Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

OBD2 in Zafira ?

joern.jung

Benutzer
Themenstarter
Registriert
09.04.2006
Beiträge
64
"Danke"
6
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Spritmonitor.de
Hallo,

wo hat der Zafira B seine OBD2 Schnittstelle und gibt es für die Opel's so was ähnliches wie VAGCOM (Motordiagnose, Konfiguration Steuergeräte) für VW/Audi ?

Gruß
Jörn
 

Chris

gehört zum Inventar
Teammitglied
Administrator
Zafira-Club Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
11.463
"Danke"
4.272
joern.jung schrieb:
Hallo,

wo hat der Zafira B seine OBD2 Schnittstelle ...
Also bei den neueren Modellen ist die Schnittstelle in einem "Fach" unterhalb der Handbremse versteckt.
Wie es beim neuen Zafi aussieht hat ja die neuartige Handbremse) weiß ich leider nicht,
aber evtl ist auch dort in der Nähe eine Abdeckung unter der sich der Anschluß befindet.

Falls nicht, könnte er auch am Sicherungskasten sitzen.
 

Blue-Zafira

Jagtwaffenschmiede OPEL
Registriert
14.11.2005
Beiträge
276
"Danke"
40
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Spritmonitor.de
Die Einlage in der Mittelkonsole zwischen der Handbremse ist zum rausnehmen und darunter ist glaube ich die Schnittstelle.
 

Rainer 40

Neuer Benutzer
Registriert
26.04.2006
Beiträge
37
"Danke"
2
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
Automatik
Moin Jörn,

ich habe meinen erst seit 5 Wochen, ein Vorführer des heimischen Händlers, mein erster Opel übrigens!!

Seit ´84 fuhr ich VW, ist übrigens auch gut!!
Ich habe den 120 PS Diesel mit Automatic.

Der OBD Stecker sitzt unter dem Schalthebel hinter dem Aschenbecher.
Ascher raus, und dann musst Du die Halterung des Aschers oben entriegeln und rausziehen, da isse dann!

Gruss aus dem hohen Norden, Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:
U

ukin

Gast
hallo rainer 40, habe seid ein paar tagen dasselbe Modell (120/Automatik). Hast du vielleicht beim Suchen der schnittstelle an tuning gedacht? ich denke gerade darüber nach! lass doch mal was wissen wer wie was macht, habe gelesen irmscher tunt nicht unseren Motor + Automatic ? Vielleicht gibts ja auch schon andere "zafitreiber", die was rausgefunden haben? ciao ukin
 

DIESEL TOM

Mr. Edit
Boardunterstützer
Registriert
07.06.2006
Beiträge
1.433
"Danke"
288
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
Hi,

Opel hat mit dem Astra H und Zafira B auf Canbus umgestellt, der ODB2 Stecker ist zwar noch der gleiche aber du kannst nix mehr damit anfangen wenn du auf die USB->ODB2 Stecker aus bist. Dazu brauch selbst der FOH ein CANDI Modul das zw. ODB und Tech2 kommt. Weder Tech2 noch CANDI module sind käuflich in einer angemessenen Preislage zu bekommen.

Amerkianische Händler verkaufen teilweise und sehr selten Tech2 geräte für 3.000- 4.500€ ohne CANDI welches nochmal knapp bei den 1.000€ kosten wird.

Canbus ist ein Fahrzeug umspannendes Datenbus System das Daten zw. den Steuergeräten herumschickt. Ein flicken des Kabelbaumes kann in solchen Systemen also schon zu Störungen führen. Nur zur Info was auf euch Datenbus Fahrer zukommen wird :)

mfg

DIESEL TOM
 

Rainer 40

Neuer Benutzer
Registriert
26.04.2006
Beiträge
37
"Danke"
2
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DT
Getriebe
Automatik
Hallo Ukin , hallo Tom,

hat ein büschen gedauert, ich war lange auf diversen Dienstreisen!

Also, ich denke nicht über das Tunen nach, mir reicht das so!

Ich habe einen alten Laptop geschenkt bekommen, den will ich nur für OBD

und CAN auslesen verwenden, diverse Programme aus dem Netz habe ich schon.

Das Interface wird bei iebäh mit ca. 90€ gehandelt. Ich habe bei SEARS in den USA ein Gerät gesehen, das hat ein Display und ein Interface zum PC.

Da war war sogar eine Software bei, kostet 129.- Dollar!

Mir geht es nur darum Fehler auszulesen, nicht um Tuning!

