Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Fahrwerk aber mit Komfort

Interceptor

Erfahrener Benutzer
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
05.09.2006
Beiträge
826
"Danke"
116
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Hallo Leute

Es wird ja immer über Fahrwerkstechnik diskutiert, von wegen tief tiefer am tiefsten.

Ich möchte gerne ein Fahrwerk welches Straffer ist als Serie aber immer noch genug Komfort bietet um mit der Familie eine weitere Reise anzutreten.

Ich dachte da an Eibach Federn (30mm tiefer) und Sachs Gasdruckdämpfer.

Damit stelle ich das mal zur Diskussion.

Ich will auf gar keinen Fall mit dem Auto auf der Straße "rumhoppeln".

Habt Ihr andere Zusammenstellungen ? Wenn ja, welche?
 

Birdy

Za4a gerne Fahrer
Boardunterstützer
Registriert
29.03.2006
Beiträge
905
"Danke"
334
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Also ich hab die Eibach mit den normalen Dämpfern drin und bin damit zufrieden!
Wir sind, wenn alle mitfahren zu 5t unterwegs oder zum Fußball auch schon mal zu 7t!

Thomas
 

Uhalla

"Lackfetischist"
Boardunterstützer
Registriert
20.10.2005
Beiträge
903
"Danke"
166
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Ich hab die 35er H&R Federn mit Seriendämpfer.
Bin aber höchstens zu zweit oder zu dritt unterwegs.
Fährt sich sehr angenehm. Ich glaube auch nicht das es zu 7. unangenehm wird.

MfG
 

Interceptor

Erfahrener Benutzer
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
05.09.2006
Beiträge
826
"Danke"
116
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Hi Leute

Das hört sich ja schon mal gut an.

Ich überlege mir noch ob ich Eibach, H&R oder Vogtland nehme

Dämpfer würde ich gerne mittauschen, da meine nun 6 Jahre alt sind.
Und wenn dann halt Gasdruck...
 

Apolloxx

Benutzer
Registriert
17.07.2006
Beiträge
228
"Danke"
25
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z16YNG
Spritmonitor.de
hallo
bei der Gelegenheit würde ich gern mal wissen wie lange die Seriendämpfer so halten ?? ich habe 70.000 Km weg und glaube das es nicht mehr so ist wie am Anfang?
 

Uhalla

"Lackfetischist"
Boardunterstützer
Registriert
20.10.2005
Beiträge
903
"Danke"
166
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Ich glaube so ca. 80.000 km ist die Lebensdauer bei Stoßdämpfern.
Aber pauschal kann man das natürlich nie sagen...
 

Interceptor

Erfahrener Benutzer
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
05.09.2006
Beiträge
826
"Danke"
116
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Ich glaube so ca. 80.000 km ist die Lebensdauer bei Stoßdämpfern.
Aber pauschal kann man das natürlich nie sagen...

Ich wollte es grade sagen...

Es hängt natürlich viel davon ab was für Streckenverhältnisse während der Laufzeit aufgetreten sind.

Wenn Du überwiegend oder nur gute Straßen fährst können die Dämpfer durchaus auch 100000km halten.
 
K

Klausi

Gast
Ich denke mal das kann man anhand der km Laufleistung so garnicht beurteilen, da der Verschleiß ja auch mit Materialalterung einhergehen.

Ich denke mal da kann ein Fahrwerk auch schon nach 20.000km im Popo sein, wenn das Auto ein entsprechendes Alter erreicht hat, und die Mühle immer nur über Feldwege geschunden wurde.
Es kann aber auch durchaus vorkommen, daß ein Vielfahrer nach 2 Jahren und 200.000km noch astreine Dämpfereigenschaften aufweisen kann.

Pauschal kann man hier IMHO keine Aussage machen.
 

Black Jack

Erfahrener Benutzer
Registriert
14.05.2006
Beiträge
177
"Danke"
31
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Die optimale und Komfortabelste Lösung ist halt Eibach Federn (30er) und Bilstein B6 Dämpfer. Aber ist halt auch recht Kostenintensiv. Leider.

Mfg Dom
 

Interceptor

Erfahrener Benutzer
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
05.09.2006
Beiträge
826
"Danke"
116
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Die optimale und Komfortabelste Lösung ist halt Eibach Federn (30er) und Bilstein B6 Dämpfer. Aber ist halt auch recht Kostenintensiv. Leider.

Mfg Dom

Klär mich mal auf.

Was sind diese B6 Dämpfer von Bilstein ?

Oder besser der Unterschied zwischen Sprint(B8) und Sport(B6)

Ich meine jetzt die Härte von wegens Familienkutsche.

