Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

(noch) Zafiraloser User !

Gast (registriert)

Mainnick for canceld Users
Themenstarter
Registriert
20.08.2005
Beiträge
237
"Danke"
35
hallo zusammen ! noch besitze ich keinen Zafira, habe mich aber hier schon umgeschaut und finde dieses Forum klasse. Ich möchte mir einen 1.6 l zulegen der 130.000 km gelaufen ist. Wie sehen erfahrungen mit diesem Motor aus ? gibt es was besonderes zu beachten ? mir ist nur bekannt, das die Krümmer gerne reissen und die hinteren Bremssättel fest gehen. Über weitere Infos wär ich echt dankbar !
Worin liegt eigentlich der Unterschied in der Ausstattung Selection und Selection Executive ?
wie ich gesehen habe fahren die meisten den 1.8 l Motor, scheint wohl die sinnvollste Motorvariante zu sein ? ( OPC ist natürlich super, aber.....)
 

Chris

gehört zum Inventar
Teammitglied
Administrator
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
11.464
"Danke"
4.272
.. Ich möchte mir einen 1.6 l zulegen ... wie ich gesehen habe fahren die meisten den 1.8 l Motor
Erstmal herzlich willkommen in unserer Gemeinde!

Welchen Motor du gerne haben möchtest,
das liegt an deinen Fahreigenschaften.
Ich persönlich würde mir nie den 1,6'er holen ->
da ich zumeist auf der Landstraße bzw. BAB unterwegs bin.
Für den Stadtverkehr, hmm, ok -> da mag der Motor wirklich OK sein,
aber wenn man bedenkt das der "kleine Motor" rund 1,5 Tonnen bewegen muss,
und das auch noch mit einem cW-Wert jenseits von Gut und Böse ... ;)

Wenn es einfach nur ein finanzieller Aspekt ist ->
dann würde ich den versicherungsgünstigsten nehmen ;)

mfg
Chris
 

babuonu

Erfahrener Benutzer
Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.035
"Danke"
185
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
hi und willkommen im forum!!

also 1,6 ist eher wie cheffche schon erwähnt hat nur im stadtverkehr empfehlenswert!!

1,8 ist eine gute mischung zwischen sparsamen fahren und trotzdem etwas spaß haben können!! zumindestens bei mir!!

wenn es finanziell nicht hakt würde ich dir auch eher zum 1,8 raten!!

ansonsten sind die ausstattungen eben entscheidend das man bei der reihenfolge wie du sie aufgezählt hast ein paar extras mehr hat!! wobei ich , bin mir aber nicht sicher, der meinung bin das der selektion vor bzw bis baujahr 2001 war und den beinamen exekutiv danach bekommen hat!! mit ein paar mehr extras glaube ich!!

mfg babuonu
 

Birdy

Za4a gerne Fahrer
Boardunterstützer
Registriert
29.03.2006
Beiträge
905
"Danke"
334
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Hallo Flexus,
und ein liches Willkommen.
Ich schließe mich meinen Vorrednern an und würde auf jeden Fall nen 1,8 nehmen.

Thomas
 

MIG29

wurde vom Forum verbannt
Registriert
30.05.2006
Beiträge
754
"Danke"
81
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Denk immer dran du musst ein Leergewicht von über 1,5 t mit dir rum schleppen und dan wird das mit der Zeit mit dem 101 PS Motor nicht wirklich viel bringen.

Und wenn dann noch die Klima mit an ist kommste dir vor als würde hinten ein Gummiseil den Zafira festhalten ;)

Also Finger weg von dem 1.6er damit tuste dir und dem Rest der Verkehrsteilnehmen einen grossen gefallen ;)

Wenn dann 1.8, dass beste im Zafira ist der 2.2er Benziner oder Diesel.Die Königsklasse ist der Z20LET mit 200 PS im OPC da musste dir keine Gedanken machen wegen Leistung ;)

Fall Du ein Diesel willst dann auf jedenfall den 2.2 DTI (Y22DTR) der ist einfach der beste Diesel den Opel im Progarmm hatte.Den kannste auch ohne Probleme auf 150 PS Chipen ohne das was passiert.

Beim Benziner wie gesagt 2.2 oder min 1.8 aber weiter runter auf keinen fall.
 

wendel

Nightbreaker
Registriert
28.05.2006
Beiträge
1.037
"Danke"
559
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16XEP
Getriebe
5 Gang
Servus Flexus,

wie Du siehst, haben wir uns auch den 1.6er B-Zafi zugelegt.
Wenn ich den Babu und den Nocturno-Thommy in den Wegen packe und wir zu dritt eine Steigung hochfahren, denn müßte ich schon in den Dritten runter schalten und recht hochturig fahren um vom Fleck zu kommen. :ROFLMAO:

Ich bin auch nicht grade als der bekannt, der ewig lang einem Opa mit Hut und Klo-rolle auf der Ablage hinterher fährt. Aber ich muß sagen, seit ich im Zafi sitze (und eine Klima-Anlage habe) ist mein Fahrstiel schon deutlich StVO-kompatibler geworden. So ruhig und gemütlich, wie ich mit dem auf der Autobahn unterwegs bin, bin ich mit noch keinem Auto gefahren.
Wie gesagt: Klima läuft, Tempomat noch rein, Fuß vom Pedal und dann geht's mit aller Ruhe dahin.
Aber nicht, weil er nicht schneller könnte, sondern weil's einfach Spaß so entspannt über die Autobahn zu cruisen.

