Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Unterschied Kühlflüssigkeit

NaDiNe

Ford Fahrer...
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
22.06.2006
Beiträge
5.298
"Danke"
1.266
Hallo!
Da es ja zwei verschiedene Sorten von Kühlflüssigkeit gibt, wüßte ich gerne, was es da für einen Unterschied zwischen den beiden gibt ausser der Farbe ;). Und ob ich beim Kauf auf etwas gewisses achten sollte, von wegen Frostgrenze etc.! Das man die beiden Sorten nicht mischen darf, weiß ich bereits.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adjust

j'ai fini leur 0en
Registriert
16.08.2006
Beiträge
2.482
"Danke"
475
beim kauf mußt du nur darauf achten das es die rote ist und nicht die blaue...
frostschutz ergibt sich aus dem mischverhältnis, da man die kühlflüssigkeit immer mit wasserverdünnen kann wie das scheibenwasser...

mfg
 

B3rnd

"Cool Hand Luke"
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
04.11.2006
Beiträge
11.408
"Danke"
5.172
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Es gibt
Rot/Orange
Blau/Grün
Gelb

Das Gelbe was es dann noch gibt ist für Grauguss Motore, das darf in Aluminium Motoren nicht verwendet werden u. ist für LKW
Das Blau/Grüne ist eigentlich das Gelbe aber mit einen Additiv „Aluprotect“, das sorgt dafür das die Kühlflüssigkeit das Aluminium nicht angreift, es sollte nach 4 Jahren gewechselt werden weil dann das Aluprotect verbraucht ist.
das Orange/Rote ist ein Liftime Produkt auf Organischer Basis und muss nicht gewechselt werden.
Das von VW ist dem von Opel ähnlich u. könnte gemischt werden, trotzdem sollte man Original Opel verwenden.
Mischt man Blau/grün mit Orange/Rot, kann das aufflocken wie kaputte Milch im Kaffee, ein Totalschaden des Motors kann die Folge sein.

Man mischt alle Kühlflüssigkeiten im Verhältnis 1:1, dann hat man ca. 35°C – 38^C Frostschutz.
Man sollte allerdings vorher den Frostschutz im Fahrzeug messen.
Generell gilt:
Zu viel Wasser ergibt Korrosion
Zu viel Frostschutz ergibt eine höhere Motortemperatur, da der Wärmetransport schlechter ist.

Gruß
Bernd
 
Oben Unten