Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Problem! H&R Spurplatten: Bolzen geht nicht raus!

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
Hallo Freunde der breiten Achsen,

ich hab da ein Problem.
meine Distanzscheiben, die ich mit OPC-Schaumi tauschen wollte, gehen nicht runter.
Die erste Scheibe ging mit Hängen und Würgen ab, bei der 2. scheitere ich am letzten Bolzen :(

Ich hab schon ein ALU-Rohr als Verlängerung auf mein Radkreuz gedreht,
die anderen Bolzen rundherum nochmal extra fest angezogen, "den" Bolzen
versucht beide Richtungen zu drehen, den Hohlraum zwischen Spurplatte und Bremsscheibe mit
WD40 geflutet, einwirken lassen und bin am Ende. Körperlich und geistig. :confused: :mad:

Was habe ich noch für Möglichkeiten? Die Platten an sich haben wir bei der Montage extra mit nem Drehmomentschlüssel angezogen. :rolleyes: :doof:
Aber ich bekomm die Teile nicht runter! :schimpf:

:hilfe:

(unten rechts)
20120822200249.jpg
 

Formi

Zwillings Vatti
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
01.06.2007
Beiträge
7.968
"Danke"
2.989
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de
Nimm eine vernünftige Radnuss und löse sie mit dem Drehmomentschlüssel...
Hat bei mir sehr gut gefunzt!

Das Radkreuz packt die Schraube nicht richtig.
 

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
ich seh grad auf dem Bild, dass der kopf schon in sich
verdreht ist :confused:
 

Formi

Zwillings Vatti
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
01.06.2007
Beiträge
7.968
"Danke"
2.989
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de
Ja hab ich gesehen. Das kommt vom Radkreuz. Durch die Wölbung der Platten. Die Schrauben sind quasi weiter drinne als es das Radkreuz greifen kann.
Sah bei mir damals ähnlich aus...aber mit der Nuss ging es noch :)

Im schlimmsten Fall eine Mutter/Schraube anpunkten und dann rausdrehen.
 

*Bänschi*

HobbY~SchraubäR
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
29.04.2011
Beiträge
950
"Danke"
439
Spritmonitor.de
Oder bei A** diesen ausziehbaren Teleskopradmutterschlüssel holen, wo die 17-19 Langnuss drauf hat der ist auch sehr robust, wenn keinen Drehmo zur Hand hast.
 

OPC-Schaumi

Ohne Zafira Pilot!
Boardunterstützer
Registriert
25.04.2011
Beiträge
977
"Danke"
291
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Soso.. :)

Meine sind also schon bei dir :)

Zugestellt an Nachbar Willenbockel :)

Dann wünsch ich mal gutes gelingen, bei dem Paket von mir sind auch 3 ganz neue schrauben dabei.

Ich hoffe ich kann die in sich verdrehte noch verwenden.

Grüßle
 

Protheus

Papa Bär
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
13.04.2007
Beiträge
13.985
"Danke"
4.079
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Oder bei A** diesen ausziehbaren Teleskopradmutterschlüssel holen, wo die 17-19 Langnuss drauf hat der ist auch sehr robust, wenn keinen Drehmo zur Hand hast.



Nee, das Ding taugt auch nix, ne normale Alufelgen Langnuss und nen guten Drehmomentschlüssel - so machen wir das in der Werkstatt auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

*Bänschi*

HobbY~SchraubäR
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
29.04.2011
Beiträge
950
"Danke"
439
Spritmonitor.de
Nee, das Ding taugt auch nix, ne normale Alufelgen Langnuss und nen guten Drehmomentschlüssel - so machen wir das in der Werkstatt auch.

Bin mit dem bisher gut gefahren Boris ;) bevor ich meinen Drehmo überziehe nehm ich lieber den starren Schlüssel, kenne paar Kollegen an der Arbeit die unsere Drehmos kaputt bekommen haben durch das hohe Drehmoment beim lösen, wenn Bolzen fest waren :nee:.
 

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
Soso.. :)

Meine sind also schon bei dir :)

Zugestellt an Nachbar Willenbockel :)

Dann wünsch ich mal gutes gelingen, bei dem Paket von mir sind auch 3 ganz neue schrauben dabei.

Ich hoffe ich kann die in sich verdrehte noch verwenden.

Grüßle

ich hätte nur die Platten getauscht und meine Bolzen eh alle behalten. Sind die Gleichen UND die Richtigen.
 

huzze

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.12.2008
Beiträge
1.632
"Danke"
1.204
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
mach die schraube samt umgebung mal richtig warm, geb der schraube nen vorsichtigen schlag auf den kopf und nimm dann nen richtigen schlüssel. das wirkt wunder....
 

SternMann

hilft gerne
Boardunterstützer
Registriert
15.07.2012
Beiträge
537
"Danke"
118
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Vernüftige Nuss rauf dann ein paar mit dem Hammer. Anschließend Knarre oder Knochen drauf und mit einer Verlängerung langsam drehen. Das sollte gehen.

Nimm NICHT den Drehmo zum lösen, der ist danach hin.
 

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
Okay, ich sehe schon. Mittel und Wege scheint es genug zu geben.
Muss ich mich nur noch für die richtige Methode entscheiden :rolleyes: schwierig!

