Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

CNG Test Zafira 1.6 EcoflexTurbo vs. VW Passat 1.4 TSI EcoFuel

Trelo

Biogasentsorger
Boardunterstützer
Registriert
28.05.2009
Beiträge
1.297
"Danke"
339
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16XNT
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Chilldog merkte gestern in der Shoutbox an, dass "Auto Mobil" auf Vox mit einem Vergleichstets laufe.

Hier
gibt es den am 05.07.09 ausgestrahlten Vergleichstest zwischen den beiden Turbos.
Ich sag mal: Äpfel mit Birnen...

... auch wenn der VW-Motor, für meinen Geschmack, ausgezeichnet gelungen ist.
Die Fahrzeugklassen und die Zielgruppen sind halt unterschiedlich, außer vielleicht bei Flotteneinsatz.

Trotzdem viel Spaß! ;-)
 
Tja ist halt ein VW !!!!
 
die wichtigste Erkenntnis dieses Vergleichstests ...

... wenn Opel will, dann bauen die auch den INOVATION 110 mit dem TNG Motor. Oder woher kamen sonst die Teilledersitze und der Klavierlack am Radio? (Xenon fehlte wie zu erwarten)

Ansonsten in der Tat Äppel und Birnen. Van mit Limo zu vergleichen. :doof:
 
Alleine das Beschleunigungsrennen war der total Schwachsinn - Limo gegen Schrankwand :doof:

Und die Kommentare der beiden Tester ... total Banane.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
das schlimmste beim Navi im Zafira war das sie nur eine stadt eingeben hatten sie wollten ne CNG tanke in Lindlar...hätten se umkreis um aktuellen ort ausgewählt hätten se nach kurzem suchen auch ne CNG tanke gefunden...Aber sowas dann als "Müll" zu bezeichnen ist unterstes Niveau.Opel kann nichts für die Intelligenz der Tester
 
Ich hatte die Sendung auch gesehen und wie ihr schon sagtet, die Tester waren beide :doof:. Ich find es immer nur lustig von VW, bauen einen 1.4TFSI innen Passat:doof: und freuen sich dann wenn sie mit 0,5 sek schnellen auf 100km/h sind als unsere geliebte "Schrankwand". Bei einem Zafi kann ich mit 11 sek leben, aber beim "Klassenprimus" Passat 10,5 sek? Da lacht meine Frau mit ihrem Corsa 1.4i 16V die Kiste doch aus, Aber nen Navi für zick tausend Euro im Passat :ROFLMAO:.
 
Fakt ist eins:

Der Test war ansich Käse, wenn dann hätte man nur die Fahrzeuge einzeln unabhänig voneinander testen/werten sollen/müssen.

Gegen den Touran EcoFuel wäre der Zafira ja haushoch überlegen...das geht ja nich.... warum die nicht den Touran TSI EcoFuel auch mit 150 PS getestet haben ist mir ein Rätsel!!!!

Ich hoffe Opel nimmt im neuen Astra den Motor mit ins Programm, denn da wird der auch gut aufgehoben sein. Allg. in allen Modellreihen wäre das der Bringer! (VW machst ja grad nicht anders...erst Passat, dann Touran, ende des Jahres Golf)

Das die zu blöde sind das Navi zu bedienen ist die eine Seite, dass die Generation der Opel-Navis dem (zugegeben sauteueren!!) VW Modell krass unterlegen ist, ist allerdings fakt.

Das Navi ist spitze, im Skoda Oktavia z.b. ist es das selbe unter anderem Namen (da um fast 1000 € billiger ;)) . Und das habe ich schon fast 300 km genießen dürfen. Das ist wirklich gut.


Letzlich regt mich auf, dass die da solche "Normalos" hinsetzen und da dummes Zeug labern lassen. Geb das dem nächsten der kommt und der findet den VW zu laut oder den Opel zu hart, dafür sportlich oder was weiss ich.... was im Schlimmsten Fall bei rauskommt kennen wir ja von der "Deppen-Show" bei Kabel1 damals!

