Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Zündkerzengewinde nachschneiden Opel Zafira 2010 B CNG Turbo

Opel-Kadett-C-Coupe

Aktives Mitglied
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
22.06.2014
Beiträge
89
"Danke"
3
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16YNG
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Guten Morgen Zafiragemeinde,
ich habe da mal eine frage zwecks Gewinde nachschneiden für die Zündkerzen.Ich durfte in der Opelgarage am eigenen Leib miterleben wie schwer sich zündkerzenwechsel gestalten kann.Und man sehen kann wie manches Gewinde von der Kerze im unteren bereich deformiert ist.
Meine Frage nun gibt es eine möglichkeit diese gewinde nachzuschneiden Ohne den Zylinderkopf auszubauen.Ohne nachträglich schäden zu hinterlassen.
Ich bedanke mich für Eure Hilfe und wünsche Euch eine gute zeit.
Gruss
 

Michael K.

hilft gerne
Boardunterstützer
Registriert
27.03.2017
Beiträge
716
"Danke"
79
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
A20DTH
Getriebe
ActiveSelect Autom.
Gewinde nachschneiden bedeuted, dass Material abgetragen wird und dadurch beim Nachschneiden die Gewindeflanken weinger werden, also eine Schwächung des Gewindes.
Wenn nachgeschnitten werden muss, dann sollte ein Gewindebohrer für "Umgangssprachlich" ein Sackloch genommen werden. Dieser bringt die Späne beim Schneiden nach oben, hingegen einem Durchgangsgewindebohrer, der die Späne nach unten abführt und damit in den Brennraum.

Spänelos ging es mit einem sog. Gewindeformer. Da ja schon das Gewinde vorgegeben ist, sollte das auch manuell gaz gut zu gehen sein. Jedenfalls bei allen Varianten mit viel Vorsicht und nicht mit Schneidöl sparen. Wenn er einhackt und man etwas grob ist und er dann abbricht, dann hat man keine Chance mehr und der Zylinderkopf muss runter.


Gruss
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Opel-Kadett-C-Coupe

Aktives Mitglied
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
22.06.2014
Beiträge
89
"Danke"
3
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16YNG
Getriebe
6 Gang
Spritmonitor.de
Vielen Lieben Dank für deine ausführungen.Hintergrund ist dieser,wie ich selber erfahren und gesehen haben bei unserem CNG .Die Temperaturen sind dermassen hoch und Trocken das einige Kerzen bei zu langer laufzeit durch die Temperatur durch die Hitze zum Gewinde unterwandert werden und sich verformen.Und das es sich um den Unteren bereich der Kerze handelt muss dieser durch den ganzen Gewindegang.
Man spricht zwar das die Kerzen mitlerweile 60.000 kilometer ( früher 30.000) laufleistung haben,aber der nachteil ist je länger um so mehr schaden an den Kerzen.Gewinde Porzelan/Keramik abbrüche.Und man bekommt die Kerzen nach 60.000 meine waren fast 80.000 Km drin,nur mit gut temperierten Motor aus dem Zilynderkopf mit vorsicht und viel schmierstoff unterstützung.
Das ganze wäre aber nur bei den CNG ,bei einem Benziner tritt das nicht auf weil ja dort flüssigkeit verbrannt wird und nicht Gasförmig.
Und Erdgas hat 130 Octan.Danke nochmals,schönes Wochenende.Gruss aus der Schweiz
 

007_alex

Vielschreiber
Registriert
14.10.2009
Beiträge
351
"Danke"
40
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B16SHT(S/S)
Getriebe
6 Gang
Also beim Nachschneiden werden trotz Sacklochgewindebohrer Späne rein fallen, und Gewindeformer in der Größe muss man erstmal haben, es sei man kenn jemanden, aber selbiges gilt für den normalen Gewindebohrer auch
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
24.10.2012
Beiträge
1.442
"Danke"
469
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Wir haben früher (gibts heute auch noch) Reparaturgewinde eingesetzt. Zum Aufboren und Gewindeschneiden gabs ordentlich Mehrzweckfett an Bohrer und Schneideisen.
Regelmäßig reinigen und neu einfetten reduziert die Späne im Brennraum.
 
Oben Unten