Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Problem! Reifen+Felgen

lutz95

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
15.06.2022
Beiträge
4
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Hallo zusammen, habe das volgene Problem wir haben nen gewindefahrwerk eingebaut. TÜV sagt ist ok dann haben wir jetzt die 18Zoll speedline felgen mit ET41 geholt mit Bereifung 225/35 R18 87Y tüv sagt so an sich schön nur das problem ist jetzt im Fahrzeugschein NR 2.2 wurde er ausge Nullt was jetzt das eintragen der felgen erschwert. Was kann man jetzt machen, das man die felgen mit der reifenkombi eingetragen bekommt ? ,,, hätte jemand nen teilegutachten und eine traglasst bescheinigung für die felgen ? geht ja nur darum das man es denn tüv vorzeigen kann und er mir es einträgt. danke schon mal für hilfe im voraus (y)👌
 

UmHimmelsWillen

hilft gerne
Registriert
06.04.2019
Beiträge
603
"Danke"
86
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Was bedeuten drei Nullen im Feld 2.2? Es kann vorkommen, dass sich in dem Feld, in dem die TSN stehen soll, nur Nullen stehen. Die Typschlüsselnummer 000 bedeutet, dass das Fahrzeug eigentlich für das Ausland produziert und dann wieder zurück nach Deutschland importiert wurde.
Auch möglich : bei Oldtimer, Camper etc. , also kein Drama.
Mit Fahrgestellnummer sollte man das aber korrigieren können.

ABE beim Hersteller, bei Neukauf sollte die auch dabei sein
 
Zuletzt bearbeitet:

lutz95

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
15.06.2022
Beiträge
4
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
moin UmHimmelsWillen das hab ich grade gefunden,,, schlüsselnummern werden seit der umstellung von fahrzeugbrief auf fahrzeugbescheinigung teil 1 und 2 auch manchmal ausgenullt, weil durch den edv wechsel die alten schlüsselnummern nicht mehr vom system angenommen werden.
kommt bei fahrzeugen vor, die schon einmal ins ausland exportiert wurden und dann in deutschland wieder zur zulassung kommen.

(die felgen hab ich gebraucht gekauft,,, sind wenn ich mich nicht täusche ori opel felgen) wir wissen ja alle wie der tüv ist haben immer was zu meckern
 

lutz95

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
15.06.2022
Beiträge
4
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Was bedeuten drei Nullen im Feld 2.2? Es kann vorkommen, dass sich in dem Feld, in dem die TSN stehen soll, nur Nullen stehen. Die Typschlüsselnummer 000 bedeutet, dass das Fahrzeug eigentlich für das Ausland produziert und dann wieder zurück nach Deutschland importiert wurde.
Auch möglich : bei Oldtimer, Camper etc. , also kein Drama.
Mit Fahrgestellnummer sollte man das aber korrigieren können.

ABE beim Hersteller, bei Neukauf sollte die auch dabei sein
wie meinst du das das man es mit der fahrgestellnummer korrigieren könnt ?
 

UmHimmelsWillen

hilft gerne
Registriert
06.04.2019
Beiträge
603
"Danke"
86
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de

wie meinst du das das man es mit der fahrgestellnummer korrigieren könnt ?

Mit der FIN /VIN kannst du dein Fahrzeug 100% bestimmen.
Dann hat der TÜV auch eine TSN.
Wobei man das auch per Ausschluß machen kann, also daran sollte es nicht scheitern.
 

baden-zafira-a

Hat viel zu sagen
Registriert
06.10.2009
Beiträge
126
"Danke"
32
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
einer meiner Zafira A wurde auch in Frankreich erstzugelassen. Auch genullt. Allerdings steht in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter Bemerkungen: FZ entspricht TSN 400
 

unterstudienrat

hilft gerne
Teammitglied
Boardunterstützer
Registriert
22.12.2010
Beiträge
963
"Danke"
243
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Erstmal über den Umrüstkatalog LINK raus bekommen für welchen Opel die Felgen eigentlich bestimmt sind.
In den Alus sollten auf der Innenseite auch dieses zu finden sein.
Müsste ein zweistelliger Buchstabencode sein.
Über das Ursprungsfahrzeug sollte auch die Achslasten rauszubekommen sein.
Jetzt gilt es rauszufinden bei welchem Opel die verbaut waren.
7,5x18 mit ET41 wurden am Tigra TT, Vectra C & Signum angeboten.
LINK (Seite 69; Seite 81 & Seite 88)
Wenn die Achslast des Spenderfahrzeuges höher ist als bei Deinem Zafira sollte es klappen, ansonsten wird es schwierig.


Gruß

D.U.
 

lutz95

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
15.06.2022
Beiträge
4
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Erstmal über den Umrüstkatalog LINK raus bekommen für welchen Opel die Felgen eigentlich bestimmt sind.
In den Alus sollten auf der Innenseite auch dieses zu finden sein.
Müsste ein zweistelliger Buchstabencode sein.
Über das Ursprungsfahrzeug sollte auch die Achslasten rauszubekommen sein.
Jetzt gilt es rauszufinden bei welchem Opel die verbaut waren.
7,5x18 mit ET41 wurden am Tigra TT, Vectra C & Signum angeboten.
LINK (Seite 69; Seite 81 & Seite 88)
Wenn die Achslast des Spenderfahrzeuges höher ist als bei Deinem Zafira sollte es klappen, ansonsten wird es schwierig.


Gruß

D.U.
moin,, was ich jetzt in der felge gefunden habe auf die speichen
- k945 ES17
- T6
- SL1856
- X
-7,5J x 18 ET41
 
Oben Unten