trailer wiegt komplett etwas mehr als zwei Tonnen.

Ursprünglich war der Zafira nicht als Zugesel gedacht, aber von meinem Lastenschlepper
musste ich mich jetzt leider verabschieden und möchte nur ungern wieder ein zweites Fahrzeug holen.

Jetzt zur Frage: Hat jemand schonmal über eine Anhängelasterhöhung nachgedacht oder vllt sowas schon
eingetragen und kann mir sagen, ob das alles so klappt, wie ich mir das vorstelle?

Habe jetzt mal folgenden Anbieter ins Auge gefasst, da der bei der Suche auf Google auftaucht:

http://www.sk-handels-ag.com/anhaen...ngerkupplung-fuer-opel-zafira-c-tourer?c=1207

Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit denen gemacht und kann mir sagen, ob das alles schnell und reibungslos läuft?

Will nämlich übernächste Woche damit wegfahren - vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein und sagen,
was ich beachten muss, dass alles schnell über die Bühne geht. Wär echt super!


Ich freue mich auch konstruktive Antworten!

LG
 

Reras

Hat viel zu sagen
Registriert
06.06.2014
Beiträge
128
"Danke"
7
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
ActiveSelect Autom.
Hallo
Normalerweise geht die Erhöhung nur bis maximalen Leergewicht des Zugfahrzeuges.
Bei mir stehen nun 1900kg drin , diese theoretischen 2450kg bekommst Du nur eingetragen , wenn der Mensch von der Dekra einen besonders netten Tag hat, und das Gutachten sehr optimistisch interpretiert.
Die Stützlast muss ja auch mindestens 4 % sein , und das sind 76kg bei 1900kg.
Auf alle Fälle würde ich zusätzlich die Zusatzfedern vom MAD verwenden.
VG Reras
 
Oben Unten