Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Zafira auf dem Weg ins Grab...

Black Swan

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
11.08.2011
Beiträge
2
"Danke"
0
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
5 Gang
Hallöchen!!!
Ich hoffe es geht jedem gut.
Mir/Uns nicht so.
Grund: Der Zafira nimmt sich grad selbst das Leben.:mad:
Ein Freund rief an und sagte, dass seine Frau grad auf m Heimweg ist und er hofft dass Sie es auch noch bis Heim schafft. Batterielampe an.
Reglertest gemacht und dann das Urteil...Bääääääh! Lima platt.
Soweit, so schlecht!
Also flux ne neue bestellt und den Übernacht Service genutzt.
Lima da und dann Luftfilterkasten raus, Motor aufgebockt und weil die Lima nicht so recht raus wollte, hab ich dann auch noch die Zahnriemen Abdeckung demontiert.
Und beim fummeln schau ich so auf den Riemen und das Antriebsrad der Hochdruckpumpe und ich dachte ich muss kotzen!!!!:mad::mad::mad:
Sowas hab ich in meiner Schrauber Laufbahn noch nie gesehen.
Und das schlimmste daran ist, das man das hätte verhindern können! Von Werk aus!!:nee:
Die Affen ey!!
Die Stege der Bohrungen sind gerissen und Das Pumpenrad auf dem Weg sich zu verabschieden.
Da dacht ich noch: Wie affig is das denn bitte!
Den Norbert angerufen und gefragt ob er uns so n Rad drehen könnte.
Na klar kann er!!! 40 Jahre Dreher und nun im Ruhestand. Der hat ordentlich Erfahrung sammeln können.
Das kommt davon wenn man die Bohrungen nicht entgratet. Dann reißen die Stege durch die Vibration. Hätte Opel auch vorher wissen können. Aber 10 Sekunden entgraten is auf 1.000.000 Fahrzeuge wohl zuviel vergeudete Zeit. Hammer!!
Tja der Norbert dreht uns jetzt ein Rad aus Flugzeug Aluminum.
Das wird halten! Garantiert!
Hat das schonmal jemand von Euch gehabt?
Eins ist sicher!!! Wenn nochmal nen Opel, dann nichts nach 1975!!!
In diedem Sinne!!
Cheers

Alex:)
 

Anhänge

  • HDPRad.jpg
    HDPRad.jpg
    169,3 KB · Aufrufe: 337
  • HDPRad1.jpg
    HDPRad1.jpg
    166,6 KB · Aufrufe: 323

snafu

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
2.488
"Danke"
1.493
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B14NET
Getriebe
Automatik
Schnuckelige Risse..

Nur kann auch hier Opel nichts dafür.. Die Teile sind mit Sicherheit zugekauft. Die Dinger für jedes Fahrzeug selbst fertigen ist viel zu aufwändig.

Welchen Motor hast du drin? Ich geb dir Brief und Siegel das die selben Räder in unmengen anderen Fahrzeugen klaglos ihren Dienst tun. Das mal ein Satz unter Millionen Schadhaft ist kommt eben vor.. Shit happens.
 

Oldi1000

Aktives Mitglied
Registriert
23.04.2011
Beiträge
77
"Danke"
10
Zafira Modell
A
Motor (A)
X18XE1
Getriebe
Automatik
Jap is ein 1,9er Rad auf dem Bild.

Wenn dann eh eher auf Fiat sauer sein, statt auf Opel.

Ich hab bisher aber noch kein einziges Pumpenrad mit Rissen gesehen, obwohl ich schon viele von denen in der Hand gehabt hatte.
 

snafu

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
2.488
"Danke"
1.493
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B14NET
Getriebe
Automatik
Und auch Fiat kauft 100%ig solche Sachen zu.. Da kann also auch Fiat kein Strick gedreht werden.

Das ist eben dabei. Solche Riemenräder werden tonnenweise hergestellt, höchstens mal stichprobenartig geprüft und von vielen Autoherstellern verbaut. Da sind einige wenige Fehlproduktionen immer drin.
 

snafu

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
2.488
"Danke"
1.493
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B14NET
Getriebe
Automatik
Kann natürlich sein das die Schrauben zu fest angezogen wurden.. Durch den Druck und die Vibrationen des Motors kann soein Riemenrad brechen..
 

sebi

Aktives Mitglied
Registriert
11.06.2011
Beiträge
59
"Danke"
3
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Weil du gerade zu fest sagst.... Ich hatte mal einen mit Ölverlust Zahnriemenseitig. Als ich die Zahnriemenabdeckung abgeschraubt hatte staunte ich nicht schlecht. Die große Mutter auf dem Rad fehlte gänzlich!! Das Rad hielt allein durch Flächenpressung! Glück gehabt^^
 

Taxman

Rostumwandler
Registriert
04.05.2011
Beiträge
692
"Danke"
143
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z19DTH
Getriebe
6 Gang
Würde den Bruch auf eine Fehlmontage zurückführen. So oval und zerfotzt wie die Bohrung im Zentrum ausschaut, war da ne dicke Unwucht mit dabei.....

