Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Kaufberatung Antriebsvergleich: Benzin / Diesel / LPG / CNG - ein Vergleichstest von Autobild

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Immer wieder bekommen wir hier die Frage nach der richtigen Motorisierung für den Zafira B gestellt.

Ende 2010 hat die Autobild das "für uns" ;) getestet und so haben wir eine neutrale Aussage.

Hier der Link zu dem Test: http://www.autobild.de/artikel/opel-zafira-antriebsvergleich-1239355.html

Es geht bei dem Test nicht um die Fahrleistungen der einzelnen Motorisierungen, sondern es handelt sich um einen Vergleich unter Kostengesichtspuntken.
 

OmegaBenni

glanzlack fetischist...
Boardunterstützer
Registriert
24.02.2010
Beiträge
5.424
"Danke"
1.290
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
sauber recherchiert:doof:

aber was erwarten wir von der auto blöd...
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
wo genau siehst du ein Problem an diesem Vergleich?
 

OmegaBenni

glanzlack fetischist...
Boardunterstützer
Registriert
24.02.2010
Beiträge
5.424
"Danke"
1.290
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
vorallem in der Vollständigkeit der Motorenpalette...
wäre für den Opelfremden schon schön zu wissen dass,das nicht alles ist...

nichts für ungut;)
 

OPC_auf_LPG

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
07.06.2008
Beiträge
4.636
"Danke"
2.865
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Sehr interessant!
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Ahhh, OK, es fehlen also noch:

der ehemals angebotene 94 PS 1.6 CNG

der ehemals angebotene 105 PS 1.6 Benziner

der 115 PS 1.6 Benziner

der ehemals angebotene 100 PS 1.9 CDTI

der ehemals angebotene 120 PS 1.9 CDTI

der ehemals angebotene 150 PS 1.9 CDTI

der ehemals angebotene 2.2 Direct mit 155 PS

der ehemals angebotene 200 PS Benzin 2.0 Turbo

der ehemals angebotene 240 PS Benzin 2.0 Turbo OPC

und einige ehemals angebotene "Abwandlungen" des 1.7 CDTI (110 PS und 110 "Öko-PS")

Nun, der 94 PS CNG und die beiden 105/115 PS Benziner sowie die "leistungskleinen" Diesel sind sicher kostentrechnisch unterhalb all der getesteten Versionen.

Der 120 PS CDTI dürfte mit den meisten Kosten beim 1,7 CDTI liegen, aber in der Steuer und der Wartung drüber (mehr Hubraum, Ventileinstellungen)

Der 150 PS CDTI liegt eher über den getesteten Versionen und fällt in der Praxis leider (an sehr vielen Stellen hier zu lesen) mit ganz eignenen technsichen Problemen auf.

Die beiden Turobo Benziner mit 200/240 PS passen nicht wirklich ins Bild.

Der 2.2 direct wäre eine Benzin Alternative gewesen, aber ich denke der ist im Unterhalt deutlich teurer, als der 1.8er.

Es ging aus dem Vergleich auch hervor, dass nahezu 50 % der B - Zafira den 1.8er Benziner haben, somist ist der Vergleich auf dieser Basis repräsentativ. ;)

Man könnte den Test also so verstehen:

Welches ist die Alternative zum meistverkauften Motor?
Da gibt Autobild durchaus brauchbare Antworten.

Die dann noch mit den vielfältigen Praxiserfahrungen von uns allen angereichert -> so kann man aus diesem Test vielleicht Brauchbares ableiten.

Das am Ende noch mehr Faktoren eine Rolle spielen, ist doch klar. (Einsatzgebiet, Fahrweise, aktuelle Spritkosten .....)
 
Zuletzt bearbeitet:

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
Kann mir mal jemand erklären, warum da unter dem Punkt Steuer beim 1.8er 600€ steht? :confused:
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Da wurde auf 4 Jahre gerechnet und die haben demzufolge 150 € Steuer für den 1.8er angesetzt = 600 € in der summe über die Haltedauer. Damit berechnen die auch Wertverlust etc. und kommen so auf KM-Kosten über vier Jahre gewichtet.
Ich muss zugeben, dass ich gerade nicht weiß, wie viel ich wirklich zahle. Ich meine aber, dass das leicht unter 150 € wären.
 

PremutoS

Vielschreiber
Boardunterstützer
Registriert
09.09.2011
Beiträge
370
"Danke"
177
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
6 Gang
Weil es die Steuer für 4 zu Grunde gelegte Jahre ist. Aber da versteh ich die 904 € beim 1.7 nicht. Soll der Steuerunterschied so erheblich sein zwischen 1.7 und 1.9? Ich wäre in 4 Jahren bei ca. 1200 € Steuern ...

Edit: da war wohl jemand schneller ;)
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Vielleicht weil Dein 1.9er noch nach Hubraum und die neuen Modelle nach CO2 Ausstoß besteuert werden?
 

PremutoS

Vielschreiber
Boardunterstützer
Registriert
09.09.2011
Beiträge
370
"Danke"
177
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
6 Gang
Das kann natürlich sein ... 308 € ham se abgebucht um genau zu sein ...
 