Naja, ich fahr den endlich in 14 Tagen, dann weiss isch bescheid! ;)

gruss christian
 
hatter auch! ;-)
 
vllt hat er esd noch net für notwendig gehalten zu schalten ;)
 
Gegen den Touran EcoFuel wäre der Zafira ja haushoch überlegen...das geht ja nich....
warum die nicht den Touran TSI EcoFuel auch mit 150 PS getestet haben ist mir ein Rätsel!!!!
Das wundert mich auch. Habe aber bis dato nirgends einen solchen Test gefunden. Wenn überhaupt gegen den alten EcoFuel...
Das Navi ist spitze, im Skoda Oktavia z.b. ist es das selbe unter anderem Namen (da um fast 1000 € billiger ;)) .
Und das habe ich schon fast 300 km genießen dürfen. Das ist wirklich gut.
Da muß ich 100% zustimmen. Deshalb nutze ich in meinem ein portables und hau die POIs drauf,
welche ich benötige und selbst aktualisieren kann!
Naja, ich fahr den endlich in 14 Tagen, dann weiss isch bescheid! ;)
Den Passat?
 
Wieso hat der gute Mann den dann nicht benutzt auf der Bahn?

er wollte wohl noch flotter auf Tempo 200 kommen, oder hatte direkt vorher einen "schnodderingen" 1.8er unter dem Hintern: *flücht* ;)
 
gibbet dat auch beim Gas-Truthan?
 
un gibt es endlich mal nen Vergleichstest, bei dem man nicht "Äpfel" mit "Birnen" vergleicht.
In der aktuellen Ausgabe 18 der Autostraßenverkehr von Mitwwoch, den 05.08.09,
ist ab Seite 38 ein Vergleichstest der beiden Kompakt-Vans mit Erdgas-Turbo zu lesen.
Man beachte:
Ich gebe die Infos möglichst wertfrei wieder!

Der Opel gewinnt den Kostenvergleich trotz höherem Verbrauch und höheren Fixkosten (wobei die Steuer beim Opel zu hoch angegeben wurde),
der Touran den Test mit 185 zu 153, von 300 möglichen, Punkten.
Die meisten Informationen und Unterschiede sind bekannt, mich jedoch hat besonders der Abschnitt Testverbrauch interessiert.
Hierbei wird der Touran ja mit 4,7 kg und der Zafira mit 5,1 angegeben.
Im Testverbrauch bleibt dieser Abstand etrhalten
und die beiden wurden mit 6,2kg (VW) und 6,6kg (Opel) gefahren.
Die Zuladung des Zafira ist um etwa 150kg höher als beim Touran, dem die bessere Platzausnutzung attestiert wird.
Der Touran zeigt sich als Allrounder mit besserem Motor, der Zafira als der agilere.
Interessant auch die Testbereifung bei den beiden Fahrzeugen.
VW nutzt den Michelin EnergySaver und Opel setzt auf Bridgestone Turanza.
Die Austattungsmankos des Opel werden auch angesprochen:
- fehlendes Xenon
- fummelige Tasten (z.B. Tempomat)
Beim Touran wird der Platz in der letzten Sitzreihe als deutlich knapper ausgewiesen
und die Sitze 6 und 7 dürfen, wie bekannt, nur max. 35kg aufnehmen.
Im VW gibt es mehr Staufächer und er bitzt das ansprechendere Cockpit.
Beim Zafira wird weiterhin eine Anfahrschwäche angesprochen und der etwas geringere Federungskomfort.
Der Touran bietet die bessere Rundumsicht (insbesondere nach vorn)
und die geringfügig bessere Bremse.
Was mir noch auffiel war, der Touran verwendet ne Steuerkette, der Zafira nen Zahnriemen.
Da ich nicht gegen das Urheberrecht verstoßen möchte, der Forenbetreiber haftet ja, stelle ich den Test lieber nicht online.


Grüße aus dem Süden
Trelo
 
Schöner Test und endlich mal effektiv.

Beim Touran wird der Platz in der letzten Sitzreihe als deutlich knapper ausgewiesen und die Sitze 6 und 7 dürfen, wie bekannt, nur max. 35kg aufnehmen.

:ROFLMAO:

Da ich nicht gegen das Urheberrecht verstoßen möchte, der Forenbetreiber haftet ja, stelle ich den Test lieber nicht online.
Wenn es eine Link gibt, darfst du die gerne einstellen.
 
Gibt leider keine offizielle Pdf-Datei... :(
 
Zurück
Oben Unten