Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Kosten Zündkerzen

DeGe77

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
03.04.2024
Beiträge
2
"Danke"
0
Zafira Modell
Tourer
Hallo,

ich hatte unseren Zafira Tourer 1.6, 136PS, Bj. 2018 heute bei der 6-Jahre Inspektion beim FOH . Das der Spaß nicht günstig wird, war mir klar. Aber was mir besonders sauer aufstieß, war der Preis der Zündkerzen. Da stehen tatsächlich knapp 48€ netto...pro Kerze. Ich habe also gut 250€ netto für den Wechsel von vier Zündkerzen gezahlt. Kann das tatsächlich sein? Das überschreitet für mich gefühlt die Wucher-Grenze. Der Service-Mensch war leider nicht mehr da, als ich den Wagen geholt habe.
Die Gesamt-Rechnung inklusive besagter Kerzen und Luftfilter betrug dann auch satte 1.160€, was mir tatsächlich kurz den Atem nahm.

Was sagt ihr dazu?

Danke und Grüße
 
Echt übel, für unseren XER bezahle ich rund 12EUR für 4 vier Stück :eek:
Für den LEH rund 50€ pro Satz.
 
Scheint die Regel zu werden.
Habe das grade bei einem (Fremdmarke) Dreizylinder durch.
99€ zzgl Märchensteuer.
Jetzt kommt es noch besser 4 von 5 Onlineanbieter haben die Kerzen zwar im Angebot aber nicht lieferbar.
Der eine der liefern können soll verlangt ~24€ Netto incl Versand.
Wenn das so weiter geht verschwinden die Verbrenner auf Grund nicht mehr verfügbarer Ersatzteile.


Gruß

D.U.
 
Die Bosch Kerzen die ich für unseren XER gekauft habe, wurden in Russland hergestellt, noch fragen?
 
Online bekommt man die Bosch Kerze für deinen Motor für cirka 13 Euro. NGK cirka 18.
Wir reden ja nicht von einer großen Reparatur. Mir wäre es zu schade dafür so viel Geld beim FOH auszugeben. Dafür fahre ich in den (Kurz-)Urlaub.
 
Hallo,

ich hatte unseren Zafira Tourer 1.6, 136PS, Bj. 2018 heute bei der 6-Jahre Inspektion beim FOH . Das der Spaß nicht günstig wird, war mir klar. Aber was mir besonders sauer aufstieß, war der Preis der Zündkerzen. Da stehen tatsächlich knapp 48€ netto...pro Kerze. Ich habe also gut 250€ netto für den Wechsel von vier Zündkerzen gezahlt. Kann das tatsächlich sein? Das überschreitet für mich gefühlt die Wucher-Grenze. Der Service-Mensch war leider nicht mehr da, als ich den Wagen geholt habe.
Die Gesamt-Rechnung inklusive besagter Kerzen und Luftfilter betrug dann auch satte 1.160€, was mir tatsächlich kurz den Atem nahm.

Was sagt ihr dazu?

Danke und Grüße
kenn ich, hatte mal Panne Autobahn, 4 Kerzen für 130 € beim "freundlichen"
Normal bei solchen Händlern
 
Zurück
Oben Unten