Edit: Habe grade bei Bilstein auf der Seite nachgelesen.
B6 == Einrohrdämpfer sportliche Abstimmung
B8 == Zweirohrdämpfer gekürzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Za4a@MK

Werderaner
Registriert
24.04.2006
Beiträge
291
"Danke"
60
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Die Geschichte würde mich auch noch einmal interessiern, da ich mir auch noch mal was zulegem wollte aber in 1. Linie nicht um tiefer zu kommen sondern um in z.B Kurvenfahrten den Zaffi straffer auf der Fahrbahn zu bekommen um halt nicht immer diesen Haribo-Efekt zu haben aber eben auch nicht auf zuviel Komfort zu verzichten. Denn so ein über die Fahrbahn hoppelnde tiefergelegt Kutsche ist nicht ganz mein Ding.
Vom Prinzip würde mir schon so eine Tieferlegung wie die Werkseitige vom OPC genügen.

Ich hatte jedoch immer mit ein Weitec Sportfahrwerk 30/30 geliebeugelt weil ich dachte das es immer besser ist aufeinander abgestimmter Dämpfer und Federn zu haben.

Gruß Markus
 

Black Jack

Erfahrener Benutzer
Registriert
14.05.2006
Beiträge
177
"Danke"
31
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Also wer die Eibach Federn (30er) mit den Bilstein B6 Dämpfer verbaut hat eine Tieferlegung von 25mm. Der Gasdämpfer drückt das Auto wieder ca. 5mm hoch deswegen dann nur 25mm tiefer.
Wer mehr will nimmt KAW Federn 40VA und 15HA mit Bilstein B6 wird es dann 35VA und 10HA. Und wer noch mehr will nimmt KAW Federn 60VA und 20HA und Bilstein B8 Dämpfer. Daraus wird dann 50VA und 15HA.

Dies kann man alles hier nachlesen:

http://doppler-deimann.de/bilstein/pdfs3/katalog2006.pdf


Wer noch tiefer und straffer will der sollte sich das H&R Gewindefahrwerk zulegen. Besser geht es eigentlich nicht. Es sei den man will nicht tiefer als 40mm.


Mfg Dom
 

Za4a@MK

Werderaner
Registriert
24.04.2006
Beiträge
291
"Danke"
60
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Hallo Black Jack,
also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, habe ich mit den Bilstein B6 und den Eibach Federn, eine ähnliche Tieferlegung wie ein Serien OPC ?

Was würde diese kombination eigentlich in etwa so kosten?

Ein Gewinde kommt für mich eigentlich nicht in Frage, denn wie schon gesagt ich viel nicht zuviel tiefer, Hauptsache der Fahreigenschaften sind ein wenig straffer.

Gruß Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Black Jack

Erfahrener Benutzer
Registriert
14.05.2006
Beiträge
177
"Danke"
31
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
So hab grad mal nachgesehen was das ca. Kostet:

Federn Eibach -30mm = 176€
Billstein B6 Dämpfer VA= 147€ pro stück
Bilstein B6 Dämpfer HA= 87€ pro stück


Mfg Dom
 
R

rgx

Gast
Hallo,

der Unterschied zwischen Bilstein B6 und Bilstein B8 liegt in der länge der Kolebenstange. Die B6 sind Sportstoßdämpfer, bei der die Kolbenstange genauso lang ist wie bei Serie. lediglich die Abstimmung ist etwas straffer. Beim B8 von Blistein handelt es sich auch um einen Sportstoßdämpfer, jedoch ist hier die Kolbenstange gekürzt, sodass man auch Tieferlegungen >40mm verbauen kann. Die Bielstein B4 sind dem Dämpfer der Serie gleich zu setzen.

Ich kann die Bilstein B6/B8 nur wärmstens empfehlen. Sie sind zwar straffer als Serie, aber biten noch einen sehr guten Komfort, gerade wenn man mal mit mehreren Personen im Fahrzeug unterwegs ist. Sie sind zwar recht teuer, aber wirklich jeden Cent wert. Man wird es nicht bereuen. ich kann aber auch nur von der Kombination Bilstein B8 in Verbindung mit H&R Federn sprechen.
 

Interceptor

Erfahrener Benutzer
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
05.09.2006
Beiträge
826
"Danke"
116
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Hallo Leutz

Habe heute mit einem bei uns ansässigem Opel Spezi unterhalten.

Der meinte H&R Federn mit Seriendämpfer seien absolut ausreichend.

Der Wippeffekt in den Kurven würde stark nachlassen.

Das ganze ist um längen straffer als die Serienfedern aber ohne an Komfort einzubüssen.

Also ich werde mir demnächst (nach dem Winter) mal Federn von H&R zulegen und dann darüber berichten.
 

