Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

USB Buchse im B Zafira Family defekt

Zaffifahrer

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
27.09.2014
Beiträge
3
"Danke"
0
Hallo,

mein Sohn ist leider beim klettern im Auto auf den Stick getreten.
Die Buchse ist komplett im Eimer.

Mein USB Anschluss ist ja in der Konsole bei der Handbremse.
Haben das Touch and Connect Radio drinnen.

Zwei fragen:

Wie bekomme ich diese Verkleidung weg,
und woher bekomme ich eine neue USB Buchse ?

Ich finde nciht ein Bild im Internet bei dem die USB Buchse bei der Handbremse ist.

Vielen lieben Dank
 
Bilder gibt es doch viele im Internet
205144885-w988-h741.jpg


Für die Verkleidung habe ich nur diese Anleitung auf die Schnelle gefunden
http://www.zafira-forum.de/showthread.php?9663-Mittelkonsole-aus-einbauen#top
Leider sind die Bilder entfernt worden. Aber welche Blenden geclipst sind dürfte klar sein.

Die Buchse gibt es bestimmt bei Opel. Technisch gesehen kann abe jede USB Buchse genommen werden wenn Kabel/Stecker angepasst wird z.B. sowas: USB Stecker
 
Hallo zusammen,
es wäre super, wenn mir jemand zum Ausbauen der im Bild oben gezeigten Blende helfen kann, wie ich das gebacken bekomme. Seit zwei Wochen versuch ich nun leider vergeblich mit den mir zugänglichen Tipps für den Zafira ohne USB-Buchse das Teil zu lösen. Das klappt leider nicht, da die Blende noch irgendwo im vorderen Bereich festhängt.
Ich wäre wirklich sehr sehr dankbar, wenn mir jemand sagen kann, an welchen Stellen man ansetzen muss.
Vorab vielen herzlichen Dank und liebe Grüße,
Hubert
 
@HamVal
im oberen Bereich sind zwei Clipse die laut Opel mit einem PVC Hebel ausgeclpist werden müssen.
Habe mal Bilder angehängt wo sich die Clipse befinden.


Gruß

D.U.
 

Anhänge

  • Mittelkonsole Zafira B.JPG
    Mittelkonsole Zafira B.JPG
    54,2 KB · Aufrufe: 7
  • Mittelkonsole Zafira B_1.JPG
    Mittelkonsole Zafira B_1.JPG
    141,4 KB · Aufrufe: 8
Vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe! Absolut Spitze!
Der Tipp zu den beiden Clipsen passt perfekt. die bekomme ich gelöst. Nur leider wird die Blende zusätzlich an dem Ende, das noch vorne zeigt (zum OBD -Stecker hin), von irgendwas fixiert, das sich mir warum auch immer nicht zu erkennen gibt.
Es fühlt sich fast so an, als ob unterhalb des vorderen Endes der Blende was mit Schrauben oder sonst wie massiv fixiert ist.
Hast Du dazu ggf. noch eine Idee?
Vorab noch mal vielen lieben Dank und schöne Grüße,
Hubert
 
Hallo, vorab noch mal vielen Dank für die schnelle Rückmeldung:).
Tut mir Leid, dass es bei mir mit dem Blld ein wenig gedauert hat. Ich musste noch ein wenig Übung bekommen, wie ich Bilder in meinen Rechner bekomme.
Ich habe in dem Bild mit Zwei Pfeilen markiert, wo in etwa die gefühlte Fixierung der Blende im vorderen Bereich angesiedelt ist.
Was das Lösen der Blende betrifft, hab ich, nachdem die beiden Clipse rechts und links gelöst waren alles mögliche verssucht. Ich habs mit nach oben wegklappen, mit nach vorne schieben, nach hinten ziehen und Hebeln im vorderen Bereich (dort wo die Pfeile sind) probiert. Leider ohne den erhofften Erfolg.
Muss ich ggf. einfach mit noch mehr Kraft die Abdeckung nach oben wegklappen?
Vielen Dank noch mal schon vorab und liebe Grüße,
Hubert1715856922658.jpeg
 
An den von mir markierten Punkten ausklipsen und dann dort Richtung OBD Buchse weg klappen.
So sieht es für mich zumindest aus wenn ich mir meine Bilder angucke.


Gruß

D.U.
 
Hallo an euch beide (Unterstudienrat und Kalle) für die klasse Unterstützung.
In dem Youtube-Video "von" Kalle funktioniert das bei mir mit dem Ausklipsen beim Handbremshebel auch noch ganz gut. Dann aber klappt die Blende bei mir nicht wie im Video recht handsam nach oben weg, sondern wehrt(e) sich so vehement gegen das Hocklappen, so dass ich befürchtete, es bricht was ab.
Mit euren Hinwiesen, hab ich mich nun getraut, mit doch recht hohem Kraftaufwand das Teil hochzuklappen. Und - es hat geklappt :)(y):).
Damit verbunden meinen herzlichsten Dank euch beide.
Weiterhin gutes Gelingen und allen noch viel Freude mit eueren Zafiras.
Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt,
Hubert
 
Zurück
Oben Unten