Z16XE - 101PS Zylinderkopf will sich nicht vom Block trennen

themars2011

Forumsneuling
Registriert
03.09.2020
Beiträge
6
"Danke"
2
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z16XE
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Hallo Leute!

Ich bin momentan dabei an meinem Zafira A Z16XE die ZKD zu wechseln. Was ich bisher gemacht habe:

- Luftfilter box etc abgebaut
- Riemen gelöst (Nockenwellen fixiert und voerher auf OT gestellt, markierungen stehen sich gegenüber)
- Alle schläuche die ich gefunden habe gelöst
- Unten am Krümmerkat die Verbindung gelöst
- Drosselklappe abgebaut
- Gasrail schlauch gelöst
- Kraftstoffleitung gelöst
- Unterdruckleitung vom Bremskraftverstärker gelöst
- Zylinderkopfschrauben gelöst

Nun lässt sich der Kopf aber nich abnehmen, irgendwas hält ihn immer noch fest. Hebe ich ihn an läuft zwischen Block und Kopf.

Was habe ich übersehen?
 

DerEisMann

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Registriert
10.02.2015
Beiträge
3.311
"Danke"
334
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z20LEH
Getriebe
6 Gang
Die Ansaugbrücke ist unten noch mit einem Winkel festgeschraubt.
 

themars2011

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
03.09.2020
Beiträge
6
"Danke"
2
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z16XE
Getriebe
5 Gang
Spritmonitor.de
Die Ansaugbrücke ist unten noch mit einem Winkel festgeschraubt.

Erst mal danke für die Antwort. Wo genau finde ich diesen Winkel? Habe nur den links gefunden an dem die Lichtmaschine festgeschraubt ist.
Und kann es sein, dass die Nockenwellenräder ab müssen? Sieht irgendwie so aus als wäre die Abdeckung dahinter ein Teil, bin mir aber nicht sicher.
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Registriert
24.10.2012
Beiträge
1.310
"Danke"
405
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z18XE
Getriebe
5 Gang
Ja, die müssen ab.

Zur Montage der Räder neue Schrauben verwenden! Es sind Dehnschrauben!

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
 
Oben