Snowman

MB-Trac Fan
Registriert
01.08.2006
Beiträge
96
"Danke"
7
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
Ähnliches habe ich gerade verbaut,
(siehe: http://www.zafira-forum.de/showthread.php?t=1807

fährt sich wesentlich besser und es sind noch die original Dämpfer drinn, welche auch bei unseren "Feldwegen" (das ist kein Witz:cry:) nicht durchschlagen!
13847029a2433993987b185189234l.jpg


Ich werde die Tage mal die Hardcore Prüfung anstreben und den Zafi mal gut beladen...hoffe das dann auch noch alles gut ist :rolleyes:
sonst müssen andere Dämpfer her ;)

Gruss
André
 

Snowman

MB-Trac Fan
Registriert
01.08.2006
Beiträge
96
"Danke"
7
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
EDIT:

SO, auch bei guter BEladung passiert nix...klar ist halt das man durch die Löcher nicht mehr so "durchjagen" kann wie vorher, aber das muss ja auch nicht sein!
Habe die Woche noch einen Termin wegen Spurvermessung und lasse zugleich mal die ALB Regelung checken...

Gruss
André
 

DIESEL TOM

Mr. Edit
Boardunterstützer
Registriert
07.06.2006
Beiträge
1.433
"Danke"
288
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
EDIT:

SO, auch bei guter BEladung passiert nix...klar ist halt das man durch die Löcher nicht mehr so "durchjagen" kann wie vorher, aber das muss ja auch nicht sein!
Habe die Woche noch einen Termin wegen Spurvermessung und lasse zugleich mal die ALB Regelung checken...

Gruss
André

Off-Topic:


Hab mit Klausi eben gerätselt was eine ALB Regelung ist und alles was ich dazu gefunden habe macht mich nicht wirklich Schlauer:

Das würde auch klarstellen, daß dieser § 102 ALB/RGW einer Ergänzung der ALB-Regelung durch das Subsidiaritätsprinzip nicht entgegensteht.
 
Z

za4a-Markus

Gast
Die Geschichte würde mich auch noch einmal interessiern, da ich mir auch noch mal was zulegem wollte aber in 1. Linie nicht um tiefer zu kommen sondern um in z.B Kurvenfahrten den Zaffi straffer auf der Fahrbahn zu bekommen um halt nicht immer diesen Haribo-Efekt zu haben aber eben auch nicht auf zuviel Komfort zu verzichten. Denn so ein über die Fahrbahn hoppelnde tiefergelegt Kutsche ist nicht ganz mein Ding.
Vom Prinzip würde mir schon so eine Tieferlegung wie die Werkseitige vom OPC genügen.

Ich hatte jedoch immer mit ein Weitec Sportfahrwerk 30/30 geliebeugelt weil ich dachte das es immer besser ist aufeinander abgestimmter Dämpfer und Federn zu haben.

Gruß Markus


Weitec ist nicht schlecht, die habe ich auch bisher immer verbauen lassen.
Das Auto wurde nicht hart, aber er hat nicht mehr so geschaukelt.
Deshalb habe ich meinen Astra noch 2 Jahre fahren können. Nur zum Ende wurde er zu tief, weil sich das Fahrwerk stark setzt.
Das Fahrwerk im Astra war ein 50/30 nun ist er, gemessen an der Narbe und Radhaus glaube ich war das hatte Euromaster gemacht), 75/67. Ich habe das Fahrwerk seit 6 Jahren im Astra.
Beim Vectra war´s das gleich, der hat immer noch das Weitec drin.


Hast Du einen Preis für´s Weitec?


.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung)

za4a-Markus schrieb nach 1 Minute und 46 Sekunden:

So hab grad mal nachgesehen was das ca. Kostet:

Federn Eibach -30mm = 176€
Billstein B6 Dämpfer VA= 147€ pro stück
Bilstein B6 Dämpfer HA= 87€ pro stück


Mfg Dom

Ist da ein Komplettfahrwerk nicht preiswerter?
 
Zuletzt bearbeitet:

Za4a@MK

Werderaner
Registriert
24.04.2006
Beiträge
291
"Danke"
60
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Das Weitec liegt so bei 400€ glaub ich, bin aber noch am überlegen, ob vielleicht nur die Eibach Federn reichen, aber jetzt kommen sowieso erst einmal neue Puschen!
Kostet ja nunmal alles viel Geld und nen Goldesel hab ich bisher noch nicht finden können;)

Gruß Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

za4a-Markus

Gast
Das Weitec liegt so bei 400€ glaub ich, in aber noch am überlegen, ob vielleicht nur die Eibach Federn reichen, aber jetzt kommen sowieso erst einmal neue Puschen!
Kostet ja nunmal alles viel Geld und nen Goldesel hab ich bisher noch nicht finden können;)

Gruß Markus

Aber überleg mal, die Federn knapp 200 Euro, die Dämfer liegen auch bei ca. 450 Euro.
 

Za4a@MK

Werderaner
Registriert
24.04.2006
Beiträge
291
"Danke"
60
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Deswegen ja,
viele schwören auf eibach Federn, solln ja auch nicht schlecht sein,
Aber Das weitec Sportfahrwerk 30/30 für 350-400 Euro ist vom Preisleitungsverhältnis meiner Meinung echt Top nur kenne ich keinen der es verbaut hat!
 
Oben Unten