BTW: Viel Spaß beim drehen eines solchen Rades.... :doof:
 

Cassi

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
29.11.2006
Beiträge
5.966
"Danke"
1.512
Schnuckelige Risse..

Nur kann auch hier Opel nichts dafür.. Die Teile sind mit Sicherheit zugekauft. Die Dinger für jedes Fahrzeug selbst fertigen ist viel zu aufwändig.

Welchen Motor hast du drin? Ich geb dir Brief und Siegel das die selben Räder in unmengen anderen Fahrzeugen klaglos ihren Dienst tun. Das mal ein Satz unter Millionen Schadhaft ist kommt eben vor.. Shit happens.

Aber auch Opel hat eine Qualitätssicherung. Kommt nur darauf an ob es ein Einzelfall ist. Denn die machen ja keine 100% Prüfung.

Gruß
Carsten
 

snafu

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
2.488
"Danke"
1.493
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B14NET
Getriebe
Automatik
Wie soll Opel die Räder prüfen? Da muss sich auch Opel auf die Qualitäts-Sicherheit des Anbieters verlassen..

Und selbst wenn Opel Stichproben macht, ist die Fehlermarge wahrscheinlich so gering das da mal soein Satz durchrutscht.
 

SwissLER

Forumsneuling
Registriert
17.10.2010
Beiträge
49
"Danke"
12
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LER
Getriebe
6 Gang
AN den Threadsteller :

vielleicht siehst du dir mal die beiden Abdrücke an auf den Antriebsrad im äusseren Bereich,diese Löcher werden dazu benutzt um bei einem Hochdruckpumpen Ausbau den Zahnriemen nicht ausbauen zu müssen.

Hier werden ganz normale Schrauben eingedreht die das Antriebsrad fixieren,die Schrauben werden aber bei korrekter montage und Länge nicht an das Antriebsrad festgezogen sondern stehen noch ab.

Wenn ich aber die extremen Abdrücke sehe an dem Antriebsrad wurden die Schrauben mit hoher Kraft festgezogen und somit das Antriebsrad verzogen,das ist auch genau der Grund weshalb dies gebrochen ist.

Das kann dir jeder "Seriöse Gutachter" bestätigen,oder ein Meister mit Ahnung von der Materie.

Gruss
 

snafu

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
2.488
"Danke"
1.493
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B14NET
Getriebe
Automatik
Das würde natürlich die Risse erklären.. Besonders den massiven Riss direkt bei dem einen Schraubloch..
 

domsell

Vielschreiber
Registriert
10.06.2011
Beiträge
452
"Danke"
79
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Es ist mit sicher heit für jeden verständlich das du nicht erfreud darüber bist!
Aber Opel dafür verantwortlich zu mach ist auch nicht richtig, wie dir schon einige gesagt haben!
So etwas kann viele Ursachen haben von Materialermüdung bis hin zu einschlüsse im Material selber oder einfach eine falsche montage!!
Und dann sieht es so aus wie auf dem Bild!
Wie soll Opel das überprüfen? Sie können ja nicht jedes Teil Röntgen.
Immer locker durch die Hose atmen! ;-D
Und viel erfolg mit deiner Sonderanfärtigung!!

liben gruß Domsell
 

Superduke990

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
13.10.2008
Beiträge
1.208
"Danke"
464
Zafira Modell
A
Motor (A)
Y22DTR
Getriebe
5 Gang
Wie soll Opel das überprüfen? Sie können ja nicht jedes Teil Röntgen.
Immer locker durch die Hose atmen! ;-D

Die könnten schon jedes Teil dass sie an einem PKW verbauen zerstörungsfrei Überprüfen. :nee:
Nur dann würde das Auto gleich mal um einen Tausender mehr kosten.:rolleyes:
Und das ist in unserer Geiz-ist-Geil Gesellschaft ja ein NO-GO.:nee:
Alles muß superbillig und in Top Zustand sein :confused:
 

BeMi

Mensch halt
Teammitglied
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
17.09.2007
Beiträge
15.971
"Danke"
3.640
Mit dem Betrag würdest du nicht hinkommen.. Viele Teile sind ja in ganzen Komponenten verbaut, die von den Zulieferern angeliefert werden. Also müsste Opel die Komponenten auseinanderpflücken und hinterher wieder zusammenbauen..
 
Oben Unten