Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Merkwürdige Problembeschreibung

BuSchu

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
21.06.2018
Beiträge
14
"Danke"
0
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z22YH
Getriebe
6 Gang
Heute morgen kam meine Frau mit unserem Zafira B 2.2 Direct nach dem Losfahren sofort wieder nach Hause und behauptete, die Gänge hätten sich nicht mehr schalten lassen, bis sie den Motor ausgemacht und wieder gestartet hätte. Fand ich sehr seltsam. Bei einer kurzen Probefahrt meinerseits war alles OK. Wir sind dann zusammen ein paar Kilometer gefahren, alles normal. Später ist sie dann wieder losgefahren und hat wieder dasselbe berichtet: Gänge seien blockiert gewesen, bis sie den Motor neu gestartet hätte. Wie soll sowas passieren können? Hat die Elektronik beim B irgendeinen Einfluss aufs Getriebe? Das sind doch mechanische Seilzüge, die vom Schalthebel zum Getriebe gehen, da hat doch die Elektronik nichts mit zu tun, oder irre ich mich? Ein Schaltzug war vor ein paar Monaten gerissen. Seitdem ist das Schaltgefühl anders, aber ich hatte nie Probleme beim Schalten.

Was meint ihr dazu? Wie kann man sich die Beschreibung meiner Frau erklären?

Grüße
Burkhard
 

DerEisMann

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
10.02.2015
Beiträge
4.093
"Danke"
516
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Schon komisch, hat sie mal Versucht die Kupplung wieder los zu lassen und nochmal zu Kuppeln?

Wurden die neuen Seile eingestellt?
 

BuSchu

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
21.06.2018
Beiträge
14
"Danke"
0
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z22YH
Getriebe
6 Gang
Meine Frau kann es sich selbst nicht erklären, was sie da erlebt hat. Auf jeden Fall ist es nicht wieder aufgetreten. Ich bin inzwischen auch ca. 50 km ohne Probleme gefahren.
 
Oben Unten