Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Diesel-Motoren

Zafix

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
20.10.2009
Beiträge
14
"Danke"
1
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
Easytronic
Hallo Zafiristen,
ich möchte gerne wissen, welche Diesel nach eurer geschätzten Meinung
sich in der Vergangenheit als zuverlässig erwiesen haben. Ich lege keinen gesteigerten Wert auf Highspeed, Durchzugstärke ist für mich viel wichtiger und verbunden damit die Möglichkeit, zügig und ohne Angstschweiss auf der Stirn, überholen zu können.
Bin gespannt auf eure Kommentare!
MfG Zafix



 

Zafira966

hilft gerne
Registriert
23.07.2008
Beiträge
589
"Danke"
133
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Y22DTR (125 Pferdchen bei 2192 cm3 Hubraum) im 2003er Zafira A. Der beste im A. Im Bee kann ich nicht beurteilen (hab keinen)
 

beffan

hilft gerne
Registriert
19.08.2006
Beiträge
656
"Danke"
156
Ich fahre den 1.9 CDTI (Z19DT) mit 120 PS und bin voll und ganz zufrieden. Allerdings habe ich mit dem Wagen "erst" 14.000 km in etwas über 2 Jahren abgespult. Einzig der Klimakompressor hat kürzlich Zicken gemacht, alles Andere ist bisher problemlos.
In unserer Firma gab es bis vor kurzem zwei Zaffis mit dem 1.9 CDTI 100PS-Motor (Z19DTL). Ich hatte zweimal das Vergnügen mit einem der Wagen eine längere Strecke fahren zu dürfen. Die Fahrleistungen waren okay, aber ich würde den 120 PS Motor vorziehen.

Gruß Stephan
 

Lambo

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
08.04.2010
Beiträge
3.629
"Danke"
1.642
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Y22DTR (125 Pferdchen bei 2192 cm3 Hubraum) im 2003er Zafira A. Der beste im A. Im Bee kann ich nicht beurteilen (hab keinen)

Aber nur wenn die pumpe keinen weg hat, dann wirds teuer.

Beim Bee Diesel gibts viele Probs was Drallklappen betrifft, AGR Ventile, DPF Sensoren sowie das Freibrennen
 

Chris

gehört zum Inventar
Teammitglied
Administrator
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
11.464
"Danke"
4.272
Als "den" Dieselmotor hätte ich jetzt auch den Y22DTR genannt, aber den gab es ja nur im A Zafira.
Im B bin ich mir nicht so sicher. Die 19'er haben so Ihre Macken, aber die kann man Ihnen austreiben. Von den 17'er hört man eigentlich nicht so viel schlechtes.
 

gasmichel

Doppelt zwangsbeatmet
Boardunterstützer
Registriert
15.08.2006
Beiträge
12.710
"Danke"
3.065
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Von den 1.9ern ist der DTH = der mit 150 PS wohl der anfälligste. (wenn man der Häufung der Probleme hier glauben schenken kann, was ich tue. ;) )

Ich bin mit meinem 120 Ps Starken Diesel zufrieden was den Motor angeht !
Einzigste stöhrfaktor ist die Endgeschwindigkeit nur 207 km/h laut GPS

Jooo, da ist dein GPS wohl gestört. ;)
 

BeMi

Mensch halt
Teammitglied
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
17.09.2007
Beiträge
15.403
"Danke"
3.548
Villt wird demnächst mit den Motoren alles besser... Heute stand in der Zeitung, daß GM mit BMW kooperiern bzw von denen Motoren kaufen möchte. Angeblich ist BMW nicht ganz abgeneigt, solange kein direkter Mitbewerber "unterstützt" wird oder Das Image leidet....
 

B3rnd

"Cool Hand Luke"
Teammitglied
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
04.11.2006
Beiträge
11.429
"Danke"
5.173
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
das gab es schon mal, aber man sollte da nicht zu viel erwarten.
BMW Adaptiert seine Motore selber u. die betreiben ja einen immensen Aufwand, ich glaube kaum das die mehr als eine Standard Adaption zur Hardware liefern würden, was dann aber den Motor sicher deutlich zahmer machen würde.
 
Z

ZafiraB15122005

Gast
Zitat :Abgesehen vom bei BMW angekauften, konventionellen 2,5-l-TD (96 kW/130 PS) verfügten alle übrigen im Omega B angebotenen Turbodieselmotoren bereits über Direkteinspritzung (daher auch die Bezeichnung DTi).:rolleyes:
 

echtandi

Forumsneuling
Registriert
27.02.2011
Beiträge
6
"Danke"
1
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
6Gang Autom.
Hallo zusammen
Fahre den B Z19DT als Automatik schon seit 15.000 Km ohne Probleme
Weiß gar nicht wie schnell er ist. Stelle den Tempomat auf 180
dann lasse ich ihn gleiten so lange wies geht.
Ist ein Bj. 2009

gruß Andi
 

BlackHorsePower

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
23.09.2007
Beiträge
1.661
"Danke"
467
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6Gang Autom.
Dem kann ich nur zustimmen:) Bis auf die Lima , die bei den 1.9ern auf jeden Fall zum Störfaktor gehört habe ich bisher auch keine Probleme gehabt(naja gut der Schlauch zum Sensor des DPF , aber die paar Cent....)
Der DTH(150PS) ist hier wirklich der anfälligste. Aber es kommt auch auf die Fahrweise drauf an! Ansonsten nimm den 1.7er mit 125PS, da hast du genug Leistung und bisher ist der nicht negativ aufgefallen.


Gruß
 
C

captain1949

Gast
Moin,Moin,

Hatte im Vectra C den Z19DT mit 120 PS drin und bin etwa 100.000 km ohne Probleme gefahren. Habe jetzt im Zafira den Z19DTH mit 150 PS drin und habe auch schon insgesamt 94.000 km ohne Probleme abgespult. Hoffe, dass das auch noch ein Weilchen so bleibt. Toi,toi,toi, klopfe auf Holz!!!!!!

Gruß captain1949
 

Spessarträuber

Heimwerkerkönig
Boardunterstützer
Registriert
29.06.2006
Beiträge
177
"Danke"
28
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DT
Getriebe
6 Gang
Servus,

also ich fahre jetzt seit ca. 20TKM den 1.7er mit 125 PS, kann noch nicht viel negatives sagen.
Am Anfang hatte ich ein komisches zwitschern/gurgeln, wurde aber mit einem Softwareupdate behoben.
Mein Bruder fährt seit 4 Jahren und 100TKM den 19DTH mit 150 PS und hatte bis jetzt nur die LiMa .
Natürlich zieht er besser als meiner und verbraucht auch ca. 0,5 Liter weniger als meiner, trotzdem bin ich mit meinem zufrieden,
zumal meiner auch wesentlich leiser bzw. ruhiger läuft.

Gruß
Carsten
 
Oben Unten