Gruss Rainer
 

DIESEL TOM

Mr. Edit
Boardunterstützer
Registriert
07.06.2006
Beiträge
1.433
"Danke"
288
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
aber ohne ein Can-Bus Modul wirst du keine Info's rauslesen können. Zusätzlich sind aufgrund der noch relativ jungen Technologie die Fehlercodes in imensen Mengen vorhanden. Kaum ein Systemstart ohne Fehlercode.

mfg

DIESEL TOM
 

nash276

Forumsneuling
Registriert
08.11.2009
Beiträge
2
"Danke"
0
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Hallo zusammen,

ich hoffe dieser Beitrag ist noch offen und es gibt hier noch Leute die wie ich an einer Fehlercode auslesung interesse haben.

Den Zafira B gibt es ja jetzt schon etwas länger daher auch meine Frage hier:


Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit den Fehlerspeicher im Steuergerät auszulesen?

Wenn ja welche und wo ist sie zubekommen?

MFG Dirk:anbet:
 

Zafira-Kanal14

Opel4Ever
Registriert
31.08.2009
Beiträge
232
"Danke"
37
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Hallo, Leute.
Dann werd ich das mal für alle Neulinge aufklären!!!
Es gibt hier im Forum eine Suchfunktion, benutzt die doch mal bitte erst, bevor Ihr neu Themen erstellt, die es schon gegeben hat.
Thema Fehlercode hier:
http://www.zafira-forum.de/showthread.php?t=8515&highlight=fehlercode+auslesen
Thema Diagnosestecker hier:
Beim Bee ist der Stecker hinter dem Ascher vorn, Ascher muss vorsichtig herausgehebelt werden. Es reicht nicht, den Einsatz herauszunehmen und das dahinter befindliche Blech abzuschrauben.
Wer keinen Ascher hat, hat an der Stelle eine Abdeckung, die entfernt werden muss.
Unnötige Themen müllen im übrigen den Server nu, was unsere Betreibern wahrscheinlich unnötige Kosten verursacht, also BITTE IMMER ERST SUCHEN und LESEN.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Charlie

hilft gerne
Boardunterstützer
Registriert
21.12.2008
Beiträge
923
"Danke"
274
Zafira Modell
B
Motor (B)
A17DTR
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Hallo, Leute.
Dann werd ich das mal für alle Neulinge aufklären!!!
Es gibt hier im Forum eine Suchfunktion, benutzt die doch mal bitte erst, bevor Ihr neu Themen erstellt, die es schon gegeben hat.
Thema Fehlercode hier:
http://www.zafira-forum.de/showthread.php?t=8515&highlight=fehlercode+auslesen
Thema Diagnosestecker hier:
Beim Bee ist der Stecker hinter dem Ascher vorn, Ascher muss vorsichtig herausgehebelt werden. Es reicht nicht, den Einsatz herauszunehmen und das dahinter befindliche Blech abzuschrauben.
Wer keinen Ascher hat, hat an der Stelle eine Abdeckung, die entfernt werden muss.
Unnötige Themen müllen im übrigen den Server nu, was unsere Betreibern wahrscheinlich unnötige Kosten verursacht, also BITTE IMMER ERST SUCHEN und LESEN.
Grüße

...wobei Dirk mit Sicherheit die SuFu benützt hat, ansonsten hätte er diesen alten Beitrag nicht gefunden.
Neue Mitglieder doch nicht gleich vergraulen ! :prost:

Charlie
 

Zafira-Kanal14

Opel4Ever
Registriert
31.08.2009
Beiträge
232
"Danke"
37
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Na, so war das nun auch nicht gemeint. Und sorry, auf das Datum des ersten Beitrags hab ich gar nicht geachtet, nochmals sorry deswegen.
Den letzten Satz aus meinem vorigen Beitrag:
"Unnötige Themen müllen im übrigen den Server nu, was unsere Betreibern wahrscheinlich unnötige Kosten verursacht, also BITTE IMMER ERST SUCHEN und LESEN."
nehme ich zurück.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

MiNeu

von nichts eine Ahnung
Registriert
11.08.2006
Beiträge
1.367
"Danke"
181
Hallo zusammen,

ich hoffe dieser Beitrag ist noch offen und es gibt hier noch Leute die wie ich an einer Fehlercode auslesung interesse haben.

Den Zafira B gibt es ja jetzt schon etwas länger daher auch meine Frage hier:


Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit den Fehlerspeicher im Steuergerät auszulesen?

