Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

EDS-High-Flow Ansaugrohr beim Z20LET

00haschi

Gasbomberpilot
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
26.05.2006
Beiträge
1.685
"Danke"
311
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Hi Jungs,

habe mal eine an alle Zafira A OPC Fahrer die eine Phase 1 von EDS haben.

Hat Firma EDS bei Euch auch im Luftfilterkasten rumgefummelt?

Jetzt bei extrem warmen Temperaturen zog meine Kiste plötzlich nicht mehr so gut.
Auch das Ansauggeräusch war verändert.

Nun denn, ich habe den Fehler schnell gefunden. Es was das verk:cry: ...te nicht passende Ansaugrohr was wiedermal vom Luftfilterkastenflansch gerutscht ist.
Also habe ich mir eine passende Schlauchelle geholt und traute beim Einbau meine Augen nicht!
In dem Flansch ist ein Quadratisches Loch (1cm x1cm).
Kein Adapterstück kann dieses Loch abdecken, selbst das Originalteil nicht.
So zieht der Motor doch immer die warme Luft aus dem Motoraum :schimpf:

Nach genauem gucken habe ich Hebelspuren von einem Schraubendreher gefunden. Und zwar im Gehäuseboden sowie im Deckel.
War hier noch etwas drin? Rohre?

Meine Fragen:
- ist das normal!
- wer hat eine noch ein jungfräulichen Kasten, um das mal zu vergleichen?

Ich kann bei Bedarf nochmal ein paar Bilder reinstellen.

Ach ja, EDS hat's nicht nötig auf meine Frage zu Antworten. :nee:
 
Zuletzt bearbeitet:

DIESEL TOM

Mr. Edit
Boardunterstützer
Registriert
07.06.2006
Beiträge
1.433
"Danke"
288
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
Pfusch halt einfach..

Der hat das verjüngungsrohr ausm Luftfilterkasten mit Gewalt rausgeholt, vermute ich. Wenn due eine Rohrzange nimmst, die ganz groß machst bekommst das Ding auch so raus, dass es dannach noch passt :)

mfg

DIESEL TOM
 
K

Klausi

Gast
Darüber gibt es ja geteilte Meinungen, ich persönlich vertrete deine.
Hier wurde ja schon hitzig darüber diskutiert.

Eds hat wohl auch noch das Resonanzrohr im Luffikasten entfernt, hat nicht unbedingt nur Vorteile.
 

Bischi

Erfahrener Benutzer
Registriert
20.02.2006
Beiträge
122
"Danke"
17
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Habß ich auf das Thema hier nicht grad geantwortet? *wunder*

Naja.. also nochmal... Das Loch bleibt über, wenn man die Restriktoren aus dem LFK nimmt. Das tun so gut wie alle Tuner. Normalerweise sitzt da eine Nase des Restriktors drin, die verhindern soll, dass er rausrutscht. Wenn´s dich stört, kleb´einfach ein Stück dickes Gummi drüber und gut :).

Gruss
Bischi
 

00haschi

Gasbomberpilot
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
26.05.2006
Beiträge
1.685
"Danke"
311
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Ich finde es einfach ungeheuerlich, daß ein doch renomierter Motorentuner so klammheimlich irgendwelche Sachen entfernt ohne etwas zu sagen! :mad:

Das schlimme ist nur, das bei dieser Aktion einer der 3 Halter der Kastenaufhängung abgebrochen sein muß. Da hat vorher nie jemand dran rumgefummelt. Schweinerei!

Jetzt muß ich ich wohl einen neuen Luftfilterkasten haben!
Weiß jemand was das Originalteil kostet?

Ach übrigens, nachdem ich das Loch mit "Panzerband" abgeklebt habe ist
mein "Verlegenheitsturboloch" bei 2100 U/min völlig verschwunden! :freu:

Auch das Originalansaugrohr ist wieder drin.
Nach einigen Testfahrten bin ich zu dem Entschluß gekommen, daß das
veränderte Ansaugrohr überhaupt nichts bringt.