Außderdem ist der Zafi als reiner Pampersbomber gekauft worden: für die Frau mit Kindern zum Einkaufen...
... um mal eben 5 - 6 km auf der Ebene in die Stadt fahren zu können.
Bei der Probefahrt waren wir auch auf der Autobahn bzw. dann auch auf der Heimfahrt und war o.k. (aus der Sicht einer Frau mit Kids).

Wenn ich gewußt hätt', daß mir das so einen Spass macht mit dem Zaffi zu cruisen, dann hätte ich doch lieber einen mit mehr Kraft genommen, aber auch nur deswegen um sie zu haben, wenn ich sie mal brauch', seit dem wir den nämlich haben (Mitte Mai) , bin ich jetzt ca. 3000 km gefahren und die Cheffin (wenn's hoch kommt) gerade mal 100 km. Der 1,6er Family-Van wirkt auf mich vergleisweise wie ein 75 PS-Standard-PKW.
(Mit anderen Worten: um mal eben von A nach B zu kommen --> lang gut)

Also wenn Du Dir was Gutes tun willst, nimm den Stärkeren.
Wenn Du den so nutzen willst, wie es bei mir ürsprünglich gedacht war, und Du selber nicht oft mit fahren willst, würde der 1,6er reichen. :rolleyes:

Edit: Mehr Beiträge und Meinungen zu diesem Thema findest Du :guck: in diesem Thread.

Gruß Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jiggasonic

Gast
Hi Flexus

Kann mich den Vorschreibern nur anschließen, ich fand den 1.6er bei meiner damaligen Probefahrt einfach zu schwerfällig, daher meine Entscheidung für den 1.8er.Damals war aber leider nur nen Automatik da sonst hätte ich mir auch den Schaltwagen gekauft. Mitlerweile habe ich mich aber an die Opaschaltung gewöhnt..... :-D
 

Alter Sack

Neuer Benutzer
Registriert
10.05.2006
Beiträge
15
"Danke"
1
Denk immer dran du musst ein Leergewicht von über 1,5 t mit dir rum schleppen und dan wird das mit der Zeit mit dem 101 PS Motor nicht wirklich viel bringen.
[...}
Also Finger weg von dem 1.6er damit tuste dir und dem Rest der Verkehrsteilnehmen einen grossen gefallen ;)

Na ja, meiner hat 82PS und ich komme auch von der Stelle! Nur bei der Autobahnauffahrt brauche ich manchmal den gesamten Beschleunigungsstreifen:rolleyes:

AS
 

Za4a@MK

Werderaner
Registriert
24.04.2006
Beiträge
291
"Danke"
60
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Hallo Flexus,
ersteinmal herzlich wilkommen hier im Forum.
Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, ich selber fahre ein Zafira 1.8 mit 125 PS und meiner Meinung nach ist dies wenn man eine eher sprtliche Fahrweise hat die minimum Motorisierung aber das muß jeder für sich selber entscheiden!;)
 

MIG29

wurde vom Forum verbannt
Registriert
30.05.2006
Beiträge
754
"Danke"
81
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Wenn man den X18XE1 drin hat kann man da aber gut was dran machen damit er etwas mehr Schwung bekommt

Anfangen würde Ich mal mim AGR Blind machen, hängt etwas besser am Gas Verbrauch geht etwas zurück.dann evtl mal über eine BMC Carbon Box ( Filter) nachdenken bringt auch nochmal etwas an minimalem Schup und vorallem Klang ;)

Ja und Fächer und Gr.A sollte dann auch noch kommen. Bringt bei 115 PS Serie ca 125-130 PS

Und wenn man Will noch ein Satz Nocken zb 256 oder 262 und dann geht es ab ;)

AGR Blind machen wäre schon mal ein anfang was auch nicht viel bzw granix kostet ;)

geht aber nur beim X18XE1 Motor
 

Gast (registriert)

Mainnick for canceld Users
Themenstarter
Registriert
20.08.2005
Beiträge
237
"Danke"
35
hallo zusammen !!! erst einmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme im "Forum" und die hilfreichen Infos !
Werde wohl doch besser auf einen 1.8 ausschau halten !

Worin liegt der Unterschied zwischen dem 1.8 l 116 PS und dem 125 PS ?

Welcher der beiden Motoren ist die bessere Alternative ?
 

NaDiNe

Ford Fahrer...
Boardunterstützer
Registriert
22.06.2006
Beiträge
5.302
"Danke"
1.266
...also ich habe ja den mit 125 PS und kann nicht klagen. Sparsam und trotzdem flink...

Wir ziehen auch regelmäßig unseren Wohnwagen mit 700 kg und beruflich einen Kastenanhänger mit 1300 kg und kommen super vom Fleck. Spritverbrauch ca. 11 Liter mit Anhänger. Ich finde da kann man nicht meckern und überholen kann ich auch ohne Angst zu haben mit 2 km/h mehr vorbei zu kriechen.

Also ich kann Dir den 1,8 16V mit 125 PS nur empfehlen!
 

MIG29

wurde vom Forum verbannt
Registriert
30.05.2006
Beiträge
754
"Danke"
81
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z20LET
Der Z18XE (125 PS) Erfüllt die Euro Norm 4 und hat 10 PS mehr dazu noch ein paar Technische Änderugnen wie zb E-Gas usw

Der X18XE1 (115 PS) erfüllt die Euro Norm 3.
Von der Fahrspass würde Ihc den X18XE1 nehmen.Dieser hängt um einiges Giftiger am Gas und vermittelt ein viel besseres Fahrgefühl als der Xe mit dem Drecks E-Gas.
 
Oben Unten