Za4a-Andy

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
01.11.2005
Beiträge
8.745
"Danke"
2.992
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
du zahlst bzw zahlen muß für 2 liter wegen 0,1 liter düber :doof:
 

PremutoS

Vielschreiber
Boardunterstützer
Registriert
09.09.2011
Beiträge
370
"Danke"
177
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
6 Gang
Stimmt nicht so ganz, man zahlt ja für angefangene 100ccm, also wegen nem halben Kurzen zu viel Hubraum (0,01 l) ...

Kann man das ausstopfen???
 

Za4a-Andy

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
01.11.2005
Beiträge
8.745
"Danke"
2.992
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
uups, da fehlt ne null :)
 

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
Da wurde auf 4 Jahre gerechnet und die haben demzufolge 150 € Steuer für den 1.8er angesetzt = 600 € in der summe über die Haltedauer. Damit berechnen die auch Wertverlust etc. und kommen so auf KM-Kosten über vier Jahre gewichtet.
Ich muss zugeben, dass ich gerade nicht weiß, wie viel ich wirklich zahle. Ich meine aber, dass das leicht unter 150 € wären.

ja, alles klar! da musste ich jetzt natürlich umme Ecke denken. Für 4 Jahre macht Sinn. Sind aber "nur" 130€ oder so, wenn ich mich nicht irre.
 

Treffnix

hilft gerne
Registriert
14.07.2010
Beiträge
658
"Danke"
73
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z16XE
Getriebe
5 Gang
diese test sind zwar schön und gut aber für Gebrauchtwagenkäufer leider völlig sinnlos... da man fürn benziner gebraucht mehr zahlt... und somit der Anschaffungspreis vom neuwagen dort nicht geht....

dafür müsste man heute einen test ohne anschaffungskosten daraus errechenen..
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
laut Steuerrechner (und meinem eigenen Eintrag beim Spritmonitor *schäm*) sind es nur 132 €, die wir zahlen. ;)

http://www.toptarif.de/kfz_steuer/rechners/197613

Da kann man mal sehen, wie ungenau wir unsere Kosten im Blick haben.


EDIT:
Antwort auf eigenen Beitrag um 12:56 Uhr / Vorhergehender Beitrag um 12:54 Uhr


...dafür müsste man heute einen test ohne anschaffungskosten daraus errechenen..

Man müsste versuchen, zwei Gebrauchte mit möglichst identischen Werten an Ausstattung und Fahrleistung (KM) zu finden, um den Preisabstand auf die Motorisierung beschränken zu können. Dann könnte man das wieder rechnen.
 

PremutoS

Vielschreiber
Boardunterstützer
Registriert
09.09.2011
Beiträge
370
"Danke"
177
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
6 Gang
@Gasmichel: Laut dem verlinkten Rechner müsste ich mehr Steuern zahlen als ich es tue. Ist da vielleicht der Rechner nicht korrekt?
 

waldie

Omma und ich beim Kiffen
Boardunterstützer
Registriert
16.04.2006
Beiträge
6.641
"Danke"
1.872
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
wo genau siehst du ein Problem an diesem Vergleich?

Mal wieder in der Berichterstattung über LPG Fz.:nee:

Sorry, über solche Bericht könnte ich von Morgens bis Abends KOTZEN.
Ich Glaube das ich ganz gewiss keine rosafarbene Gasfahrerbrille auf habe, aber was dort berichtet und behauptet wird, vorallem über den CO2 Ausstoss, bestätigt mich mal wieder.

Naja, was will man von der Autoblöd auch erwarten!
 

besserwisserboy

hilft gerne
Boardunterstützer
Registriert
09.09.2007
Beiträge
660
"Danke"
73
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A16XNT
Versteht jemand, warum der CNG den mit Abstand höchsten Wertverlust haben soll? Ich hätte gedacht, dass bei steigenden Spritpreisen der Wertverlust immer kleiner wird bei Modellen, die sehr geringe Treibstoffkosten haben. Ich hätte gedacht, dass Gebrauchtwagenkäufer sowas suchen. Warum soll jemand, für einen Benziner 11.500 Euro ausgeben, wenn der CNG angeblich 11.200 Euro kostet??? Beim Diesel könnte ich es ja noch verstehen, dass der sich durch die höhere Steuer nicht sofort für jeden lohnt.
Und bei der Versicherung habe ich gehört, dass es sogar Versicherungen gibt die einen ÖKO Bonus gewähren und Erdgasfahrzeuge günstiger einstufen und nicht so viel teurer. Aber gut, dass kann an den vielen PS liegen.
Bei doppelter Fahrleistung und der Annahme, dass die Preise jeweils um 30% nach oben gehen, sieht das alles auch schon ganz anders aus. 1,18 Euro für Diesel ... tztz
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.703
"Danke"
3.064
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
ÖKo Bonus hat mir meine Versicherung damals für meinen A CNG gewährt, stimmt also.

Die Gebracuhtwagenpreise düften unter den anderen liegen, weil halt nciht so viele potentielle Zafira Käufer nach einem CNG fragen.
Ganz einfach - Angebot und Nachfrage regeln den Preis. (zumindest hier scheint das noch zu gelten)
 
Oben Unten