Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Hilfe Öl im Turboschlauch!!!

svensonn123kid

Vansinniger
Themenstarter
Registriert
29.10.2005
Beiträge
107
"Danke"
12
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Hallo,

ich bräuchte mal schnell Hilfe, denn ich hatte eine Panne mit meinem Zafira OPC, Bj 04/02, 135 tkm, mein Heizungsschlauch war durchgescheuert und der freundliche Mann vom ADAC hat mir diesen super geflickt, dass ich zum nächsten FOH fahren konnte, Respekt:anbet: !!! Die vom ADAC können echt was!!!

Aber jetzt zum Problem, beim flicken des defekten Heizungsschlauches musste er den Saugschlauch vom Turbo entfernen, damit er besser arbeiten konnte, und da war in dem Schlauch etwas Öl!!!

Ist das normal?:doof:

Ich weiss es nicht genau, aber ich denke, dass da noch der erste Turbo drauf ist.
Habe den OPC erst im Oktober gekauft, mit 132tkm, bei einem Opelhändler, und habe 2 Jahre Gebrauchtwagen garantie, aber es ist ja noch im den ersten 6 Monaten, wenn das was bringt.

Also jetzt die Frage: Ist das Öl normal im Schlauch?, war nicht wirklich viel, eben etwas angefeuchtet.
Da am Montag eh der Heizungsschlauch gewechselt werden muss, sollten die auch gleich nach dem Turbo schauen?
Turbotauschen?
Ölverbrauch 1l auf 1000 km.

Geht das auf Garantie?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe:anbet:

svensonn 123kid
 
Ein leichter Ölfilm im Schlauch ist Normal. 1Liter Öl auf 1000 Kilometer scheint mir dagegen eher ein wenig viel zu sein. Ich komme von Ölwechsel zu Ölwechsel (alle 5-6000 Km) vielleicht auf 1-max 2Liter.
 
1 Liter auf 1000km ist zwar oft von Händlern als im normlen Bereich bezeichnet, erscheint mir aber schon als etwas viel. Auch für einen höher belasteten OPC.
Etwas Ölniederschlag im Saugschlauch ist dann doch wieder normal. Wo ist denn das Öl? Vor dem Lader, oder nach dem Lader? Wenn es auf der Luftfilterseite ist, dann kommt es sicher nicht vom Lader sondern von der Motorbelüftung. Nimm mal den Schlauch am Lader auf der Druckseite ab, und schau mal ob da Öl sichtbar drin steht. Wenn ja dann sollte man mal den Lader überprüfen. Aber wie gesagt, schau dir beide Seiten der Turbine an.
 
Okay, also Öl auf der Druckseite bedeutet, dass der Lader wahrscheinlich einen Schaden hat, oder?

Ich bin etwas verzeifelt wegen dem Öl deshalb in mehreren Foren gepostet. Mehrere Meinungen sind immer besser
 
vielen dank zaffi_klaus, super link!!!

ist sehr hilfreich und einfach verständlich!!!!

morgen muss eh der Heizungsschlauch gewechselt werden, da soll der FOH mal in beide Schläuche schauen vom Turbolader und dann sagen was er so meint, dann stehe ich mit all den Infos dann auch nicht so unbedarft vor ihm, wenn er die große Rede anfängt von wegen Reparatur und so!

Gruß

svensonn123kid
 
So mein blauer Liebling ist wieder zurück und der FOH hat nur den Heizungsschlauch getauscht, was auch sein Auftrag war.
Den Turbo hat er sich schienbar angeschaut, sagt er zumindest, und hat festgestellt, dass der in Ordnung ist, das bisschen Öl ist normal und die Kompression auch okay.
Dann werde ich dem mal glauben, denn ich habe ja noch einige Monate Garantie......mal sehen was noch kommt.
Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Svensonn123kid

@phasen-prüfer 10w60? hat das eine Opelfreigabe??? ich glaube nicht....
 
aber das 0w30 von der Opelfreigabe ist der letzte schrott.. weils billig ist.. jeder der was von seinem Turbo hält,der fährt vernünftiges ÖL..
Ach ja und das der Opelaner dir erzählt das der lader OK ist, ist auch normal.. sonst müsste er dir ja den Ladertausch finanzieren..denk mal drüber nach... ich würde mal zu einer unparteiischen Opel Institution Fahren und den Lader da checken lassen..
 
Zurück
Oben Unten