Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Billig-Neuwagen vs. Gebrauchter

nici301

Forumsneuling
Registriert
03.04.2011
Beiträge
10
"Danke"
0
EDIT: Habe folgenden Wagen im Visier (14.4.11), vergesst also alle alten Posts:

http://www.autostaiger.de/Opel-Zafira-B Innovation 1.8-G041859.php

=> Jahreswagen, aber hohe km. trotzdem lohnenswert???



Hallo,
ich bins wieder. Im www bin ich auf 2 Alternativen gestossen:

Muss: 1.8, 140 PS, Edition-Ausstattung (wg. Tempomat;-))

a) http://weller-ggh.carzilla.biz/Opel.../14134/LdCtrl/Detail/cid/1691102/default.aspx

b) http://www.autoscout24.de/NewMarketDetails.aspx?id=v4w3rtyaeptv

Mir kommt a) vor als wäre es ein Mietfzg. wegen Allwetterreifen, bei b) macht mich der Preis stutzig - wobei ich Karbonmetallic wünsche und so auf 17.500 komme - das maximal mögliche. Normale Neuwagen liegen deutlich drüber. Mein FOH fängt bei 20 TEUR an.

Wie sind eure Erfahrungen mit Mietfahrzeugen und wo ist der Haken bei b)?

Danke für Feedbacks!
 
Zuletzt bearbeitet:
moin,

wegen mietwagen brauchst dir normal keine sorgen machen,
haben hier viel...mein vater hat auch so einen wagen,
der ist top...

ob du lieber neu oderr gebraucht magst ist deine entscheidung,
für mich spricht nix gegen einen guten gebrauchten..

bekommst da auch mehr an aussattung...

grüße ausm harz,benni
 
Also meiner lief 4 Monate und ca. 6500 km als Mietwagen im Autohaus. Ich hab ihn jetzt ein Jahr und bin in der Zeit 22000 km ohne Probleme gefahren. Hatte Anfangs auch Bauchschmerzen, aber das war unbegründet.
 
Moin,Moin,

meiner ist schon der dritte Mietwagen. Hatte bisher mit keinem irgendwelche größeren Probleme. Habe meinen Zafira jetzt 2 Jahre und selbst schon über 50000 km (jetziger Km-Stand knapp 79000 km) ohne Probleme gefahren. Einzig das CIM mußte getauscht werden, wurde aber auf Garantie gemacht. Ich kaufe mir keinen Neuwagen mehr, denn Verlust von min. 20% hast Du schon wenn Du das erste Mal beim Händler vom Hof fährst. Den sollen doch lieber andere tragen.

Gruß captain1949
 
Meiner war auch ein Mietwagen auf den ersten 20000km.
Dann hat ihn 1,5 Jahre lang jemand gehabt, der kaum auf der Straße unterwegs war
und dann hab ich ihn gekauft, als er 2,5 Jahre alt war und 48000 weg hatte.
==> Keine Probleme!
Vorbesitzer können die unterschiedlichsten Menschen und Autofahrer sein, das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.
Auch bei Mietwagen!
 
Danke für die Rückmeldungen zu Mietwagen-Erfahrungen. Mglw. ist der Zafira im Innenraum nicht "so verwohnt". Eine Probefahrt ist in jedem Fall ein muss.

Aber mich interessiert auch, wo der Haken bei dem geposteten Neufzg. ist. Selbst EU-Importe können da nicht mithalten.
 
Der ist echt günstig.:confused:

Steht der bei dir in der Nähe? Sonst ruf doch da mal an und frag wo das Fahrzeug herkommt. Wäre doch mal interessant zu wissen.
 
Hallo,

also der Zafira ist ein "EU-Fahrzeug" aus Osteuropa. Der Herr am Telefon sagte, dass ihm keine größeren Unterschiede (ESP, Tempomat, Klima) auffallen. Er hat jedoch keine Dachreling.

Hat jemand Erfahrungen mit Autos dieser Art. Was ist sonst noch wichtig zu wissen?

Danke!
 
ACHTUNG - siehe Neuerung im Post Nr. 1!!!!
 
und warum sollte man den kaufen, wenn man für 1000€ mehr nen neuwagen bekommt?
ob aus dem osten oder nicht, das ist doch völlig schnurz. garantie gibts auf alle. einfach gucken, ob alle gewünschten extras drin sind (auch im vertrag) und gut.
 
Hallo zusammen,

wir haben uns für das Auto in Post 1 entschieden. Hoffen wir auf eine gute Wahl!

Dake für die Unterstützung hier im "Fred" und in verschiedenen anderen;-)
 
wir hatten beim EU-Import ca 30% Ersparnis. Und dann noch die Ausstattung, die wir haben wollten.
 
Zurück
Oben Unten