Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Batterie Batterie leer > Fremd gestartet > Lüfter läuft nach Fahrt lange weiter

K

kolze

Gast
Themenstarter
Hallo Gemeinde,

bevor ich mein schwer verdientes Geld zum FOH trage wollte ich mal hier hören ob schon einmal jemand so ein Phänomen hatte und mir evtl. helfen könnte.

Und zwar war vorhin die Batterie leer, erst nach längerem Laden von einem Audi A6 Diesel per Kabel hat sich das klacken in Arbeitsgeräusche vom Anlasser verwandelt und er sprang endlich an. Das ganze hat ca. 15min gedauert, also total Tiefentladen. Nun bin ich grad 200km gefahren und stellte beim abstellen vom Fahrzeug fest, dass irgendwelche Lüfter weiter arbeiten (das hab ich vorher noch nie gehört). Das Geräusch kommt von der Beifahrerseite, aber auch unter der Motorhaube auf der Beifahrerseite kann man es orten. Man sieht natürlich nix.

Meine Vermutung ist nun, das die Lüfter irgendwo Fremdstrom ziehen und die Bakterie leer nuckeln. Kann das sein??? Und wenn,...was soll/kann ich tun???

In den letzten Wochen hab ich auch festgestellt, das er immer ziemlich am rödeln ist bevor er endlich mal anspringt. Das Auto steht normalerweise von Sonntag bis Freitags aufn Parkplatz,....zumindest so lange wie es noch warm ist und ich alles mitn Bike erledigen kann. Kann es auch sein das er mehr Bewegung braucht (eigentlich dürfte das nicht ausschlaggebend sein, oder???)???


Vielen Dank für eure Hilfe,.... und vergesst nicht die Sommerreifen wieder raus zu holen:)!!
 

Chris

gehört zum Inventar
Teammitglied
Administrator
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
11.463
"Danke"
4.272
Hy,
also Lüfter gibt es eigentlich nur zwei, einmal den Motorkühler, und einmal das Gebläse für den Innenraum.
Das Gebläse sitzt (ganz grob gesagt) im Fußraum der Beifahrerseite.
Beim A-Zafira gab es mal defekte Schalter für den Lüfter, beim Bee ist das jedoch komplett anders geregelt. Dennoch würde ich mal auf das Gebläse achten.
 
K

kolze

Gast
Themenstarter
Dann wird es auf jeden Fall der Lüfter für den Innenraum sein, der weiter läuft >>>> aber warum???? Normal ist das doch nicht. Klima oder Zuheizer waren übrigens nicht an.
 

MiNeu

von nichts eine Ahnung
Registriert
11.08.2006
Beiträge
1.367
"Danke"
181
Dann wird es auf jeden Fall der Lüfter für den Innenraum sein, der weiter läuft >>>> aber warum???? Normal ist das doch nicht. Klima oder Zuheizer waren übrigens nicht an.

Das wird wahrscheinlich die Nachklimatisierung sein. Soweit ich das in Erinnerung habe, tritt der Fehler auf, wenn der Gebläsewiderstand defekt ist. Nur zur Info, der Zafira hat keinen Zuheizer.
 
K

kolze

Gast
Themenstarter
Wenn es denn der Gebläsewiderstand sein kann, wo kann ich den denn prüfen??? Also wo sitzt das Teil und wie komm ich da dran,... dann würde ich das mal schnell prüfen.

Eine Frage hätte ich jedoch noch: Welchen Widerstand benötige ich wenn ich eine Klima drin hab, also diese Taste mit Sternchen und die Temperatur wird dann über den großen Einstellknopf eingestellt!!

Habe die Antwort gefunden:

http://www.zafira-forum.de/showthread.php?29155-Vorwiderstand-Gebl%E4sevorwiderstand-tauschen
 
Zuletzt bearbeitet:

MiNeu

von nichts eine Ahnung
Registriert
11.08.2006
Beiträge
1.367
"Danke"
181
Off-Topic:

Wurde doch schon diskutiert und es kam heraus, dass der Zafira B keinen Zuheizer im eigentlichen sinne hat. Gemeint ist ein Zuheizer, der mit geringem Aufwand zu einer vollwertigen Sth umgebaut werden kann. Aber auch sonst ist mir beim Zafira B kein Zuheizer(ich meine nicht das Quickheat) untergekommen.
 

OPC-Schaumi

Ohne Zafira Pilot!
Boardunterstützer
Registriert
25.04.2011
Beiträge
977
"Danke"
291
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Zum Thema vorwiederstand wechseln....

Der Vorwiederstand ist doch nur ein kleiner Temperaturfühler, mir ging das ding im Astra ständig kaputt weil mein Lüftermotor einen Weg hatte...
Der Vorwiederstand mit diesem kleinen gehäuse drumrum kostet immer so um die 40€.
Ich habe mir dann aber einfach bei Conrad den reinen Temperaturfühler für wenig geld besorgt und diesen getauscht.

Falls Intresse besteht, kann ich später mal nen Thread öffnen und ne beschreibung machen wie man für nichtmal 50cent den Fühler wechselt...
 

MiNeu

von nichts eine Ahnung
Registriert
11.08.2006
Beiträge
1.367
"Danke"
181
Zum Thema vorwiederstand wechseln....

Der Vorwiederstand ist doch nur ein kleiner Temperaturfühler, mir ging das ding im Astra ständig kaputt weil mein Lüftermotor einen Weg hatte...
Der Vorwiederstand mit diesem kleinen gehäuse drumrum kostet immer so um die 40€.
Ich habe mir dann aber einfach bei Conrad den reinen Temperaturfühler für wenig geld besorgt und diesen getauscht.

Falls Intresse besteht, kann ich später mal nen Thread öffnen und ne beschreibung machen wie man für nichtmal 50cent den Fühler wechselt...

Vielen Dank für den Hinweis und die Anleitung. Der Gebläsewiederstand des Zafiras B hat ein völlig anderes Gehäuse. Ob sich dies öffnen läßt um die Widerstand zu reparieren, keine Ahnung. Hat diese schon mal jemand gemacht?
 
Oben Unten