Eins steht fest, mit dem Drehmomentschlüssel werde ich es nicht probiern.
Das wäre nur ne Leihgabe von Dirk1896 und den will ich nicht kaputt machen.
Ich werde die Heißluftfön-Variante als erstes probieren. Wie schlag ich da in welchem Winkel am Besten drauf?
Einfach flach auf den Kopf, mit nem Stück Holz oder massiver? Ich will halt auf keinen Fall irgendwas kaputt machen. :(
 

fuchs.14

der (Karbon)graue
Boardunterstützer
Registriert
04.03.2012
Beiträge
2.134
"Danke"
564
Spritmonitor.de
Ich würde es mit ein paar Schlägen genau Axial (also gerade) auf den Kopf versuchen. Am besten eine andere Schraube o.ä. als Verlängerung aufsetzen und dann gib ihm !!Und wie gesagt eine Nuss die möglichst wenig Spiel hat (und am besten nur 6-Kant) und keine Knarre sonden nur Verlängerung evtl mit nem Aufgesetzten Rohr o.ä. und :anbet: das die Schraube nicht abreisst
 

00haschi

Gasbomberpilot
Boardunterstützer
Registriert
26.05.2006
Beiträge
1.685
"Danke"
311
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Sag mal, wo hast Du das WD40 hingesprüht? Die Schrauben schauen durch die Radnabe durch und sind meistens da angegammelt. Kommst du da von hinten ran?

Ansonsten wurde schon alles gesagt: Passende Nuss nehmen (mit möglichst schmalem Rand, z.B. Proxon). Die grossen Stecknüsse sind oft sehr dick, da kommst Du nicht weit genug rein. Der Teleskopradschlüssel von der Firma mit den 3 Buchstaben verrichtet bei mir seit über 10 Jahren hervorragend seinen Dienst. Damit sollte es gehen. Ansonsten würde ich mir eine Nuss zurechtschleifen bzw. drehen, damit ich mehr Angriffsfläche habe. Pass bloß auf, das du die Schraube nicht vernüdelst!
Viel Glück!

Gruß
Frank
 

OZ85

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
17.01.2009
Beiträge
9.698
"Danke"
3.907
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
Automatik
Sag mal, wo hast Du das WD40 hingesprüht? Die Schrauben schauen durch die Radnabe durch und sind meistens da angegammelt. Kommst du da von hinten ran?

Die Verschraubungslöcher für die Felge schließen nicht bündig ab, da sind ca 2mm Spiel zur "Rückwand".
Da hab ich mit dem Röhrchenaufsatz vom WD40 reingehalten.
Eine andere Möglichkeit habe ich nicht gesehen.

Mal ne andere Frage: Was passiert denn, wenn der Bolzen abreißt? So langsam bin ich auf dem Trip,
den Krempel einfach am Auto verbaut zu lassen.
 

Dirk1896

Vielschreiber
Boardunterstützer
Registriert
19.05.2011
Beiträge
251
"Danke"
131
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16XER
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Hab noch in meinem Werkezugwickel so ne Art "T"...ist quasi ne Metallstange mit ner Aufnahme für ne Verlängerung (von ner großen Knarre zB) die Aufnahme ist beweglich.
Mit dem Teil hab ich bisher alles was "festgegnaddelt" war abbekommen. --> man kann's ja so gesehen unendlich verlängern und es sind keine Teile drinne die kaputt gehen können.
Bin da schon zum Bolzenlösen draufrumgehüpft^^

Ist eingepackt ;)
 

Mr.B@dguy

Hat viel zu sagen
Registriert
17.02.2011
Beiträge
171
"Danke"
14
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Getriebe
5 Gang
Vernüftige Nuss rauf dann ein paar mit dem Hammer. Anschließend Knarre oder Knochen drauf und mit einer Verlängerung langsam drehen. Das sollte gehen.

Nimm NICHT den Drehmo zum lösen, der ist danach hin.

Die Methode mit dem Hammer ist die beste Lösung , hatte auch Probleme meine Winterräder ab zu bekommen. Alles probiert . Kamm Vater vorbei 2x mit einen etwas größeren Hammer auf die Schraube ( So wie man ein Nagel rein schlägt ) und schwups konnte man diese ohne große Probleme Lösen. Davor habe ich alles probiert , von WD 40 bis Lange Stange , drauf hüpfen ect. Meine Nachbarn haben mich schon für verrückt erklärt nach der Aktion .
 

BlackHorsePower

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
23.09.2007
Beiträge
1.661
"Danke"
467
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6Gang Autom.
Trotzdem selbst Heißluftfön is da nix beim richtig heiß machen....ich hatte die Tage dasselbe Problem...2 saßen mächtig fest. Ich tippe darauf, dass du mal in die Muckibude gehen solltest ...wirkt auch wunder^^
Nee also ich habe sie mit viiiiiel Kraft losbekommen, damit dirk da auch was von hat. Können uns der Sache ja sonst morgen annehmen. Achja, wenns reißt, dann hast du logischerweise 2 Möglichkeiten. Entweder den Rest irgendwie aus dem Gewinde bekommen oder neue Radaufhängung.......aber wenn es reißen sollte, dann denke ich mal bekommt man es mit der richtigen technik schon hin!
 

SternMann

hilft gerne
Boardunterstützer
Registriert
15.07.2012
Beiträge
537
"Danke"
118
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Da reißt normal nix ab. Richtiges Werkzeug und dann ab dafür. Sensible Kraft anwenden und dann kommt die Schraube.
 
Oben Unten