Ein Fall für die Tonne ... schade ums Geld! Da hätte locker ein paar Zündkerzen für bekommen.
 
K

Klausi

Gast
Gienger schrieb:
wenn man den Ansaugtrakt verändert in dem man das org. über dem Motor entfernt,muß das Resonanzrohr im LFK raus.
Bei Phase1???

Hat haschi einen kurzen Ansaugweg? Ich glaube wohl nicht.

Besser wäre wohl ein angepasstes einzubauen, einfach eine "stumpfe" Ansaugöffnung zu hinterlassen ist strömungstechnisch reichlich stümperhaft.:doof:
 

Uhalla

"Lackfetischist"
Boardunterstützer
Registriert
20.10.2005
Beiträge
903
"Danke"
166
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
00haschi schrieb:
Ich finde es einfach ungeheuerlich, daß ein doch renomierter Motorentuner so klammheimlich irgendwelche Sachen entfernt ohne etwas zu sagen! :mad:

Das schlimme ist nur, das bei dieser Aktion einer der 3 Halter der Kastenaufhängung abgebrochen sein muß. Da hat vorher nie jemand dran rumgefummelt. Schweinerei!

Jetzt muß ich ich wohl einen neuen Luftfilterkasten haben!
Weiß jemand was das Originalteil kostet?

Ach übrigens, nachdem ich das Loch mit "Panzerband" abgeklebt habe ist
mein "Verlegenheitsturboloch" bei 2100 U/min völlig verschwunden! :freu:

Auch das Originalansaugrohr ist wieder drin.
Nach einigen Testfahrten bin ich zu dem Entschluß gekommen, daß das
veränderte Ansaugrohr überhaupt nichts bringt.

Ein Fall für die Tonne ... schade ums Geld! Da hätte locker ein paar Zündkerzen für bekommen.

Servus,

eine Frage vorab... wie kommt man mit P1 auf 249 Ps??

Die Restriktoren werden von EDS soweit ich weiss immer entfernt!
Das gehört halt dazu!
Zu dem Ansaugrohr kann ich nur sagen das es bei P3 angeblich 10 Ps bringen soll, da kann man bei P1 nicht wirklich was erwarten. Selbst wenn es 5 Ps sein sollten, merkt man die bei P1 nicht!!
 

Iceman

Benutzer
Registriert
19.10.2005
Beiträge
105
"Danke"
13
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
also bei mir ist er mit phase 1 (mit powerrohrund pop-off) laut leistungsdiagramm auf 246 ps und 406 nm gekommen. herr s bei eds war selbst überrascht :)
ich auch, aber positiv... :)
 

00haschi

Gasbomberpilot
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
26.05.2006
Beiträge
1.685
"Danke"
311
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Uhalla schrieb:
eine Frage vorab... wie kommt man mit P1 auf 249 Ps??

... äh ... Leistungsmessung ... auf dem Prüfstand bei EDS?!

Bitte jetzt keine Diskussion über Leistungsprüfstände und deren Ergebnisse anfangen. Das ist bekanntlich ein Thema für sich.

Als ich damals die PH1 aufspielen lassen hab' haben die 3 Jungs von EDS
ziemlich blöd geguckt und Herr Wüller meinte er müsste noch etwas nachkassieren! Zitat: "Der ist ja gut im Futter"

Die Testvorrausetzungen waren laut EDS an dem Tag ziemlich bescheiden.
"Bei dem Wetter (schwüle 30°) haben es die Turbos besonders schwer, na mal sehen" versuchte EDS vorher zu beschwichtigen.

Ich möchte nochmal nochmal betonen das ich hier nur das Schnorchelrohr" vom Kühlergrill zum Luftfilterkasten meine.

Eine Veränderung des Ansaugtraktes zum Turbo würde ich auf keinen Fall machen. :doof:
 
Oben Unten