Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Ladeluftkühler, Software und mehr

Rallyedriver

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
18.11.2021
Beiträge
24
"Danke"
5
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Hallo zusammen.
Nun ist mein neuer Zafira C Bj 2018 mit 200 PS (Motorcode müsste B16SHT sein oder?) noch nicht mal zugelassen aber ich hab schon Pläne.

Da bei Turbomotoren eine Kühlung der Luft auch eine Spritersparnis bringen kann aber eben auch (vor allem im Sommer) mehr Leistung generiert, plane ich einen größeren Ladeluftkühler zu verbauen. Gibts da Erfahrungen was von der Qualität und Passform her zu empfehlen ist. Muss dazu sagen das es mein erster Opel Turbo überhaupt ist und der zweite generell (der andere ist aber ein BMW 6zylinder). Deshalb habe ich da keinerlei Erfahrungswerte.

Ganz wichtig ist, die Alltagstauglichkeit soll nicht eingeschränkt sein. Mir gehts nur darum das das Auto (immerhin 1,7 Tonnen) im zweifel etwas besser vorwärts kommt. Da ich auch ab und an einen Anhänger dran haben werde, ist das sicher auch hilfeich.

Gibts irgendwelche "Flaschenhälse" im Motorenkonstrukt durch deren Behebung man auch mehr "Dynamik" ins Fahrzeug bringt?
Wie sieht es mti dem Rest aus? Kupplung, Antriebswellen usw. Anfällig bei mehrleistung oder standfest?

Mein letzter Opel Motor an dem Ich wirklich was gemacht habe, war der c20ne und der C14Se. Bräuchte also da etwas "Input"!
 

KalleH

hilft gerne
Boardunterstützer
Registriert
07.11.2015
Beiträge
576
"Danke"
192
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B20DTH
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de

Martin_Fry

Aktives Mitglied
Registriert
18.04.2022
Beiträge
62
"Danke"
9
Zafira Modell
Tourer
Hallo zusammen.
Nun ist mein neuer Zafira C Bj 2018 mit 200 PS (Motorcode müsste B16SHT sein oder?) noch nicht mal zugelassen aber ich hab schon Pläne.

Da bei Turbomotoren eine Kühlung der Luft auch eine Spritersparnis bringen kann aber eben auch (vor allem im Sommer) mehr Leistung generiert, plane ich einen größeren Ladeluftkühler zu verbauen. Gibts da Erfahrungen was von der Qualität und Passform her zu empfehlen ist. Muss dazu sagen das es mein erster Opel Turbo überhaupt ist und der zweite generell (der andere ist aber ein BMW 6zylinder). Deshalb habe ich da keinerlei Erfahrungswerte.

Ganz wichtig ist, die Alltagstauglichkeit soll nicht eingeschränkt sein. Mir gehts nur darum das das Auto (immerhin 1,7 Tonnen) im zweifel etwas besser vorwärts kommt. Da ich auch ab und an einen Anhänger dran haben werde, ist das sicher auch hilfeich.

Gibts irgendwelche "Flaschenhälse" im Motorenkonstrukt durch deren Behebung man auch mehr "Dynamik" ins Fahrzeug bringt?
Wie sieht es mti dem Rest aus? Kupplung, Antriebswellen usw. Anfällig bei mehrleistung oder standfest?

Mein letzter Opel Motor an dem Ich wirklich was gemacht habe, war der c20ne und der C14Se. Bräuchte also da etwas "Input"!
Der geht Serie schon ganz gut.

1) Mach dir die EDS Software drauf.

2) Downpipe, 200 Zeller HJS KAT, 3".

3) Friedrich Motorsport 70 mm Anlage.

LLK kannste dir schenken, der Serienkühler
reicht.

Ich kann dir sagen das der dann besser geht wie ein B/ OPC.
 

Rallyedriver

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
18.11.2021
Beiträge
24
"Danke"
5
Zafira Modell
Tourer
Getriebe
6 Gang
Der geht Serie schon ganz gut.

1) Mach dir die EDS Software drauf.

2) Downpipe, 200 Zeller HJS KAT, 3".

3) Friedrich Motorsport 70 mm Anlage.

LLK kannste dir schenken, der Serienkühler
reicht.

Ich kann dir sagen das der dann besser geht wie ein B/ OPC.
Servus
Danke erstmal für die Antwort.
Naja. Verkehrshindernis bist du mit dem Auto zum glück keins. Trotzdem bin ich von meinen Vorgänger Fahrzeugen da etwas "verwöhnt". Mir läuft es immer eiskalt den Buckel runter wenn ich überlege das es das auto mit 120PS gibt. Wäre nix für mich!

zu 1. Auch das ist in zukunft geplant.
zu 2. ok ist ne überlegung wert. Aber nicht gerade günstig
zu 3. Nee. Mit 3 Kindern sicher nicht

LLK ist denke ich für mich schon sinnvoll, da ich ja ab und an 2t am Haken haben werde.
Bin allgemein ein Kühlungs-Fetischist. Das muss einfach passen!
 

Martin_Fry

Aktives Mitglied
Registriert
18.04.2022
Beiträge
62
"Danke"
9
Zafira Modell
Tourer
Hallo, ich muss meine Meinung mal revidieren. Nach einem Gespräch mit jmd der Ahnung mehr als ich jemals haben werde.

LLK ist Grundvoraussetzung für Mehrleistung!!!

Die anderen Sachen sind aber auch wichtig und auf keinen Fall zu vernachlässigen.

260 PS sind so auf jeden Fall drin!
 
Oben Unten