Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Zafira A 2.0 DTI Klimalüfter

OZA2.0DTI

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
17.07.2021
Beiträge
1
"Danke"
0
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y20DTH
Getriebe
5 Gang
Hallo zusammen,

ich habe mich hier neu angemeldet da ich nichts bezüglich meines Klimalüfter-Problems im World Wide Web finden konnte.

Auto Zafira A, 2.0 DTI Diesel, Baujahr 2000, 74kW, mit Klima und zwei Lüftern.

Sobald ich den Motor starte und die Klima einschalte funktioniert alles ganz normal. Beide Lüfter funktionieren und drehen sich. Bei heißen Sommertagen (30C+) drehen sich beide Lüfter ungefähr 2-3 Minuten, bis dann beide Ausgehen und nicht mehr von selber angehen - Gelbe Warnleuchte mit einem Ventilator geht an.

Bei niedrigeren Außentemperaturen (22C+-) laufen beide Lüfter mit eingeschalteter Klima sehr viel länger, etwa 10 Minuten und machmal auch länger.

Wenn die Temperatur auf 105C kommt, schaltet sich der Motorkühler an (sehr laut) und kühlt das ganze System ab (passiert selten).

Ein Mechaniker meinte nach der Diagnose, dass es am Klimalüfter selber liegt und ein anderer meinte es könne nur das Steurgerät sein.

Ich kenne mich da nicht gerade gut aus, aber meine Logik versteht dass ganze einfach nicht.

Wieso laufen beide Kühler länger bei niedrigeren Außentemperaturen? Gehen beide aus, sobald der Motor eine gewisse Temp erreicht hat, bei heißen Wetter also viel schneller? Wieso?
Hat der Klimakühler vielleicht zwei Geschwindigkeiten und sobald er die zweite Geschwindigkeit erreicht hat, schalten sich beide Lüfter aus?

Alle Sicherungen im Innenraum sind heil, Relais habe ich noch keine geprüft da ich nicht weiß welche ich überprüfen muss. Diagnostik beim Mechaniker zeigt nichts an.
Im Netz konnte ich lesen, dass wenn man den Temperatursensor über dem Thermostat herausnimmt beide Lüfter in der höchsten Stuffe laufen müssten, was eigentlich nicht passiert ist.
Klima kühlt in der Fahrt sehr gut, nur im Stand eben nicht.

Ich hoffe, jemand hatte hier ähnliche Probleme oder kann mir Rat geben.

Vielen Dank im voraus!

OZA2.0DTI
 

Poli196

hilft gerne
Registriert
14.11.2008
Beiträge
704
"Danke"
70
Zafira Modell
A
Motor (A)
X20DTL
Getriebe
5 Gang
Ich werde Beitrag bei Elektrik wenig unten lesen,das ist das gleiche Problem mit Lüfter.
Auf Thermostat ist Sensor der ist für Lüfter zuständlich.
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
24.10.2012
Beiträge
1.387
"Danke"
444
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Hatte das Problem, das der Widerstand der Lüfter vergammelt war und die schönsten Probleme verursacht hat.
Was sagt das Diagnosegerät zu den Fehlercodes im Steuergerät Motorkühlung?
Da müsste was drin stehen.....
 
Oben Unten