Wenn ja welche und wo ist sie zubekommen?

MFG Dirk:anbet:


Vielleicht ist Dir mein folgendes Posting eine Hilfe: http://www.zafira-forum.de/showpost.php?p=295873&postcount=3 Wo Du die Buchse findest, weißt Du ja schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

nash276

Forumsneuling
Registriert
08.11.2009
Beiträge
2
"Danke"
0
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Hallo sorry erstmal das ich hier weiter geschrieben habe.

In dem anderen Themen habe ich auch gelesen aber ich möchte keine Tür zumachen Kupplung und Bremse treten ect.

Ich möchte gerne wie beim Tech2 eine unabhängige Klaranzeige der Fehler haben und nicht erst irgend welche Pedale treten um einen Fehlercode im Tageszähler ablesen und dann noch irgend welche Zettel mit Codes vergleichen.
Des weiteren bin ich auch am auslesen von Echtzeit Werten interessiert.

Die Buchse ist kein Problem ich habe einen Zugang auf das TIS System von Opel.
Ich arbeite im Werk. Das Problem ist ich brauche etwas für Zuhause.

MFG Dirk
 

Wladi

OBD-2 Profi
Registriert
05.11.2007
Beiträge
20
"Danke"
4
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z22YH
Getriebe
6 Gang
Für alles gibt es passende Lösung. Die Frage ist nur, was du genau haben möchtest.

1. Ein OBD -2 System
Vorteile:
a. Du kannst markenunabhängig alle OBD -2 fähige Fahrzeuge auslesen
b. Preiswert
Nachteil:
a. Du kommst nur an Motorsteuerung und ggf. Automatik Getriebe ran

2. Ein Opel-Spezifisches System
Vorteil:
a. Alle Steuergeräte können ausgelesen werden
b. Anpassungen und Einstellungen können durchgeführt werden
Nachteil:
a. Nicht gerade billig

Ich bin selbst Entwickler von solchen Diagnosesystemen und habe hier diverse Diagnosegeräte zur Verfügung. Falls Interesse besteht, dann kann ich auch was empfehlen. Nach paar Pannen nehme ich ein Diagnosegerät bei langen Reisen immer mit und das hat auch schon geholfen.

Gruß
Wladi
 

Roman

Hat viel zu sagen
Registriert
02.02.2009
Beiträge
194
"Danke"
12
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z17DTR
Getriebe
6 Gang
@Wladi
Da hätt ich dann mal ne Frage, kann man denn nicht die Codes auch so auslesen? Also nur auslesen mein ich, auch auslesen von Werten in Echtzeit.
Wenn ich bei meinem in Test-Modus gehe, sieht man im CID massig an Werten. Klar, man kann mit den meisten nix anfangen wenn man nicht die entsprechende CodeTabelle hat, aber viele Werte sind in Echtzeit, wenn man bremst, oder wie schnell man fährt. Sogar der Tacho im CID ist genauer als der Analoge.

Gruß
Roman
 

Wladi

OBD-2 Profi
Registriert
05.11.2007
Beiträge
20
"Danke"
4
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z22YH
Getriebe
6 Gang
Das Auslesen der Fehlercodes aus der Motorsteuerung geht bei Zafira B auch ohne Diagnosegeräte. Ist hier im Forum auch schon zich mal beschrieben. Gas- und Bremspedale tretten und Zündung einschalten. Die Fehlercodes werden im Kombiinstrument angezeigt, falls vorhanden natürlich.

Für alle anderen Systeme wird ein Dignosegerät benötigt.
 

Roman

Hat viel zu sagen
Registriert
02.02.2009
Beiträge
194
"Danke"
12
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z17DTR
Getriebe
6 Gang
ah ja, ok, danke! Und was kann man alles im CID ablesen, also im TestModus? Da kann man ja zich an Daten Werten ablesen?
Mit Kombiinsturment meinst du sicherlich das CID ?
 

Roman

Hat viel zu sagen
Registriert
02.02.2009
Beiträge
194
"Danke"
12
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z17DTR
Getriebe
6 Gang
Naja, du hättest ja auch sagen können, das es im km-Stand - Anzeige, angezeigt wird. Das hätte die Sache einfacher gemacht :) Und ich habe wohl das GID ...
Die Anleitungen kenn ich schon, ich wollt eigentlich nur sagen, das man über den Test-Modus einiges auslesen kann, wenn man sich auskennt, mehr nicht.
Aber trotzdem danke!

mfg
 
Oben Unten