Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

undichtes Erdgas-Tankventil?

kadoss

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
14.05.2024
Beiträge
1
"Danke"
0
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B16XNT
Getriebe
6 Gang
Guten Tag
bei meinem Erdgas-Auto Opel Zafira C 16T CNG (Jahrgang 2014) pfust es beim Tanken des Erdgases nach Abnahme des Tankfüllstutzen noch ca. 30 Sekunden.
Was ist das undicht?
- Tankstutzen?
- Ventil?
- Adapter?
Nach Aussage meiner Garage gibt es bei Opel keine Ersatzteile mehr.
Was nun?
Vielen Dank für eine Antwort.
MfG
 

Anhänge

  • Adapter.png
    Adapter.png
    130,9 KB · Aufrufe: 4
Guten Tag,das ist wohl der Tanknippel.Das hatten Wir an unserem ersten Zafira A auch damals( Verdammt lang her) das Opel nichts mehr hat ist wohl kein wunder und sei Froh,du würdest altte Ersatzteile bekommen die schon lange auf lager liegen.Aber Opel hat diese Teile nich selber hergestellt und hatte einen Hersteller dafür.
Bei dem Ich auch schon angefragt habe,bei dem Zafira C Tourer ist das für den hersteller nicht eindeutig und konnte mir nicht genau sagen welcher Tanknippel komplett das ist.Wichtig dafür wäre der durchmesser der zuleitung oder abgangsleitung vom Tanknippel zu den Tanks.

Für dich dann noch wichtig wer dir das Teil einbaut,angeblich gebraucht es kein spezialwerkzeug.
Du kannst di das an eurem Zafira selber anschauen liegt alles unter der Radlaufabdeckung.

Minimum must du die Tanks lehrfahren und nicht Rauchen wenn du es selber machst.
Da ich in der Schweiz Lebe habe ich einen Garagisten sprich eine Werkstatt in Italien gefunden der das Teil bei meinem Zafira B für Unter 100€ eingebaut hat.
Bei 2 Stündiger arbeit.
Der ist in der nähe von Varese in Italien.
So und nun die Firma die das herstellt
Bei Kleinanzeigen must du mal suchen,nach dem teil

Tankstutzen Betankungsventil Tankventil Füllstutzen CNG Erdgas ,erdgasdriver nennt der sich​

der Kollege verkauft soetwas auch,wohl möglich teurer als der hersteller(wer macht was umsonnst)der gibt dir auch eine anleitung dabei wie du das selber wechseln kannst.der wei ss aber auch nicht was für den Zafira C gebraucht wird.

Vielleicht kannst du bei der Weh firma mit der Teilenummer von Opel was machen.Wie gesagt die haben das wissen aber eben nicht welches es ist.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen,und es freut mich hier mal zu helfen.Und wir erdgasfahrer müssen zusammen halten damit wir auch danach Neue Gasflaschen bekommen.
Melde ich wenn du weitere hilfe brauchst.
Viel erfolg und gute Fahrt.
Und mache dir keine sorgen wegen dem defekt,vielleicht hilft vordem Tanken etwas WD 40 in den tankstutzen zu plazieren.
Auch da keine Angst als mein Tanknippel defekt war habe ich immer wd 40 in den Tankstutzen eingefüllt.In der hoffnung das es etwas hilft damit der wieder richtig öffnet.
Und keine sorgen das merkst du bei der verbrennung nicht.Und ist bestimmt auch gut für die ventiele die etwas schmiereung gebrauchen können.
Ich ich den Stutzen gewechselt habe,habe ich 1 von den Kleinen Dosen WD 40 in die Gasanlage eingefüllt,immer beim tanken etwas.

Gruss aus der Schweiz

Thomas
 
Zurück
Oben Unten